1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unklare Perspektiven: Chef der HP…

Was ist das eigentlich für'n Chaos-Verein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist das eigentlich für'n Chaos-Verein?

    Autor: Edgar_Wibeau 31.08.11 - 15:59

    "müssen aktuell noch einmal Touchpad-Tablets nachproduizert werden, um die Nachfrage nach dem WebOS-Tablet bedienen zu können"

    Erst verscherbeln sie die Dinger mit massivem Verlust zu zehntausenden für 99 Euro-bzw-Dollar, nun müssen sie welche nachproduzieren? Und was machen die Jungs, wenn sie Wach sind - oder gar nüchtern?

    Schade, bevor Apotheker da angefangen hat, wild am Ruder rumzureißen, war das ein ganz annehmbarer Laden. Bisschen schwerfällig manchmal, aber durchaus mit anständigen Produkten wie z.B. den preiswerten Business-Notebooks (ProBooks) mit matten Bildschirmen und CPUs von beiden x86-Herstellern.

    Man hat schon Pferde kotzen sehen. Vor dem Apotheker :-/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.11 16:00 durch Edgar_Wibeau.

  2. Re: Was ist das eigentlich für'n Chaos-Verein?

    Autor: catdeelay 31.08.11 - 16:39

    ich glaub eher die muessen fuer die USA nachproduzieren, da sie mehr Bestellungen akzeptiert haben als Lagerbestand da war

  3. Sag ich ja, Chaos-Verein.

    Autor: Edgar_Wibeau 31.08.11 - 16:44

    So oder so ...

  4. Re: Was ist das eigentlich für'n Chaos-Verein?

    Autor: DerKleineHorst 31.08.11 - 17:23

    Ist der Vertrag nicht erst mit der Auftragsbestätigung geschlossen, da es sonst nur eine einseitige Willenserklärung seitens dem Käufer ist die Ware zu dem angebotenten Preis kaufen zu wollen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Immobilienkaufmann / Senior Immobilienkauffrau - Nebenkosten (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Berlin, Leipzig
  2. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München Wolfsburg
  3. Senior Consultant IT-Security (m/w/d) SIEM Engineer
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Service Techniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Braunschweig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 21,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
  2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
  3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr

Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein