1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Neue Konsolen…

Lustige Sichweisen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lustige Sichweisen

    Autor: elitezocker 13.09.11 - 15:51

    Kaltner/Microsoft:
    "...wurden mi neun Prozentpunkten belohnt. Das ist enorm, in einem stagnierenden Markt haben wir overperformt."

    Seit Erscheinen der XBox360 ist ihr Marktanteil von 45% auf heute 28% gesunken
    Jahresverkaufszahlen 2011:
    PS3: 6,4 mio
    Wii: 5,4 mio
    360: 5,3 mio (Schlusslicht)

    Schlusslicht zu sein trotz Einführung von Kinect? Sowas nennt man überpreformt?

    Nintendo sollte den 3DS einstampfen. Ebenso Sony das 3D Feature das noch eine 3D-Brille braucht.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  2. Re: Lustige Sichweisen

    Autor: gelöscht 14.09.11 - 06:48

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Seit Erscheinen der XBox360 ist ihr Marktanteil von 45% auf heute 28%
    > gesunken

    eh... das ist aber klar, wenn ein weiterer mitbewerber auf den markt kommt? der marktanteil der ps3 ist noch kleiner, beide haben und hatten gegen die, was marktanteil angeht, keinerlei chance. aber dir geht es ja meist um ms...

    > Jahresverkaufszahlen 2011:
    > PS3: 6,4 mio
    > Wii: 5,4 mio
    > 360: 5,3 mio (Schlusslicht)

    ah, schlusslicht muss man natürlich dazu schreiben, sonst sieht es ja keiner?
    sony verkauft sich vor allem in japan weit besser als die x360, im "westen" sieht das anders aus. 2010 wurden in usa 8,31 mio x360 verkauft und nur 5,54 mio ps3.
    du siehst, zahlen muss man nur ordentlich präsentieren.

    > Schlusslicht zu sein trotz Einführung von Kinect? Sowas nennt man
    > überpreformt?

    naja, kinect kam 2010 und bspw. in usa hat es eingeschlagen wie eine bombe. ganz im gegensatz zu sonys frauenstimulationsgerät.

    > Nintendo sollte den 3DS einstampfen.

    nö, der verkauft sich doch grade prima.

  3. Re: Lustige Sichweisen

    Autor: Endwickler 14.09.11 - 09:54

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo sollte den 3DS einstampfen. Ebenso Sony das 3D Feature das noch
    > eine 3D-Brille braucht.

    Welches 3D-Feature von Sony, ich nehme mal an, dass du PS3 meinst, braucht denn eine Brille? Die Konsole gibt das Signal raus und es ist nicht Sache der Konsole, dass das Ausgabegerät, also der TV, eine Brille braucht. Es gibt auch teure Alternativen, die ohne Brille funktionieren.

    Mal davon abgesehen sind die meisten 3D-Sachen mit wenig Liebe, wenig Details und wenig Enthusiasmus gemacht worden zu sein. Aber das ist auch nichts, was man der Konsole anlasten kann.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System & Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Kliniken Schmieder, Allensbach
  2. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  3. Solution Manager HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  4. Collaboration Application Manager (m/f/d)
    Corden Pharma International GmbH, Plankstadt (zwischen Heidelberg und Mannheim), Basel (Schweiz)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Europaparlament: Europäische Seekabel sollen militärisch geschützt werden
    Europaparlament
    Europäische Seekabel sollen militärisch geschützt werden

    Eine Studie für das Europaparlament fordert einen besseren militärischen Schutz von Glasfaser-Seekabeln. Es gebe eine größere Anzahl "sehr verwundbarer" Stellen.

  2. LTE-Versorgung: NRW hat trotz Mobilfunkpakt weiter weiße Flecken
    LTE-Versorgung
    NRW hat trotz Mobilfunkpakt weiter weiße Flecken

    Während ein Netzbetreiber seine Erfolge hervorhebt, sieht die Wirtschaftsministerin weiter 59 weiße Flecken im Mobilfunk. Sie mahnt zur Eile bei der Schließung der Funklöcher.

  3. Elektronik: Hauchdünne Folie schützt vor Überhitzung
    Elektronik
    Hauchdünne Folie schützt vor Überhitzung

    Zellstoff- und Kohlenstoffasern im Verbund leiten zerstörerische Wärme in zwei Richtungen ab, statt sie rundum zu streuen.


  1. 13:57

  2. 13:30

  3. 13:12

  4. 13:00

  5. 12:15

  6. 12:02

  7. 11:50

  8. 11:39