1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anno 2070: Entwickler gibt Einblick in…

Solange...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange...

    Autor: Sereiya 16.09.11 - 11:04

    auch das neue Anno sein primäres Augenmerk auf der Aufbausimulation belässt und das nicht auf kosten der Militärsparte eingeschränkt wird, kann das eigentlich nur besser werden.

  2. Re: Solange...

    Autor: trude 16.09.11 - 11:10

    So wird es auch sein. In der Kampagne wird das sicherlich spaßig werden. Im Endlossspiel hab ich bisher immer darauf verzichtet.

  3. Re: Solange...

    Autor: tingelchen 16.09.11 - 11:56

    Solange der Drecksladen Ubisoft mit ihrem DRM Mist die Publisher sind, kann man sich Anno dennoch nicht kaufen :(

  4. Re: Solange...

    Autor: QDOS 16.09.11 - 12:06

    besser könnte man es gar nicht sagen :) Bisher hab ich noch in keinem Anno umfangreich auf Militär…

  5. Re: Solange...

    Autor: Wendel 16.09.11 - 12:39

    Friedliches neben-/miteinander war mir bei Anno bisher auch immer am liebsten. Hoffen wir, dass Anno nicht langsam zu einem halbherzigen C&C-Abklatsch wird. Aber bevor wir motzen, sollten wir mal die Previews der Magazine und Demos abwarten...

    @tingelchen: Können wir in irgendeinem Thread nicht mal auf das leidige, aber allseits bekannte Thema verzichten? Vor allem in diesem Tonfall... *seufz*

  6. Re: Solange...

    Autor: Jolla 16.09.11 - 12:48

    Bin mal gespannt wann es sowas wie Anno als Massive Multiplayer gibt. Das könnte mir gut gefallen :-)

  7. Re: Solange...

    Autor: crayven 16.09.11 - 13:58

    Nettes Spiel, aber ich werde wohl auf einen Kauf wegen der lächerlichen DRM-Maßnahmen verzichten. Raubmordkopierer spielen das Spiel dennoch, meist sogar mit weniger Problemen als ehrliche Käufer.
    Ich bin schon gespannt in wie weit sich Eco und Tycoons ausgleichen (wie im Videobeitrag genannt) und wie wohl das Spiel aussieht wenn man nur Tycoons hat. Werde ich ja dann wohl mit Freunden herausfinden :)

  8. Re: Solange...

    Autor: QDOS 16.09.11 - 15:02

    Nachdem das Thema immer wieder aufkommt: Gibts überhaupt schon offizielle Meldungen in Bezug auf den Kopierschutz?

  9. Re: Solange...

    Autor: EllaPropella 16.09.11 - 15:12

    Wenn das wieder so ein beknackter "Drei mal darfst du installieren, danach musst du bei uns um Gnade flehen"-Kopierschutz ist, tut es mir zwar leid um die Entwickler, aber das Spiel können die sich dann sonst wohin stecken. Immerhin habe ich mir ein Spiel gekauft, und nicht von Ubisoft ausgeliehen.

    Dann wäre das schon der zweite Anno-Teil, den ich mir nicht kaufe. Und eigentlich liebe ich diese Serie :/ Wer produziert heutzutage noch vernünftige Aufbausimulationen, ist leider ein Nischenprodukt für den deutschen Markt.

  10. Re: Solange...

    Autor: trude 16.09.11 - 15:52

    der kopierschutz wird am anfang vielleicht heftig sein. aber wenn er später rausgepatcht wird, ist es okay. dann warten wir solange. schlimmer sind spielstände die nach 20 spielstunden kaputt sind.

  11. Re: Solange...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.11 - 16:22

    jop solange werde ich nichts mehr von Ubisoft kaufen

  12. Re: Solange...

    Autor: InflamedSoul 16.09.11 - 16:56

    Kaufen und auf "inoffizielle" Weise den Kopierschutz zur Hölle schicken? Ist das überhaupt illegal? Ich meine - immerhin hat man ja gezahlt.

  13. Re: Solange...

    Autor: tingelchen 16.09.11 - 17:00

    Ja, das ist illegal, weil du damit den Kopierschutz umgehst oder aushebelst. Selbst wenn du es gekauft hast.

    Zumal ich das Game jetzt nicht so dringend haben muss, das ich mir den Aufwand dafür geben muss.

  14. Re: Solange...

    Autor: tingelchen 16.09.11 - 17:07

    Wenn es um ein Spiel von EA oder Ubisoft geht. Dann nicht ;) Zudem war die Vorlage des Titels viel zu einladend. Und bei dem DRM Zeugs und Verhalten gegenüber dem Kunden bei Ubisoft, hab ich einfach keine netten oder verschönernden Worte übrig.


    Man kann nicht oft genug die Kunden vor Ubisoft, EA und DRM warnen. In der Hoffnung das die Kunden dass dann auch irgendwann einmal begreifen :|

  15. Re: Solange...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.11 - 18:08

    Das Orginal wurde Wiederrechtlich verändert :D

  16. Re: Solange...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.11 - 18:11

    Richtig solange diese Spielkonzerne glauben das der Kunde alles machen muss einschließlich eines Kompletten Scans eigener Festplate und solange sie Glauben das der Spieler eine melkkuh ist,solange werden sie hoffendlich immer größere Verluste schreiben.

    Viele haben es schon eingesehn das man von diesen Firmen kein Spiel kaufen darf und vieleichtw erdene s noch mehr Spieler.

  17. Re: Solange...

    Autor: Captain 16.09.11 - 20:16

    Wendel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @tingelchen: Können wir in irgendeinem Thread nicht mal auf das leidige,
    > aber allseits bekannte Thema verzichten? Vor allem in diesem Tonfall...
    > *seufz*

    nur weil es dir nicht gefällt soll es unter den Tisch fallen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Home-Office)
  3. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
    Star-Trek-Experte
    "Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

    Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
    2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
    3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

    Surface Laptop Go im Test: Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro
    Surface Laptop Go im Test
    Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro

    Für den Preis hatten wir beim Surface Laptop Go nicht viel erwartet, wurden jedoch positiv überrascht. Vorsicht aber beim günstigsten Modell.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Surface Pro X, Surface Book Microsoft Surface muss sich verändern
    2. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
    3. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro