Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorwurf: Illegale Vorratsdaten…

Ihr seid doch selber schuld !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: Anarcho_Kommunist 07.09.11 - 13:02

    Wenn ihr euch nicht endlich organisiert und Widerstand gegen jenen Staat und Eliten leistet welche ihre eigene Bevölkerung offenbar als Bedrohung sehen (Sonst würden sie sie ja nicht überwachen lassen).

    Aber solange ihr euch hier nur in den Foren beschwert ist das der Obrigkeit doch vollkommen egal da es ihre Machtposition nicht infrage stellt, da können die grad so weitermachen wie bisher. Solange ihr also nicht willens oder in der Lage seit echten Widerstand zu leisten solange wird der Überwachungsstaat immer weiter eingeführt und die Freiheitsrechte der Menschen beschnitten.

    Eure Passivität hat uns dahin geführt wo wir jetzt sind und wenn das so weitergeht dann gibts irgendwannmal die DDR 2.0. Wir sind viele, wir sind das Volk, wir sind mehr als die, wenn wir uns organisieren und nicht mehr alles hinnehmen dann wird sich deren Macht über uns in Luft auflösen.

    [www.whatis-theplan.org]

  2. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: NokiaIsTheBest 07.09.11 - 13:41

    Anarcho_Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr euch nicht endlich organisiert und Widerstand gegen jenen Staat
    > und Eliten leistet welche ihre eigene Bevölkerung offenbar als Bedrohung
    > sehen (Sonst würden sie sie ja nicht überwachen lassen).
    >
    > Aber solange ihr euch hier nur in den Foren beschwert ist das der Obrigkeit
    > doch vollkommen egal da es ihre Machtposition nicht infrage stellt, da
    > können die grad so weitermachen wie bisher. Solange ihr also nicht willens
    > oder in der Lage seit echten Widerstand zu leisten solange wird der
    > Überwachungsstaat immer weiter eingeführt und die Freiheitsrechte der
    > Menschen beschnitten.
    >
    > Eure Passivität hat uns dahin geführt wo wir jetzt sind und wenn das so
    > weitergeht dann gibts irgendwannmal die DDR 2.0. Wir sind viele, wir sind
    > das Volk, wir sind mehr als die, wenn wir uns organisieren und nicht mehr
    > alles hinnehmen dann wird sich deren Macht über uns in Luft auflösen.
    >
    > www.whatis-theplan.org

    THEMBEZUG FEHLT

  3. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: ed_auf_crack 07.09.11 - 13:49

    NokiaIsTheBest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anarcho_Kommunist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ihr euch nicht endlich organisiert und Widerstand gegen jenen Staat
    > > und Eliten leistet welche ihre eigene Bevölkerung offenbar als Bedrohung
    > > sehen (Sonst würden sie sie ja nicht überwachen lassen).
    > >
    > > Aber solange ihr euch hier nur in den Foren beschwert ist das der
    > Obrigkeit
    > > doch vollkommen egal da es ihre Machtposition nicht infrage stellt, da
    > > können die grad so weitermachen wie bisher. Solange ihr also nicht
    > willens
    > > oder in der Lage seit echten Widerstand zu leisten solange wird der
    > > Überwachungsstaat immer weiter eingeführt und die Freiheitsrechte der
    > > Menschen beschnitten.
    > >
    > > Eure Passivität hat uns dahin geführt wo wir jetzt sind und wenn das so
    > > weitergeht dann gibts irgendwannmal die DDR 2.0. Wir sind viele, wir
    > sind
    > > das Volk, wir sind mehr als die, wenn wir uns organisieren und nicht
    > mehr
    > > alles hinnehmen dann wird sich deren Macht über uns in Luft auflösen.
    > >
    > > www.whatis-theplan.org
    >
    > THEMBEZUG FEHLT

    ähh nein
    er hat schon recht und es passt zum Thema

  4. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: Lokster2k 07.09.11 - 14:33

    Na das interessiert mich jetzt aber mal, wie du es schaffst an unserer Gesellschaft teilzunehmen, ohne ihren Verfall zu fördern...du sprichst so vornehmlich von "euch" und "ihr"...

    ********************************
    Consumocalypse Now!

  5. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: GodsBoss 07.09.11 - 15:56

    > Wenn ihr euch nicht endlich organisiert und Widerstand gegen jenen Staat
    > und Eliten leistet welche ihre eigene Bevölkerung offenbar als Bedrohung
    > sehen (Sonst würden sie sie ja nicht überwachen lassen).
    >
    > Aber solange ihr euch hier nur in den Foren beschwert ist das der Obrigkeit
    > doch vollkommen egal da es ihre Machtposition nicht infrage stellt, da
    > können die grad so weitermachen wie bisher. Solange ihr also nicht willens
    > oder in der Lage seit echten Widerstand zu leisten solange wird der
    > Überwachungsstaat immer weiter eingeführt und die Freiheitsrechte der
    > Menschen beschnitten.
    >
    > Eure Passivität hat uns dahin geführt wo wir jetzt sind und wenn das so
    > weitergeht dann gibts irgendwannmal die DDR 2.0. Wir sind viele, wir sind
    > das Volk, wir sind mehr als die, wenn wir uns organisieren und nicht mehr
    > alles hinnehmen dann wird sich deren Macht über uns in Luft auflösen.
    >
    > www.whatis-theplan.org

    Und was machst du so außer hier im Golem-Forum Diskussionen anzustacheln?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  6. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: Danse Macabre 07.09.11 - 16:18

    GodsBoss schrieb:

    > Und was machst du so außer hier im Golem-Forum Diskussionen anzustacheln?

    Und was machst du so, außer dir jeden Mist gefallen zu lassen?

  7. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: ed_auf_crack 07.09.11 - 16:28

    Danse Macabre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GodsBoss schrieb:
    >
    > > Und was machst du so außer hier im Golem-Forum Diskussionen
    > anzustacheln?
    >
    > Und was machst du so, außer dir jeden Mist gefallen zu lassen?

    Er ist passiv und meckert das andere versuchen die Augen zu öffnen. Darum diese Frage nachdem Motto "lass uns in ruhe und mach was du willst, solange ich nichts davon mitbekomme"

  8. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: GodsBoss 08.09.11 - 10:08

    > > Und was machst du so außer hier im Golem-Forum Diskussionen
    > anzustacheln?
    >
    > Und was machst du so, außer dir jeden Mist gefallen zu lassen?

    Die Frage gebe ich gern zurück.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  9. Re: Ihr seid doch selber schuld !

    Autor: Golum 28.10.11 - 02:26

    Betrachte ihn doch einfach mal nicht als Person sondern als deine eigene innere Stimme.

    Gruß,
    Golum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Technische Universität München, München
  4. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 344,00€
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

  1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
    Apple
    Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

    Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

  2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
    ISS
    Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

    Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

  3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
    Raumfahrt
    Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

    Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


  1. 14:15

  2. 13:19

  3. 12:43

  4. 13:13

  5. 12:34

  6. 11:35

  7. 10:51

  8. 10:27