1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spezial: Mehr Spieleentwickler entdecken…

Independence War Edge of Chaos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Independence War Edge of Chaos

    Autor: universedreamer 09.03.06 - 02:23

    Kennt hier eigentlich irgend wer DIESES Spiel?
    Von allen WG´s fand ich DAS bis jetzt am besten.
    Ich kanns nur weiterempfehlen.
    - übersichtliche Navigationsgeräte (ORB)
    - übersichtliche Handelslisten
    - (mit etwas Verstand) frei Programmierbare
    stufenlose Steuerung (d.h. z.b. zwei Joysticks
    (jede Taste/Achse belegbar)+ von nem Lenkrad die Pedalen belegbar
    (vor/zürück)+ Tastatur belegbar (alle Eingabegeräte zugleich!)
    - Raumschiff kann in jede Richtung fliegen (v,zr,r,l,h,ru)
    - einstellbare Energieverteilung (Antrieb/Schilde/Waffen)
    und vorallem eine Formationstaste mit der mann sich an jedes Schiff ranhägen kann.
    Diese ganzen Sachen fehlen bei somanchem WG.
    Wenn dieses Spiel grafisch Überarbeitet werden würde währe es das beste WG. (was ne heist das es ne schlechte Grafik hat)

    X2 sieht zwar schön aus, hat aber ne Doofe Steuerung und nen absolut beschissenes Navi deshalb hats mir von Anfang an ne gefallen.

  2. Re: Independence War Edge of Chaos

    Autor: Ethan 16.01.07 - 09:18

    100% Ack!
    Ich spiele zur zeit X². Das Spielprinzip ist eine Klasse für sich.
    Wäre es allerdings eine Mischung aus "Independence War" (I-War) und X² dann wäre ich echt hin und weg.
    Die Story von I-War ist durchweg gut und schlüssig. Es bleiben relativ wenig Fragen... leider ist es aber genauso liniar gestrickt.
    Wie gesagt, eine gute Mischung wäre gut...

    Späte Antwort... ;)
    Aber ich konnte nicht anders...

    Ethan

    universedreamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt hier eigentlich irgend wer DIESES Spiel?
    > Von allen WG´s fand ich DAS bis jetzt am besten.
    > Ich kanns nur weiterempfehlen.
    > - übersichtliche Navigationsgeräte (ORB)
    > - übersichtliche Handelslisten
    > - (mit etwas Verstand) frei Programmierbare
    > stufenlose Steuerung (d.h. z.b. zwei Joysticks
    > (jede Taste/Achse belegbar)+ von nem Lenkrad die
    > Pedalen belegbar
    > (vor/zürück)+ Tastatur belegbar (alle
    > Eingabegeräte zugleich!)
    > - Raumschiff kann in jede Richtung fliegen
    > (v,zr,r,l,h,ru)
    > - einstellbare Energieverteilung
    > (Antrieb/Schilde/Waffen)
    > und vorallem eine Formationstaste mit der mann
    > sich an jedes Schiff ranhägen kann.
    > Diese ganzen Sachen fehlen bei somanchem WG.
    > Wenn dieses Spiel grafisch Überarbeitet werden
    > würde währe es das beste WG. (was ne heist das es
    > ne schlechte Grafik hat)
    >
    > X2 sieht zwar schön aus, hat aber ne Doofe
    > Steuerung und nen absolut beschissenes Navi
    > deshalb hats mir von Anfang an ne gefallen.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,44€
  2. (-62%) 7,50€
  3. (-63%) 11,00€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte