Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Allgemein…

PCI-X 2.0 soll PCI-Bandbreite vervierfachen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PCI-X 2.0 soll PCI-Bandbreite vervierfachen

    Autor: Golem.de 06.02.02 - 10:01

    Die PCI Special Interest Group (PCI-SIG) hat jetzt einen Vorschlag für eine Spezifikation von PCI-X 2.0 vorgelegt, einer High-Performance-Erweiterung des PCI-Bus, die sich damit der Vollendung nähert.

    https://www.golem.de/0202/18150.html

  2. Re: PCI-X 2.0 soll PCI-Bandbreite vervierfachen

    Autor: Fabian M. 06.02.02 - 10:14

    Na, das wurde aber auch mal Zeit.
    Guten Morgen !!!

  3. Re: PCI-X 2.0 soll PCI-Bandbreite vervierfachen

    Autor: Max Mortem 06.02.02 - 14:15

    Da brauchen wir ja nurnoch hoffen das es innerhalb der nächsten 10 Jahre sowas auch für den normalen PC gibt und nicht nur für Workstations und andere Highend Maschinen. Man siehe sich nur mal die Roadmap aller Hersteller für den PCI-Bus im Pc an. Der wird uns wohl noch einige Jahre wie ein Klotz am Bein hängen :-(

  4. Und tschüß AGP ;)

    Autor: NFec 06.02.02 - 14:55

    Na, wenn der neue PCI Bus wirklich kommt, dann heißt es ja schon wieder neue Grafikkarten kaufen oder soll ich nun etwa den langsameren AGP Bus nutzen?
    Huhu, ab heute nenne ich das

    - the return of the PCI -

  5. Re: Und tschüß AGP ;)

    Autor: Ralph Hoffmann 06.02.02 - 15:37

    Hi,
    ich habe eh nie verstanden, warum der AGP weiterhin gebaut und beliefert wird. Wenn Grafikkarten mit 64 oder gar 128MB RAM daherkommen, wird der Grund, weshalb AGP eigeführt wurde doch gar nicht mehr benötigt! Den Einzigen Vorteil, den ich beim AGP-Slot noch sehe ist, daß der mehr Leistung für stromhungrige Karten zur Verfügung stellt.

    Ralph

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  3. Scopevisio AG, Bonn
  4. Georg Fritzmeier GmbH & Co. KG, Großhelfendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 103,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
    Kuhhandel zu Nord Stream?
    Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

    Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

  2. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
    Mobiles Betriebssystem
    Apple veröffentlicht iOS 12.2

    Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.

  3. Apple TV+: Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien
    Apple TV+
    Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien

    Apple steigt in den Streamingmarkt ein und will eigene Filme und Serien produzieren. Die Inhalte werden als eigenes Abomodell vermarktet. Zudem wird die TV-App von Apple überarbeitet, um Dienste der Konkurrenz einzubinden.


  1. 23:12

  2. 20:47

  3. 20:10

  4. 19:41

  5. 19:03

  6. 19:00

  7. 18:18

  8. 17:45