1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple gegen Samsung: Gericht…

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

Autor: irgendwersonst 09.09.11 - 16:32

AndyGER schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> ... ich werde auch weiterhin die Art und Weise, wie diese Firma am Markt
> arbeitet, nicht unterstützen. Bei TV-Geräten wird der Handel überschüttet
> mit Geld, damit Samsung die meistverkaufte Marke ist. Im Mobilfunksektor
> sieht es genau so aus. Was diese Firma an Subventionen raushaut, ist nicht
> mehr feierlich. Das ist Marktverfälschung und Wettbewerbsmanipulation.

Ich wäre mir da nicht so sicher, da Samsung hier kaum auf Lieferanten angewiesen ist, sondern alles schön selbst in eigenen Fabriken baut, selbst Zuliefererteile, kann es durchaus sein, daß Samsung hier auch mit "niedrig" Preisen Gewinne erzielt. Man sollte nicht vergessen, daß Samsung einer der großen Megakonzerne in Süd Korea ist.


> Auch
> sind sie ihren Kunden gegenüber nicht ehrlich. Bei TV-Geräten werden neue
> Begrifflichkeiten eingeführt, nur um nicht vergleichbar zu sein.
macht das nicht jeder Hersteller?

> Auch das
> Samsung krampfhaft Design nachempfindet, statt eigenständig am Markt als
> Marke aufzutreten, ist unehrlich ihren Kunden gegenüber.
Da steht überall FETT SAMSUNG drauf, man müsste schon ziemlich ignorant sein, wenn man das mit nem Apfel verwechselt.

> Andere können das
> ja auch besser. Warum also nicht Samsung? Und kaum wehrt sich mal ein
> Wettbewerber, jaulen sie auf wie der sprichwörtlich getroffene Hund? Das
> kann es doch wohl nicht sein.
Apple hat nicht nur Samsung verklagt, aber wenn Apple in dieser Sache wirklich endgültig recht bekommen sollte, hätte Apple sich ALLE unliebsamen Konkurrenten per Rechtsprechung von Hals geschafft.
So großartig anders sehen andere Lifestyle Tablets nämlich auch nicht aus. Da haben alle Hersteller ziemlichen Murks gemacht.

> Dabei baut Samsung nun wirklich keine
> schlechten Geräte. Mehr Rückrat müsste seitens der Geschäftsleitung aber
> mal inklusive sein. Aber in Asien ticken die Uhren anders. Da wird ja auch
> geschmiert, was das Zeug hält. Und was dort funktioniert, kann im Rest der
> Welt nicht falsch sein, oder?
So wie bei Siemens? LOL

> Für mich persönlich ist Samsung eine überaus
> unehrliche Marke. Mein Geld wandert nicht in deren Taschen. Aktuell habe
> ich mich für ein Smartphone von Sony Ericsson entschieden. Kurioserweise
> schaffen die mit ihren neuen Tablets S und P etwas, zu dem Samsung
> offenkundig nicht in der Lage ist: Eigenständigkeit! ... :-)

was Eigenständigkeit angeht, glaube ich nicht, daß jemand Samsung hier was vorgemacht hätte: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Samsung_SGR-A1


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

AndyGER | 09.09.11 - 14:48
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

JeanClaudeBaktiste | 09.09.11 - 14:56
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

neocron | 09.09.11 - 15:13
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

ImBackAlive | 09.09.11 - 15:37
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

neocron | 09.09.11 - 15:49
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

ImBackAlive | 09.09.11 - 16:07
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

neocron | 09.09.11 - 17:21
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

Netspy | 09.09.11 - 18:37
 

Re: Ein SAMSUNG Produkt für mich ...

Replay | 09.09.11 - 15:17
 

Re: Ein SAMSUNG Produkt für mich ...

AndyGER | 09.09.11 - 15:23
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

ongaponga | 09.09.11 - 16:21
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

koflor | 09.09.11 - 22:31
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

AndyGER | 09.09.11 - 22:47
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

koflor | 09.09.11 - 23:53
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

Netspy | 10.09.11 - 00:37
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

koflor | 10.09.11 - 13:38
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

Netspy | 10.09.11 - 14:45
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

koflor | 10.09.11 - 15:17
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

neocron | 10.09.11 - 15:59
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

koflor | 10.09.11 - 16:49
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

neocron | 11.09.11 - 13:02
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

Netspy | 10.09.11 - 18:54
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

neocron | 10.09.11 - 14:59
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

irgendwersonst | 09.09.11 - 16:32
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

rz70 | 09.09.11 - 19:29
 

Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

ap (Golem.de) | 11.09.11 - 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. GEWOBAG Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. ITEOS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 315€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 239€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. DeepCool RF120 3er-Pack für 24,99€ + Versand)
  4. 48,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19