Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Allgemein…

Dell stellt neuen Tower-Server mit Intel Pentium 4 vor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dell stellt neuen Tower-Server mit Intel Pentium 4 vor

    Autor: Golem.de 18.11.04 - 09:24

    Dell hat einen neuen PowerEdge-800-Server vorgestellt, der sich vor allem an die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen richtet. Das Einstiegsservermodell ist mit einem Intel-Pentium-4-Prozessor mit 800 MHz Front Side Bus ausgestattet, der die neue Extended-Memory-64-Bit-Technologie (EM64T) unterstützt.

    https://www.golem.de/0411/34763.html

  2. Re: Dell stellt neuen Tower-Server mit Intel Pentium 4 vor

    Autor: Raulsinropa 18.11.04 - 10:29

    Bei den ganzen Features ist das wohl wieder so ´ne Kiste
    die länger durchs Bios geht als es braucht das OS zu laden.

    Dafür braucht man zum Glück nicht allzuoft neustarten.

  3. Re: Dell stellt neuen Tower-Server mit Intel Pentium 4 vor

    Autor: Marlon 18.11.04 - 10:45

    Meistens brauchen die SCSI-Raid Controller so lange zum booten. Das bremst zumindest bei mir.

    Gruß

  4. Dell und der RAM-Speicher

    Autor: Plasma 18.11.04 - 12:44

    Ich könnt mich jedesmal nasslachen wenn ich die Angebote von Dell sehe. Gerade jetzt im Fernsehen bieten sie eine neue Workstation in der Werbung an: "jetzt per Internet bestellen und kostenlos von 128 auf 256 MB aufgerüstet bekommen!"

    Und jetzt das Angebot für einen Mittelklasse-Server mit 256 MB Speicher. Hallo? Hängts bei euch?

    Natürlich alles nur Marketing, damit die Leute automatisch mehr Speicher dazubestellen und somit erstmal auf die Webseite zum Auswählen der Aufrüst-Features gezogen werden ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 970 EVO 500 GB für 145,89€ inkl. Versand statt 156,81€ im Vergleich)
  2. 29,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 52,26€)
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

  1. Geforce RTX: Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern
    Geforce RTX
    Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern

    Nvidia plant exklusives Anti-Aliasing für die Geforce RTX mit Turing-Technik und Tensor-Cores. Die glätten die Darstellung auf Basis vorher trainierter Referenzbilder, was wenig Leistung kosten und gut aussehen soll.

  2. Masterplan Digitalisierung: Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur
    Masterplan Digitalisierung
    Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    In Niedersachsen ist der Masterplan Digitalisierung verabschiedet worden. Wirtschaftsminister Althusmann zufolge ist Glasfaser die Grundlage für ein gutes Mobilfunk-Netz.

  3. Logitech G Pro Wireless: Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm
    Logitech G Pro Wireless
    Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm

    Von Gamern für Gamer: Die Logitech G Pro Wireless ist eine symmetrische Maus, die in Kooperation mit E-Sport-Teams wie London Spitfire entwickelt wurde. Das Ergebnis ist 80 Gramm leicht und hat einen hochauflösenden Sensor - ist aber auch recht teuer.


  1. 18:56

  2. 17:29

  3. 16:58

  4. 16:31

  5. 15:43

  6. 14:30

  7. 13:57

  8. 13:35