1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Manfrotto: Licht für DSLR-Filmer

Unverschähmte Preise

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Unverschähmte Preise

Autor: Lala Satalin Deviluke 30.08.11 - 08:51

100 weiße LEDs mit jeweils 25 Candela (Lumen) gibt es für ¤ 19.99.

http://www.dotlight.de/products/de/LEDs/LED-Ultrahell/LED-5mm/LED-5mm-weiss/100-x-Ultrahelle-weisse-LED-5mm-typ-25000mcd-15.html

Alle die auf eine Platine verbraten kostet heute nicht einmal 50 Cent. Gehäuse mit befestigung und AAA-Halterungen inkl. Konstantstromquelle: 15¤. Damit wären wir bei ¤ 35,49 und hätten satte 2500 Candela (Lumen). Es fließt dann ein Strom von 2 Ampere, demnach würde ich acht Baby D NiMh-Zellen mit je 4000 mAh empfehlen, jeweils 4 in Reihe und davon 2 Reihen parallel. Macht also dann 8 Ah / 38,4 Wh. Mit Akkus käme man dann maximal auf 60¤ und hat circa 2500 Lumen (!!).

Da die LEDs zusammen mit ihrem Vorwiderstand 9,6 Watt verbraten hält die Lampe mit den 38,4 Wh-Akkus 4 Stunden.

Grüße vom Planeten Deviluke!



3 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.11 09:07 durch Lala Satalin Deviluke.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Unverschähmte Preise

Lala Satalin Deviluke | 30.08.11 - 08:51
 

Re: Unverschähmte Preise

Netspy | 30.08.11 - 09:06
 

Re: Unverschähmte Preise

Lala Satalin... | 30.08.11 - 09:13
 

Re: Unverschähmte Preise

Netspy | 30.08.11 - 09:34
 

Re: Unverschähmte Preise

Lala Satalin... | 30.08.11 - 14:23
 

Re: Unverschähmte Preise

Netspy | 30.08.11 - 15:09
 

Re: Unverschähmte Preise

Lala Satalin... | 30.08.11 - 15:15
 

Farbtemperatur

Balkanfuzzi | 30.08.11 - 19:10
 

Re: Unverschähmte Preise

Paritz | 30.08.11 - 10:16
 

Re: Unverschähmte Preise

Lala Satalin... | 30.08.11 - 14:38
 

Re: Unverschähmte Preise

tribal-sunrise | 30.08.11 - 09:08
 

Re: Unverschähmte Preise

Lala Satalin... | 30.08.11 - 09:15
 

Re: Unverschähmte Preise

Head666 | 30.08.11 - 10:00
 

Re: Unverschähmte Preise

Keridalspidialose | 30.08.11 - 10:22
 

Re: Unverschähmte Preise

trollwiesenvers... | 30.08.11 - 10:29
 

Re: Unverschähmte Preise

Keridalspidialose | 30.08.11 - 11:42
 

Re: Unverschähmte Preise

trollwiesenvers... | 30.08.11 - 12:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
  2. IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. Technischer Projektleiter (m/w/d) Hardware E-Mobility
    Continental AG, Nürnberg
  4. IT-Service Desk Agent / Mitarbeiter IT-Service Desk (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München, Poing bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ (Release 04.03.2022)
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"