1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sensation oder Messfehler…

Jaja, der Mensch :)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Jaja, der Mensch :)

    Autor: spanther 25.09.11 - 03:25

    "Der Mensch kann nicht fliegen."

    "Nichts ist schneller als das Licht."

    Da gefällt mir am liebsten folgender:

    "Nichts ist unmöglich!" :D

    Man muss eben nur herausfinden, wie! ;D

  2. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: kolem 25.09.11 - 10:37

    Erstens ist das mit dem Fliegen *nie* ein wissenschaftliches Dogma gewesen, und zweitens kann der Mensch bis heute tatsächlich nicht fliegen. Das macht also keinen Sinn.

    Viel wesentlicher ist aber:

    a) Aus der Tatsache, dass irgendeine Behauptung der Vergangenheit irgendwann mal widerlegt wurde, folgt nicht, dass alles möglich ist.

    b) Was ist mit all den Erkenntnissen, die bis heute *nicht* widerlegt wurden? Die ignorierst du, weil sie nicht in deine Ideologie passen.

  3. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: FaustImGesicht 25.09.11 - 11:54

    Du kannst auch eine Billiarde mal gegen eine Betonmauer mit deinem Kopf rennen.

    Rein statistisch schaffst du es vielleicht dann sogar 1 mal hindurchzutunneln als wäre sie nicht da. Vielleicht geht vorher auch etwas weiches dauerhaft zu bruch. Probieren schadet nicht ;)

  4. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: Sah Khaar 25.09.11 - 21:59

    ...und selbst wenn der Mauerdurchlauf mit dem 1. Versuch klappt...

    WAS wäre dann bewiesen?

  5. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.11 - 22:40

    nimmst du alles so ernst, was jemand sagt und musst den besserwisser markieren? ich glaub du hast einfach nicht seine intention verstanden...

  6. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: h1j4ck3r 26.09.11 - 01:52

    >"Nichts ist unmöglich!"

    >Rein statistisch schaffst du es vielleicht dann sogar 1 mal hindurchzutunneln

    >WAS wäre dann bewiesen?

    vllt. kannst du dir den Rest selbst zusammenreimen

  7. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: wr4th 26.09.11 - 08:32

    Es ist ja nicht so, dass der Einstein einfach gesagt hat "nichts ist schneller als das Licht" und alle glauben das einfach.
    Es ist die Grundannahme der Relativitätstheorie. Alle Vorhersagen der Relativitätstheorie waren bisher im Einklang mit den Messungen. Wenn aber die Grundannahme falsch ist, wieso stimmen alle anderen Messungen damit überein?
    Falls der Effekt also nicht nur ein Messfehler ist dann muss eine neue Therie her, die sowohl alle Effekte erklärt, die bisher wunderbar durch die RT erklärt wurden, als auch die Neutrinogeschwindigkeit.

  8. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: Bouncy 26.09.11 - 08:44

    FaustImGesicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst auch eine Billiarde mal gegen eine Betonmauer mit deinem Kopf
    > rennen.
    >
    > Rein statistisch schaffst du es vielleicht dann sogar 1 mal
    > hindurchzutunneln als wäre sie nicht da. Vielleicht geht vorher auch etwas
    > weiches dauerhaft zu bruch. Probieren schadet nicht ;)
    Oh, das verlangt nach Klugschei*erei :D
    Also eine Billiarde ist schonmal sicherlich viel zu wenig. Und danach "rein statistisch" und "vielleicht" in einem Satz zu verwenden, macht es sowieso zu einer blödsinnigen Aussage - das "vielleicht" relativiert alles, aber "rein statistisch" verlangt nach einer genauen Zahl. Und zu guter letzt: hindurchtunneln? Das Tunneln ist doch ein ganz anderer Effekt, was du meinst hat mit Tunneln nichts zu tun.

    So, das war der Morgenklugschi*, jetzt isser endlich raus :D

  9. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: spanther 26.09.11 - 17:36

    kolem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens ist das mit dem Fliegen *nie* ein wissenschaftliches Dogma gewesen,
    > und zweitens kann der Mensch bis heute tatsächlich nicht fliegen. Das macht
    > also keinen Sinn.

