1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Allgemein…

BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: Golem.de 17.09.03 - 09:57

    Intel kündigte auf seiner Hausmesse, dem Intel Developer Forum, einige neue Technologien für Desktop-PCs an, darunter auch einen Nachfolger für den Formfaktor ATX. Die Spezifikation wurde bislang unter dem Codenamen "Big Water" entwickelt, soll aber nun offiziell unter der Bezeichnung Balanced Technology Extended (BTX) auf den Markt kommen und neue Funktionen für PC-Nutzer mitbringen.

    https://www.golem.de/0309/27499.html

  2. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: JTR 17.09.03 - 10:28

    Geilo endlich Innovationen, zusammen mit PCI Express evt neuen RAMs, SATA das sich nächstes Jahr etablieren wird, könnte das Zusammenschrauben von PCs wieder Freude machen nach den lauen letzten Jahren mit wenig Innovationen. Obwohl nächstes Jahr wollte ich AMD64 mit SanDiego Kern einbauen, ich hoffe AMD springt da dann auch auf und es kommt nicht wie bei den DVDs zu einer Doppelspurigkeit.

  3. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: aZrael 17.09.03 - 10:32

    wenn Da mal keine KLage ins Haus flattert.

    Wem gehört denn derzeit BTX?

  4. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: irgendwer 17.09.03 - 10:36

    Gibt es jetzt auch mindestens 5 cm Abstand zwischen
    AGP/PCI-X Slot und dem Rest (Wegen der Aufbauten auf der
    Grafikkarte)?

    Dann kann man endlich wieder auch alle PCI Slots benutzen ;-)

  5. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: JTR 17.09.03 - 10:39

    Wieso? Sowas brauchst du aber auch nur bei den Nvidia Karten und wer kauft die schon noch?

  6. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: Subby 17.09.03 - 10:43

    Wenn du dran bauen darfst... schließlich kommt auch TCPA :P

  7. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: irgendwer 17.09.03 - 10:48

    Zum Beispiel für die Passiv gekühlten Radeon Atlantis Karten
    ArcticCooling hat letztens auch ne Radeon-Monsterlüftung á
    la 5800 vorgestellt.

    PS: Deine Polemik gegenüber NVIDEA Karten kannst du dir sparen

  8. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: JTR 17.09.03 - 10:51

    Dann löten wir das Teil einfach raus ;)

  9. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: sarge 17.09.03 - 10:53

    Ich glaube kaum das die deinen Wunsch berücksichtigen werden, da weder die Sapphire Atlantis Ultimate Edition noch die Geforce FX eine nennenswerte Marktrelevanz haben.

  10. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: JTR 17.09.03 - 10:53

    War nur so ein kleiner Nebenhieb, Leben und Leben lassen, schliesslich ist es gut fürs Konkurenzgeschäft auch wenn ich persönlich Intel mit ATI favorisiere. Aber das kann sich auch wieder ändern, ich bin nicht markentreu sondern schaue auf wirkliche Vorteile, wers herstellt ist mir eigentlich Wurst.

  11. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: Maxx 17.09.03 - 10:53

    Das Problem bei den PCI-Karten ist doch, dass im Tower-Gehäuse die ganzen Kühlkörper immer nach _unten_ zeigen... wie will da die Wärme nach _oben_ weg??? Ist IMHO einer der größte Designfehler im PC.

    Grüße Maxx

  12. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: JTR 17.09.03 - 10:55

    Stimmt, da könnte man mal was machen. Hm... hat jemand schon Bilder von so einem Entwurf oder Konzepts eines BTX Boards? Dann plz URL posten.

  13. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: Blar 17.09.03 - 11:03

    hmm darf man das einfach so nennen?

    BTX war doch Bildschirmtext, der nächste schritt wäre CTX aber das ist glaub ich ein Monitorhersteller... naja der Name is mir egal hauptsache mal wieder was gutes

  14. Fortschritt-Rückschritt!?

    Autor: ln 17.09.03 - 11:04

    Stark, dass es immer wieder tolle Innovationen gibt (SATA, PCI-Express, ...).

    Schön wäre noch:

    - Ein ECHTER Hauptschalter an der Front des PC
    - optimale Anordnung von Kühlern auch auf Karten (Wärme nach oben)
    - passive Kühlung (z.B. mit Gehäuse)
    - ...
    - noch Ideen?


    Manche Dinge gibt es ja schon zum Nachrüsten. Allerdings wäre ein Standard wünschenswert - oder??

