1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Allgemein…

Kenwood stellt drahtloses Multimedia-Netzwerkkonzept vor

  1. Beitrag
  1. Thema

Kenwood stellt drahtloses Multimedia-Netzwerkkonzept vor

Autor: Golem.de 02.09.03 - 09:57

Dass umfassende Ideen für komplexe Heimnetzwerke mit W-LAN- und Ethernet-Anbindung nicht aus der Computerecke stammen müssen, beweist Kenwood auf der IFA 2003. Das Unternehmen zeigt eine Kombination aus Festplattenserver für Bild- und Tonaufzeichnungen, Vorverstärker, Dolby-Digital-EX/DTS-Heimkino-Prozessor, RDS-UKW-Tuner und Steuereinheit für Sirius-Satelliten-Empfänger, die alle Geräte im heimischen Netz verbinden und die Verwaltung großer Datenbestände auf einfache Art und Weise ermöglichen soll.

https://www.golem.de/0309/27231.html


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Kenwood stellt drahtloses Multimedia-Netzwerkkonzept vor

Golem.de | 02.09.03 - 09:57
 

Komisch

Bildbetrachter | 02.09.03 - 10:10
 

Re: Komisch

Nichtdenker | 02.09.03 - 12:17
 

Re: Komisch

CK (Golem.de) | 02.09.03 - 12:25

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FNZ Group, München
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Akkuforschung: Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden
    Akkuforschung
    Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden

    Die großen Herausforderungen der Forschung an Akkus sind mehr Energiedichte und weniger Abhängigkeit von Rohstoffen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. EU-Kommission Tesla kann von EU-Batterieförderung profitieren
    2. Akkuforschung Wie Lithium-Akkus noch mehr Energie speichern sollen
    3. Akkuforschung 2020 In Zukunft gibt es spottbillige Akkus in riesigen Mengen