1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 10: Microsoft…

Da bekommt Mozilla ja ordentlich was zu tun...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da bekommt Mozilla ja ordentlich was zu tun...

    Autor: 1st1 14.09.11 - 10:09

    wenn sie all das im Firefox nachprogrammieren wollen. Bis Ende 2012 werden sie dann bei Version 25 sein und die Hälfte funktioniert.

  2. Re: Da bekommt Mozilla ja ordentlich was zu tun...

    Autor: kmork 14.09.11 - 10:18

    <°))><

    Btw, ich stell mir das schwierig vor, wie sie jetzt die EU-Vorgaben einhalten wollen, eine Windows-Version ohne vorinstallierten Internet Explorer anzubieten.

  3. Re: Da bekommt Mozilla ja ordentlich was zu tun...

    Autor: Netspy 14.09.11 - 10:38

    Da der Internet Explorer nicht mehr so dominant ist wie früher, wird es diese Auflage bei Windows 8 vermutlich gar nicht mehr geben.

  4. Fail

    Autor: scrumm3r 14.09.11 - 10:41

    Dummer Weise scheint dir vollkommen unbekannt zu sein, dass die allermeistem der aufgezählten Features sich bereits heute vollständig nutzbar und in echt (nicht nur als Techdemo) im Firefox enthalten sind (und in anderen Browsern übrigens auch).

    Übrigens solltest du von einer Techdemo / einem Vorangekündigten Vorserienmodell nicht sprechen wie von einer verfügbaren und breitflächig genutzten Software.

  5. Re: Fail

    Autor: Dragos 14.09.11 - 11:06

    MIcrosoft wird immernoch alternative browser ausliefern müssen.

    Der IE wird halt nicht mehr nur unbrauchbar

  6. Re: Fail

    Autor: ichbinsmalwieder 14.09.11 - 11:12

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MIcrosoft wird immernoch alternative browser ausliefern müssen.

    Seit wann muss Microsoft alternative Browser ausliefern?

  7. Re: Fail

    Autor: fuddadeluxe 14.09.11 - 11:13

    Er meint wohl die Browserwahl nach OS installation.

  8. Re: Fail

    Autor: Dragos 14.09.11 - 11:14

    genau

  9. Re: Da bekommt Mozilla ja ordentlich was zu tun...

    Autor: BLi8819 14.09.11 - 11:52

    CSS3 und HTML5 unterstützung.... mehr ist das doch nicht.
    Und eine Rechtschreibprüfung gibt für FF schon länger.

  10. Re: Fail

    Autor: burzum 14.09.11 - 12:16

    scrumm3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dummer Weise scheint dir vollkommen unbekannt zu sein, dass die
    > allermeistem der aufgezählten Features sich bereits heute vollständig
    > nutzbar und in echt (nicht nur als Techdemo) im Firefox enthalten sind (und
    > in anderen Browsern übrigens auch).

    HTML5 Forms? Sicher? Und nutzbar... ja, wenn der Browser wieder reagiert nach einer gefühlten 5 Sekunden pause. :D

    > Übrigens solltest du von einer Techdemo / einem Vorangekündigten
    > Vorserienmodell nicht sprechen wie von einer verfügbaren und breitflächig
    > genutzten Software.

    Firefox ist nach wie vor in dem Zustand einer solchen Software seit er aber spätestens 2.5 immer grottiger wurde.

  11. Re: Fail

    Autor: kmork 14.09.11 - 12:22

    Ach komm, Opera beherrscht HTML5 Forms schon lange und Firefox unterstützt sie auch bereits zu einem großen Teil. Bei dir in der MS-PR-Abteilung darf man die Browser wohl nicht ausprobieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer