1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pocketlinux setzt auf KDE…

warum nicht DSL?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum nicht DSL?

    Autor: T. 24.08.05 - 12:52

    ist nur 50MB gross , braucht keinen " Pentium II mit nur 400 MHz und 128 MByte RAM" und hat auch alles dabei was man braucht.

    (DSL = DamnSmallLinux)

    T.

  2. Re: warum nicht DSL?

    Autor: düse 24.08.05 - 20:15

    tja, pocket linux is halt so überflüssig wie "Bonsai Linux" schon früher war, ausserdem isses nix anderes als ein stripdown von slackware, keine ahnung wieso sich das überhaupt "eigenständige distro" nennen darf? wenn man schon speziell auf "mini" macht hätte man ausserdem lieber auf gtk-basierte apps (am besten non-gnome, z.b. icewm und rox) setzten sollen.. ach so aber da gabs wohl keine fertigen pakete von pat ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Developer (m/w/d) - Azure & .NET
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  2. Product Owner (m/w/d) Software
    LayTec AG, Berlin
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern
  4. IT System Engineer (m/w/d) als IT Inhouse Consultant
    ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.039€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. 349,99€ (Bestpreis)
  3. (u.a. Ancestors Legacy für 6,66€, Time Lock 0,50€)
  4. 155€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de