    Schönen Tag

    ln

  15. Re: Fortschritt-Rückschritt!?

    Autor: Maxx 17.09.03 - 11:34

    ln schrieb:
    > - optimale Anordnung von Kühlern auch auf Karten (Wärme nach oben)

    Aha, hast meinen Beitrag gelesen :-)

    > - noch Ideen?

    Vorverkabelte Gehäuse bzw. Kabelkanäle und dazu vorgeschriebene Positionen für die Anschlüsse auf dem Mainboard!

    Damit könnte dann z. B. das Netzteil mit einem Kabel am Gehäuse angeschlossen werden (bzw. direkt in das Geäuse gesteckt werden). Für das Mainboard wäre dann eine einzelne kurze Kabelbrücke zu setzen. Und bei jedem Einschub für Laufwerke sollte en extra Anschluss für die Stromversorgung sein: jeweils eine Kabelbrück pro verbautem Laufwerk. Und natürlich Anschlüsse an jeder Position für Lüfter usw.

    Analog natürlich für Daten (S-ATA-Kabel für die Laufwerke, USB 2.0 und Firewire an die Front) und da die Kabel optimalerweise in bestimmten Kanälen liegen, könnten neue Kabel sogar noch eingezogen werden (USB 3.0).

    Endlich kein Kabelsalat mehr!

    Und da sich WaKü für alle wohl nicht mehr lange aufhalten lässt, eine zusätzliche Norm für die fest verlegten Wasserleitungen.

    Grüße Maxx

  16. Re: BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Autor: ATrost 17.09.03 - 11:34

    nach "oben" hat aber evtl. das Problem, daß der Staub besser drauf liegen bleibt und dann ist's mit der Wärmeabfuhr doch wieder schlechter. Vielleicht fällt das Problem bei anderen ja nicht so sehr ins Gewicht wie bei meinem Staubsauger unter meinem Schreibtisch ;-)

  17. Re: Fortschritt-Rückschritt!?

    Autor: Elvis 17.09.03 - 11:36

    Da sieht man mal wieder, wie fortschrittlich die DBP frueher war. BTX gab es bei uns schon lange vor ATX.


    scnr

  18. Re: Fortschritt-Rückschritt!?

    Autor: ln 17.09.03 - 11:42

    Maxx schrieb:
    > > - optimale Anordnung von Kühlern auch auf
    > Karten (Wärme nach oben)
    >
    > Aha, hast meinen Beitrag gelesen :-)

    Ja, aber Zufall, ärgert micht schon lange ...


    > Und da sich WaKü für alle wohl nicht mehr lange
    > aufhalten lässt, eine zusätzliche Norm für die
    > fest verlegten Wasserleitungen.

    Statt WaKü wäre der Einsatz von mobilen CPUs im Desktop-Bereich mal gut (nicht jeder braucht immer viel Power).

    ln

  19. Re: Fortschritt-Rückschritt!?

    Autor: chojin 17.09.03 - 11:51

    Maxx schrieb:
    > Vorverkabelte Gehäuse bzw. Kabelkanäle und dazu
    > vorgeschriebene Positionen für die Anschlüsse
    > auf dem Mainboard!

    Das wäre ne schicke Sache. PERFEKT wäre es, wenn man beim Einsetzen des Bretts automatisch eine Verbindung über eine Kontaktleiste schafft. Darüber sollten dann alle Strom- und Datenleitungen für das Gehäuse gespeist sein. Beim Einbau des Netzteils sollte man aus Sicherheitsgründen wohl manuell Kontakte schließen :)

  20. Re: Fortschritt-Rückschritt!?

    Autor: Anony Maus 17.09.03 - 12:10

    > Das wäre ne schicke Sache. PERFEKT wäre es, wenn man beim Einsetzen des Bretts
    > automatisch eine Verbindung über eine Kontaktleiste schafft.

    Also ich halte es aus zwei Gründen nicht für Perfekt:

    1) Unflexibel
    2) Unnötig höhere Kosten als bisherige Lösung

    Das mit dem Kabelgewirr, wird doch z.B. alleine schon durch Serial-ATA besser.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
Leben auf dem Ozean
Reif für die autarke Insel

Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
Ein Bericht von Monika Rößiger

  1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
  2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
  3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028

Streaming: Amazon zeigt zwei neue Fire TV Sticks
Streaming
Amazon zeigt zwei neue Fire TV Sticks

Amazon erweitert das Sortiment der Fire TV Sticks. Der Einstieg in die Streaming-Welt wird noch mal preisgünstiger.

  1. Streaming Neuer Fire TV Stick soll veränderte Fernbedienung erhalten

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"