1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paul Otellini: Ultrabooks in…

für den durchschnittsbenutzer -> wurst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. für den durchschnittsbenutzer -> wurst

    Autor: narf 14.09.11 - 16:02

    und was hat der durchschnittsbenutzer davon, der sein gerät ANSTELLT, damit x stunden arbeitet, und danach wieder AUSSTELLT? ich würde mal behaupten 95% der akkukappazität werden beim benutzen verbraucht, nicht bei "schnell anschaltbar dabeihaben".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.11 16:03 durch narf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. Emsland Group, Emlichheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 22,99€
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de