1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS-Tablet: HP will Touchpad…

Produkt abgeschrieben, Lagerbestände abverkauft und dann von der Nachfrage überrascht.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Produkt abgeschrieben, Lagerbestände abverkauft und dann von der Nachfrage überrascht.

    Autor: Charles Marlow 31.08.11 - 12:52

    Ah, bei HP sind also auch nur noch Betriebswirte am Ruder. ;)

    "Ich verstehe das nicht nicht, laut unserer Consultant-Firma müsste heute schönes Wetter sein!" - "Heute IST schönes Wetter, unser Consultant irrt nie!" - "Aargh! Ich bin klitschnass geworden!" - "Tja, dann hast Du wohl eindeutig nicht genug auf unseren Consultant gehört!" usw. usf.

  2. Re: Produkt abgeschrieben, Lagerbestände abverkauft und dann von der Nachfrage überrascht.

    Autor: anybody 31.08.11 - 13:51

    > Ah, bei HP sind also auch nur noch Betriebswirte am Ruder. ;)

    Noch schlimmer, es ist weder ein Techniker, noch ein Betriebswirt: Es ist ein Apotheker.

  3. Re: Produkt abgeschrieben, Lagerbestände abverkauft und dann von der Nachfrage überrascht.

    Autor: hansi-wurst 31.08.11 - 14:25

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ah, bei HP sind also auch nur noch Betriebswirte am Ruder. ;)
    >
    > Noch schlimmer, es ist weder ein Techniker, noch ein Betriebswirt: Es ist
    > ein Apotheker.

    :-)) Genau ... und was machen die? Heilen und Vorsorgen.

    Und da mit Hardware keine Kohle mehr zu machen ist, lässt der feine H. Apotheker das und verabreicht der Hardwareabteilung ne Wurmkur!

  4. Re: Produkt abgeschrieben, Lagerbestände abverkauft und dann von der Nachfrage überrascht.

    Autor: 7hyrael 31.08.11 - 15:46

    und Ihre Produkte gibts auch noch zu "Apothekerpreisen" ;D

  5. Re: Produkt abgeschrieben, Lagerbestände abverkauft und dann von der Nachfrage überrascht.

    Autor: DerKleineHorst 31.08.11 - 15:54

    Der Preis gefällt mir ja, nur die lieferbare Menge nicht. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medical Data Scientist (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, bundesweit
  2. Mathematiker, Statistiker, Aktuar im Aktuariat (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Leitung Projektmanagement IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Senior Java Developer (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter