Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Allgemein…

AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

    Autor: Golem.de 05.11.04 - 16:47

    AVerMedia bietet seine TV-Tuner-Steckkarte für Notebooks, die TV CardBus, nun auch in einer Variante mit integriertem FM-Radio-Tuner an. Unter dem Namen TV CardBus Plus soll sie im Laufe des November 2004 ausgeliefert werden.

    https://www.golem.de/0411/34570.html

  2. Re: AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

    Autor: Rohde 05.11.04 - 20:23

    DVB-T wäre mir lieber. Schließlich ist man ja mit 'nem Notebook i.d.R. unterwegs und hat nicht immer einen Kabelanschluß dabei :-) Und analoger Empfang per Antenne ist hier in der Gegend nicht mehr möglich - oder bald nicht mehr.

    Standbilder in einer Auflösung von 1600 x 1200 Pixel aus einer Quelle, die gerade mal 768 x 576 Pixel bietet dürfte wohl auch unsinnig sein. Das wird wohl jede Bildbearbeitung schöner vergrößern können.

  3. Re: AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

    Autor: Ash 05.11.04 - 20:23

    PAL Standbilder mit "nur" maximal 1600 x 1200 Pixeln? Oh nein! ;-P

  4. Re: AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

    Autor: snake 06.11.04 - 10:06

    ich frag mich wie lange es wohl dauert bis dvd-t auch in baden-württemberg da ist,undwie lange man dann noch per kabel sehn kann?

  5. Re: AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

    Autor: Phil o'Soph 06.11.04 - 10:43

    snake schrieb:
    >
    > ich frag mich wie lange es wohl dauert bis dvd-t
    > auch in baden-württemberg da ist,undwie lange
    > man dann noch per kabel sehn kann?

    Vermutlich spielst Du auf den ungewissen Starttermin an. Solltest Du darüber noch keine Informationen haben und auch für die anderen Leser hier der offizielle Link zum Umstieg:

    http://www.ueberall-tv.de/3content/planD/Ein-in-D.htm

    Einen schönen Samstag wünscht

    Phil o'Soph
    http://www.golem-macht-freude.de.tp

  6. digitale tv-karte (satelit) fürs notebook?

    Autor: Allerlei 06.11.04 - 12:10

    hi,

    gibt es eigentlich digitale tv-karten (satelit, dvb-s?) fürs notebook?

    evtl. über einen usb2 anschluss?

    sowas würde ich bald benötigen...

    danke für jedwede infos :-)

    gruß

    Allerlei

  7. Re: digitale tv-karte (satelit) fürs notebook?

    Autor: gmeister 06.11.04 - 13:25

    türlich gibts sowas:
    http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JK%23T72&

  8. Re: digitale tv-karte (satelit) fürs notebook?

    Autor: PC-Spezi 06.11.04 - 13:41

    Klar gibts die zum beispiel von Techni-Sat für USB die haben
    nen vernüftiges Bild und günstig sind die auch noch Preis =109€
    bei PC-Spezialist

  9. DVB-T + Analog Kombi?

    Autor: Hasso 06.11.04 - 18:40

    2 Fragen:

    1. Im letzten Aldi-Notebook war eine PCMCIA-Karte mit der man (wenn ich's richtig verstanden habe) sowohl analoges als auch DVB-T Fernsehen empfangen konnte. Gibt's sowas auch von anderen Herstellern? Die Karte wird auf der Homepage von Medion (noch?) nicht zum Verkauf angeboten. Da ich noch einige Monate auf DVB-T warten muss kommt eine reine DVB-T Lösung aktuell nicht für mich in Frage... habe aber keine Lust jetzt noch Geld in eine rein analoge Lösung zu stecken.

    2. Wenn ich mit meinem Notebook glotzen will, sollte ich mich dann für einen USB- oder PMCIA-Tuner entscheiden? Was benötigt weniger Strom, was weniger CPU-Leistung?

    Grüße, Hasso

  10. Re: DVB-T + Analog Kombi?

    Autor: niemand 07.11.04 - 02:38

    Da hast du was du suchst...
    http://www.anubisline.com/german/articlec.asp?id=50500&catid=002

  11. Re: AVerMedias neuer Notebook-TV-Tuner auch mit FM-Radio

    Autor: Sieger 08.11.04 - 08:53

    Moin!

    Im Artikel stand, die reine TV-Karte ist schon auf dem Markt.
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil?

    Habt Dank!

  12. Re: DVB-T + Analog Kombi?

    Autor: Marcel 08.11.04 - 10:28

    Danke an niemand!

    sowat hab ich auch gesucht, gibts sowas vieleicht auch noch als USB Lösung? Sollte halt auch DVB-T empfangen können und analoges Kabel. (da ich zwischen zwei orten pendel).

  13. evtl DVB-T + Analog Kombi?

    Autor: Forensiker 08.11.04 - 20:34

    diverse Foren die sich mit dem Aldi Notebook, bzw dessen TV Karte beschäftigen, sind voll "Lobes" übder die Karte. Der Empfang soll hundsmiserabel sein.

    www.discountfan.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Eppendorf AG, Jülich
  3. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29