Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gegen Online-(Rollen-)Spielsucht: China…

Sinn?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn?

    Autor: Marsai 25.08.05 - 14:29

    Solche Massnahmen dürften die bei einigen MMORPGs schon fast "normalen" Zweit/Dritt und sogar Viertaccounts dann fördern. Abgesehen davon das es niemanden abhält einfach in das nächste MMORPG für 3 Stunden zuu wechseln.

    Dazu müssten sie eher die online Zeiten pro Anschluss beschränken - das hilft auch gegen Surf und Chatabhängige ;)

  2. Re: Sinn?

    Autor: Bibabuzzelmann 25.08.05 - 14:37

    Ist ja schon sehr ehrenvoll, wenn man seine Bürger vor der Onlinesucht schützen will, aber haben sie auch das Recht dazu, Leute die sich dort wohl fühlen mit begrenzten Spielzeiten zu bestrafen ?
    Man lebt nur einmal, also sollte jeder in dieser Zeit tun dürfen was er will, wenns nicht gerade ein Verbrechen ist *fg*

  3. Re: Sinn?

    Autor: Genesis 25.08.05 - 14:40

    > aber haben sie
    > auch das Recht dazu, Leute die sich dort wohl
    > fühlen mit begrenzten Spielzeiten zu bestrafen ?

    China? Menschenrechte? Da war doch was :)

  4. Re: Sinn?

    Autor: Pathfinder 25.08.05 - 14:47

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist ja schon sehr ehrenvoll, wenn man seine Bürger
    > vor der Onlinesucht schützen will, aber haben sie
    > auch das Recht dazu, Leute die sich dort wohl
    > fühlen mit begrenzten Spielzeiten zu bestrafen ?
    > Man lebt nur einmal, also sollte jeder in dieser
    > Zeit tun dürfen was er will, wenns nicht gerade
    > ein Verbrechen ist *fg*

    Nuja, versuch mal in China google.com zu erreichen, der Versuch wird fruchtlos enden.
    Die haben ja sogar ihre eigenen Zensur Server. Da wundert mich eine solche Meldung wirklich gar nicht mehr. Und glaub mir von Protesten wird man unter Garantie nie etwas hören.
    Wer will auch schon grossartig etwas über den leiser werdenden Protest eines "kontra kommunistischen Studenten" hören, der zu Recht für 15 Jahre in Haft sitzt, weil er im Chat behauptet hat, die 3-Stunden Regel sei nicht mit dem Menschenrecht vereinbar.

    So long Pathfinder

  5. menschenrechte?

    Autor: ROFL 25.08.05 - 14:55

    was haben die mit computerspielen zu tun? :)

  6. Re: menschenrechte?

    Autor: denken hilft 25.08.05 - 15:09

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was haben die mit computerspielen zu tun? :)


    ne ganze Menge, wenn Du mal ernsthaft darüber nachdenkst...

  7. Re: Sinn?

    Autor: Bibabuzzelmann 25.08.05 - 15:10

    Oh und ich dachte die Welt wäre garnicht so böse...hm, sind wir doch alle nur Sklaven....wollt ihr euch nicht dagegen wehren, wenn man mal weiter als auf uns blickt ?

  8. menschenrechte?

    Autor: ROFL 25.08.05 - 15:19

    was haben die mit computerspielen zu tun? :)

  9. Re: menschenrechte?

    Autor: ROFL 25.08.05 - 15:21

    denken hilft schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ne ganze Menge, wenn Du mal ernsthaft darüber
    > nachdenkst...

    nö. ganz genau über nicht ein bisschen. es gibt kein recht auf computerspiele.

  10. Re: Sinn?

    Autor: HUHA 25.08.05 - 15:28

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh und ich dachte die Welt wäre garnicht so
    > böse...hm, sind wir doch alle nur Sklaven....wollt
    > ihr euch nicht dagegen wehren, wenn man mal weiter
    > als auf uns blickt ?
    >


    Der Mensch ist doch gerne ein Sklave. Alles Zombies um mich rum. Naja :)

  11. Machn die farmer dann pleite nu?

    Autor: Roger Masmahamamal 25.08.05 - 15:30

    ich hab letztns ma mit einm gegroupt und wir warn in mc oder brd oder dm weiss ned mehr. jedenfall ich sach dem pala oder soll ma mehr heiln weil wir bekamn gut auf die rübe und so voll krass war das

    da sacht der: sry i chinese . i work 4 money

    und mein frage is nu: ght der pleite dadurch??? der is war nälich echt netter typ soweit is in meinem clan und hat auch dann paar g verkauf an alle.

  12. Re: Sinn?

    Autor: Bibabuzzelmann 25.08.05 - 15:32

    Naja, wenn er es ja gerne ist :)
    Wir müssen ja nicht so leben, war ja nur ein Angebot ^^

  13. Re: menschenrechte?

    Autor: Pathfinder 25.08.05 - 15:33

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was haben die mit computerspielen zu tun? :)

    Ich dachte da eher an Meinungsfreiheit..oder das Recht auf freie Entfaltung (oder wie das heisst), meinetwegen auch die Menschenwürde.
    Oder halt einfach die freie journalistische Berichterstattung.
    Such Dir einfach einen der Punkte einer beliebigen demokratischen Verfassung der EU und ich garantiere Dir, dass einer von 5 Punkten dort nicht erfüllt ist / erfüllbar ist. Ich meine damit nicht die ofiziellen Aussagen darüber, sondern eher die Wahrheit.
    Nu aber genug geheult..damit werde ich die Kommunistische Verfassung nicht ändern und die bereits bei "Unfällen" erschossenen Reporter, Studenten oder frei-Denker nicht wiederbeleben können (mein Rez Skill zu low:P)
    Ich will damit jetzt auch keine Diskusion vom Zaun brechen, sondern nur auf Deine Frage eingehen ROFL.

