1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Allgemein…

Cisco: Video-Telefonie-Lösung auf IP-Basis vorgestellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cisco: Video-Telefonie-Lösung auf IP-Basis vorgestellt

    Autor: Golem.de 20.02.04 - 09:09

    Als Teil seines IP-Communications-Portfolios hat Cisco die Software CallManager 4.0 für IP-Video-Telefonie vorgestellt. Die Lösung basiert auf AVVID (Architecture for Voice, Video and Integrated Data) und bietet Conferencing- und Sicherheitsfunktionen sowie Erweiterungen für die System-Migration. Mit dem System soll Videotelefonie über das Internet für den Benutzer so einfach werden wie ein Telefonanruf.

    https://www.golem.de/0402/29849.html

  2. Re: Cisco: Video-Telefonie-Lösung auf IP-Basis vorgestellt

    Autor: d.d.s.S 21.02.04 - 01:17

    dieses ip telefon, habe ich ca. vor 1-2 jahren schon einmal bei einem praktikum in einer firma
    gesehen, es war voll einsatzbereit und funktionsfähig, hab es selbst getestet. find ich ziemlich
    amüsant, dass das jetzt erst erscheint. aber so ist das system.

  3. Re: Cisco: Video-Telefonie-Lösung auf IP-Basis vorgestellt

    Autor: Thorsten 15.04.04 - 10:58

    Bitte zuerst den Artikel und den Diskussionsteaser lesen!

    1. Es handelt sich nicht um ein Telefon, es geht um eine Software
    2. Es geht nicht um normale IP_telefonie, die gibt es seit 5-6 Jahren voll einsatzbereit, sonderm um Video-Konferenzen per IP (was zugegebenermassen auch nicht sehr neu ist), aber in der Form, dass man eine normale Telefonnummer wählt, die sich in einem vernetzten Standort befindet, ist es durchaus etwas interessanter.

    Servus


    --
    Wer lesen kann ist im Vorteil; wer versteht, dem gehört die Welt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FAST LTA GmbH, München
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin, Dauerthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. The Last of Us: Part 2 + Doom Eternal für 73,10€, Thrustmaster eSwap Pro Controller PS4...
  3. (u. a. Trolls World Tour (4K UHD) für 19,99€, Distburbing The Peace (Blu-ray) für 14,03€, Der...
  4. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
    Indiegames-Rundschau
    Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

    Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
    2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
    3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch