Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minimo für WindowsCE mit SSL…

Smartphones?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smartphones?

    Autor: co 25.08.05 - 10:59

    kann sich nciht mal einer erbarmen und das ganze für Windows mobile Smartphones kompilieren?

  2. Re: Smartphones?

    Autor: mick 25.08.05 - 14:40

    co schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann sich nciht mal einer erbarmen und das ganze
    > für Windows mobile Smartphones kompilieren?

    Warum versuchst DU es nicht einfach?
    Visual C++ embedded und Smartphone SDK gibts kostenlos von Microsoft.

    BTW, schon ausprobiert, ob nicht auch so läuft? Windows Mobile Smartphone ist ja eine spezielle Variante von WinCE :)


  3. Re: Smartphones -> Test auf SDA

    Autor: ernstl. 25.08.05 - 21:30

    co schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann sich nciht mal einer erbarmen und das ganze
    > für Windows mobile Smartphones kompilieren?

    Hab das Porgramm als solches einfach mal auf mein SDA gepackt... Es versucht jetzt seit ca. 3 Minuten zu starten - hat aber noch nicht abgebrochen :)

    Könnte es daran liegen, dass die exe genau so groß ist, wie der Arbeitsspeicher des SDA?

    Gruß,
    ernstl

    PS. Sollte es wider Erwarten funktionieren, melde ich mich ;)

  4. Re: Smartphones -> Test auf SDA

    Autor: ernstl. 25.08.05 - 21:52

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS. Sollte es wider Erwarten funktionieren, melde
    > ich mich ;)

    Erst die gute Nachricht: Es startet auf meinem SDA (und wohl auch allen anderen Windows-Mobile-2003-Geräten) und lädt google.de (automatisch).

    Jetzt die schlechte: Mehr als google, und die dort direkt verlinkten Seiten bekommt man nicht zu sehen, da man aufgrund der fehlenden Buchstaben-Tastatur nur Zahlen eingeben kann (1x2=a 2x2=b etc. funktioniert nicht).
    Außerdem kommt man sich bei dem SDA-Display wie eine Ameise vor, die über das gigantische Google-Logo läuft...

    Fazit: Wieder 13 MB mehr für JAMBA-Sounds und ein "Minimo" weniger ;)

    Gruß,
    ernstl

  5. Re: Smartphones -> Test auf SDA

    Autor: mick 26.08.05 - 10:03

    ernstl. schrieb:

    > Erst die gute Nachricht: Es startet auf meinem SDA
    > (und wohl auch allen anderen
    > Windows-Mobile-2003-Geräten) und lädt google.de
    > (automatisch).

    Evtl. Programmen mehr Speicher zuteilen?
    Bei WM2003 wird der Hauptspeicher zwischen Daten- und Anwendungsspeicher aufgeteilt.
    Wieviel MB RAM hat eigentlich der SDA?

    > Buchstaben-Tastatur nur Zahlen eingeben kann
    > (1x2=a 2x2=b etc. funktioniert nicht).

    Tastatur auf Buchstaben umschalten funktioniert nicht??


    > Außerdem kommt man sich bei dem SDA-Display wie
    > eine Ameise vor, die über das gigantische
    > Google-Logo läuft...

    Naja, normale HTML-Seiten sind nun mal nicht für geringen Auflösung von Handy bzw. PDA geschaffen :)
    Die meisten Webdesigner sind entweder nicht fähig dazu oder ignorieren kleine Displayauflösungen bisher.

    Dafür gibt es zum Glück spezielle Seiten für mobile Webbrowser


    > Fazit: Wieder 13 MB mehr für JAMBA-Sounds und ein
    > "Minimo" weniger ;)

    Probier mal Opera, damit kommt man auch mit "normalen" Webseiten recht weit :)

    Gruß
    Mick

  6. Re: Smartphones -> Test auf SDA

    Autor: Krischan 26.08.05 - 10:36

    mick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Evtl. Programmen mehr Speicher zuteilen?
    > Bei WM2003 wird der Hauptspeicher zwischen Daten-
    > und Anwendungsspeicher aufgeteilt.
    > Wieviel MB RAM hat eigentlich der SDA?

    evtl. Speicherkarte verwenden?

    Gruß,
    Christian

  7. Re: Smartphones -> Test auf SDA

    Autor: mick 30.08.05 - 13:41

    Krischan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Evtl. Programmen mehr Speicher zuteilen?
    >
    > evtl. Speicherkarte verwenden?

    Hilft leider nicht bei zu wenig Hauptspeicher weiter :(
    Gruß,
    mick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede
  3. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  4. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. (-87%) 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
    Google Maps
    Karten brauchen Menschen statt Maschinen

    Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
    Von Sebastian Grüner

    1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
    2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41