    So long Pathfinder

  14. Re: menschenrechte?

    Autor: Lestat 25.08.05 - 15:34

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > denken hilft schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ne ganze Menge, wenn Du mal ernsthaft
    > darüber
    > nachdenkst...
    >
    > nö. ganz genau über nicht ein bisschen. es gibt
    > kein recht auf computerspiele.
    >
    >


    schonmal den Begriff Handlungsfreiheit gehört? bzw. Selbstbestimmung?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Handlungsfreiheit
    http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmung
    Das gehört auch zu den Menschenrechten, und damit ist das Recht, zu spielen wie lange ich will ein Menschenrecht.. ;o)

    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.05 15:35 durch Lestat.

  15. Re: menschenrechte?

    Autor: denken hilft immer noch 25.08.05 - 15:34

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > denken hilft schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ne ganze Menge, wenn Du mal ernsthaft
    > darüber
    > nachdenkst...
    >
    > nö. ganz genau über nicht ein bisschen. es gibt
    > kein recht auf computerspiele.
    >
    >


    Ist auch echt schwer das ganze mal etwas allgemeiner zu sehen, gell? ;)
    Vielleicht informierst Du Dich erstmal ordentlich über Menschenrechte.
    Hier kannst Du mal anfangen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenrechte#Normativer_Gehalt_der_Menschenrechte
    Das China davon einen großteil nicht beachtet und diese für seine Bürger teils massiv einschränkt, darüber brauchen wir nicht streiten, oder?

  16. blödsinn. les mal zuende...

    Autor: ROFL 25.08.05 - 15:45

    "Beschränkt wird die allgemeine Handlungsfreiheit durch die die Rechte anderer, das Sittengesetz und die verfassungsmäßige Ordnung (Art.2 Abs.1 GG). Durch die Rechte anderer werden sowohl private als auch subjektive öffentliche Rechte Dritter geschützt, allerdings nicht jegliches Interesse des Dritten, sondern nur die rechtlich gesicherten schutzwürdigen Interessen."

    und "selbstbestimmung" gibt es nirgends, so wie wiki das beschreibt. viel zu allgemein. insofern ist selbstbestimmung nur ein frommer wunsch.

  17. Re: Machn die farmer dann pleite nu?

    Autor: Mad 25.08.05 - 15:50

    Roger Masmahamamal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab letztns ma mit einm gegroupt und wir warn
    > in mc oder brd oder dm weiss ned mehr. jedenfall
    > ich sach dem pala oder soll ma mehr heiln weil wir
    > bekamn gut auf die rübe und so voll krass war das
    >
    > da sacht der: sry i chinese . i work 4 money
    >
    > und mein frage is nu: ght der pleite dadurch???
    > der is war nälich echt netter typ soweit is in
    > meinem clan und hat auch dann paar g verkauf an
    > alle.



    ähm... ja

  18. Re: blödsinn. les mal zuende...

    Autor: HUHA 25.08.05 - 15:50

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Beschränkt wird die allgemeine Handlungsfreiheit
    > durch die die Rechte anderer, das Sittengesetz und
    > die verfassungsmäßige Ordnung (Art.2 Abs.1 GG).
    > Durch die Rechte anderer werden sowohl private als
    > auch subjektive öffentliche Rechte Dritter
    > geschützt, allerdings nicht jegliches Interesse
    > des Dritten, sondern nur die rechtlich gesicherten
    > schutzwürdigen Interessen."
    >
    > und "selbstbestimmung" gibt es nirgends, so wie
    > wiki das beschreibt. viel zu allgemein. insofern
    > ist selbstbestimmung nur ein frommer wunsch.

    /signed

    Finde es übrigens lustig, dass alle meinen sie seien "frei" !
    *ROFL* mehr fällt mir dazu nicht ein .

  19. klugscheissen hilft nicht

    Autor: ROFL 25.08.05 - 15:54

    denken hilft immer noch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist auch echt schwer das ganze mal etwas
    > allgemeiner zu sehen, gell? ;)

    allgemein ist hier in keinster weise gefragt.

    > Vielleicht informierst Du Dich erstmal ordentlich
    > über Menschenrechte.

    vielleicht informierst du dich mal über diskussionskultur. dummes geflame verschafft dir auch kein recht.

    > Hier kannst Du mal anfangen:

    lies doch selbst. ich weiss genug über china, um es scheisse zu finden.

    > Das China davon einen großteil nicht beachtet und
    > diese für seine Bürger teils massiv einschränkt,
    > darüber brauchen wir nicht streiten, oder?

    nein brauchen wir nicht. ganz so ungebildet, wie du meinst, bin ich auch wieder nicht. und mit dem thema hat es auch nichts zu tun.

  20. freiheit ist eine illusion

    Autor: ROFL 25.08.05 - 15:58

    niemand führt ein selbstbestimmtes leben.
    einer der gründe, warum ich gelegentlich so angepisst bin.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Frankfurt am Main
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. UDG United Digital Group, Herrenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
      US-Boykott
      Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

      Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

    2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
      Apple
      Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

      Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

    3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
      Project Xcloud
      Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

      Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


    1. 13:20

    2. 12:11

    3. 11:40

    4. 11:11

    5. 17:50

    6. 17:30

    7. 17:09

    8. 16:50