Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mysql: Geschwindigkeitszuwachs nur…

postgresql kwt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. postgresql kwt

    Autor: honk 16.09.11 - 17:25

    kwt

  2. Re: postgresql kwt

    Autor: bugmenot 16.09.11 - 17:52

    is besser oder was?

  3. Re: postgresql kwt

    Autor: Lord Gamma 16.09.11 - 17:55

    War mal besser. Für MySQL Nutzer empfiehlt sich bspw. MariaDB oder Percona Server.

  4. Re: postgresql kwt

    Autor: case 16.09.11 - 19:39

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War mal besser. Für MySQL Nutzer empfiehlt sich bspw. MariaDB oder Percona
    > Server.

    lol... ich bescheinige dir hiermit null ahnung von datenbanken!

  5. Re: postgresql kwt

    Autor: chlorophyll 16.09.11 - 19:43

    case schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > War mal besser. Für MySQL Nutzer empfiehlt sich bspw. MariaDB oder
    > Percona
    > > Server.
    >
    > lol... ich bescheinige dir hiermit null ahnung von datenbanken!

    Pool of Threads - hört sich nicht so cool an wie Thread Pool, also auf jeden Fall schlechter...

    Zitat Wikipedia:
    MariaDB hebt sich gegenüber MySQL durch einige Optimierungen hervor, welche in MySQL derzeit noch nicht zur Verfügung stehen.[2] Dazu zählt beispielsweise die Nutzung alphanumerischer Felder in Heap-Tabellen, deren Größe – im Gegensatz zu MySQL – 256 Zeichen übersteigen können. Außerdem gibt es den sogenannten „Pool of Threads“, der aus der MySQL 6 Codebasis stammt und Performance bei der Nutzung vieler kleinerer Abfragen bringen soll.

  6. Re: postgresql kwt

    Autor: iRofl 17.09.11 - 00:51

    chlorophyll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >der aus der MySQL 6 Codebasis stammt und Performance bei der Nutzung vieler >kleinerer Abfragen bringen soll.

    Ah wirdd schön wenn Oracle die Entwickler dann vor Gericht gezerrt hat... die werden sich freuen und *zack* ein DB weniger.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.11 00:51 durch iRofl.

  7. Re: postgresql kwt

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.11 - 09:13

    Denke soetwas kannste hier nicht bei Golem schreiben. Selbst unter Heise wirste mittlerweile Probleme bekommen. Wir sind also wieder bei den privaten Blogs gelandet ;)
    Ich hatte auch schon an einen Umstieg gedacht. Zugegeben, ist nicht einfach und auch nicht ohne Probleme. Da ich aber die letzten zwei Jahre komplett auf OSS umsteige, passt es ganz gut dazu. MariaDB würde auch in meine engere Auswahl fallen. Zumindest einen Blick werde ich die Tage drauf werfen und mir mal anschauen was geht und was nicht.

  8. Re: postgresql kwt

    Autor: flow77 16.09.11 - 23:25

    Percona ist sehr sehr schnell im vergleich zum standard mysql.

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War mal besser. Für MySQL Nutzer empfiehlt sich bspw. MariaDB oder Percona
    > Server.

  9. Re: postgresql kwt

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.11 - 09:20

    Percona?!

    Ganz ehrlich. Nie gehört oder gelesen. Hast du damit schon einmal produktiv gearbeitet? Wenn ja was?

    Würde ich echt interessieren, da die DB einer der letzten Punkte ist wo ich noch werkeln muss, wenn ich von dem kommerziellen Mist weg will und dies OpenSource ist.

    PS: Ist es und NoSQL ;)

  10. Re: postgresql kwt

    Autor: x3cion 16.09.11 - 17:58

    Als ich es das letzte mal ausprobiert hatte, war PostgreSQL leider nicht so einfach zu bedienen wie MySQL.

  11. Re: postgresql kwt

    Autor: Oldschooler 16.09.11 - 19:30

    x3cion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich es das letzte mal ausprobiert hatte, war PostgreSQL leider nicht so
    > einfach zu bedienen wie MySQL.

    Als Datenbank-Administrator sollte man bestimmt nicht danach gehen was "einfach zu bedienen", sondern was sicher und schnell ist. Und da hat MySQL noch einiges zu tun...

    Weiterhin verwendest du bestimmt das Tool "phpMyAdmin", dafür gibt es das Pendant "phpPgAdmin", welches jedoch um einiges ausgereifter ist.

  12. Re: postgresql kwt

    Autor: case 16.09.11 - 19:44

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Weiterhin verwendest du bestimmt das Tool "phpMyAdmin", dafür gibt es das
    > Pendant "phpPgAdmin", welches jedoch um einiges ausgereifter ist.

    wenn du den kids schon ein admin tool empfiehlst, dann lieber navicat, das öffnet nicht gleich scheunentore auf produktiv systemen...

  13. Re: postgresql kwt

    Autor: dabbes 17.09.11 - 11:02

    Wer ist auch so blöd und speichert in der config.php das Kennwort ?

  14. Re: postgresql kwt

    Autor: case 16.09.11 - 19:42

    x3cion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich es das letzte mal ausprobiert hatte, war PostgreSQL leider nicht so
    > einfach zu bedienen wie MySQL.

    richtig, weil es eine datenbank ist und kein spielzeug.

  15. Re: postgresql kwt

    Autor: dabbes 17.09.11 - 11:03

    Die tollen Begründungen FÜR postgresql hauen mich immer wieder vom Hocker.

  16. Re: postgresql kwt

    Autor: geeky 18.09.11 - 21:34

    Die Möglichkeit DEFAULT-Werte für Spalten mit TEXT-Datentyp zu setzen fand ich bei postgresql praktisch.
    Außerdem schneidet postgresql Daten die in ein Feld nicht passen nicht einfach ab sondern wirft Fehler (MySQL wirft da standardmässig "nur" Warnungen, die man je nach Schnittstelle gar nicht zu Gesicht bekommt, lässt sich aber auch auf Fehler umschalten)

    ...aber ansonsten könnte ich eigentlich auch MySQL nehmen ;D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co. KG, Lensahn
  3. Universität Passau, Passau
  4. afb Application Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,90€
  2. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  3. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30