    Es wurde früher nicht behauptet, der Mensch werde nie fliegen können? Jetzt hör aber mal auf! ;)

    > Viel wesentlicher ist aber:
    >
    > a) Aus der Tatsache, dass irgendeine Behauptung der Vergangenheit
    > irgendwann mal widerlegt wurde, folgt nicht, dass alles möglich ist.

    Darum ging es mir auch gar nicht

    > b) Was ist mit all den Erkenntnissen, die bis heute *nicht* widerlegt
    > wurden? Die ignorierst du, weil sie nicht in deine Ideologie passen.

    Das hat nichts mit Ideologien zu tun. Es geht einfach schlicht und einfach darum, dass Dinge nicht immer wirklich unumstößlich sind.

  10. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: nero negro 26.09.11 - 17:42

    >Es wurde früher nicht behauptet, der Mensch werde nie fliegen können? Jetzt hör aber mal auf! ;)

    Noch einmal: Der MENSCH KANN bis heute nicht fliegen. Flugzeuge können, aber diese SIND KEINE MENSCHEN. Jetzt verstanden? Waren da genug Großbuchstaben drin?

    Und unterstelle mir nicht, ich sei einfach zu blöd, um deine Aussage zu verstehen, denn genau auf DIESE Behauptung hast du geantwortet, und die Behauptung bleibt richtig

  11. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: spanther 26.09.11 - 18:05

    FaustImGesicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst auch eine Billiarde mal gegen eine Betonmauer mit deinem Kopf
    > rennen.
    >
    > Rein statistisch schaffst du es vielleicht dann sogar 1 mal
    > hindurchzutunneln als wäre sie nicht da. Vielleicht geht vorher auch etwas
    > weiches dauerhaft zu bruch. Probieren schadet nicht ;)

    Und was hätte ich davon? O.o

  12. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: spanther 26.09.11 - 18:06

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nimmst du alles so ernst, was jemand sagt und musst den besserwisser
    > markieren? ich glaub du hast einfach nicht seine intention verstanden...

    Dankeschön für das Verständnis x)
    Na wenigstens hast du es! ^^

  13. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: spanther 26.09.11 - 18:50

    nero negro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch einmal: Der MENSCH KANN bis heute nicht fliegen. Flugzeuge können,
    > aber diese SIND KEINE MENSCHEN. Jetzt verstanden? Waren da genug
    > Großbuchstaben drin?

    Es ging aber um genau eben diese Fluggeräte, als man sagte, der Mensch werde nie fliegen können. Mach dich nicht lächerlich ;)

  14. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: nero negro 26.09.11 - 19:09

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nero negro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Noch einmal: Der MENSCH KANN bis heute nicht fliegen. Flugzeuge können,
    > > aber diese SIND KEINE MENSCHEN. Jetzt verstanden? Waren da genug
    > > Großbuchstaben drin?
    >
    > Es ging aber um genau eben diese Fluggeräte, als man sagte, der Mensch
    > werde nie fliegen können. Mach dich nicht lächerlich ;)

    Es ging aber genau um eine Aussage von dir, als ich dies schrieb, nicht um die eines anderen. Mach dich nicht lächerlich. ;)

  15. Re: Jaja, der Mensch :)

    Autor: spanther 27.09.11 - 02:29

    nero negro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nero negro schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Noch einmal: Der MENSCH KANN bis heute nicht fliegen. Flugzeuge
    > können,
    > > > aber diese SIND KEINE MENSCHEN. Jetzt verstanden? Waren da genug
    > > > Großbuchstaben drin?
    > >
    > > Es ging aber um genau eben diese Fluggeräte, als man sagte, der Mensch
    > > werde nie fliegen können. Mach dich nicht lächerlich ;)

    > Es ging aber genau um eine Aussage von dir, als ich dies schrieb, nicht um
    > die eines anderen. Mach dich nicht lächerlich. ;)

    Ich sprach aber genau über die Aussage eines anderen! :P

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Systemadministrator*in (m/w/d) Netzwerk
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln,Tübingen
  2. Service Manager (m/w/d) IT Security
    Witzenmann GmbH, Pforzheim
  3. Anforderungs- / Prozessmanager (m/w/d) im Beschwerdemanagement
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. Natural Language Processing Specialist (m/f / diverse)
    Continental AG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Apple Newton Messagepad: Apples Handheld ohne Jobs-Garantie
Apple Newton Messagepad
Apples Handheld ohne Jobs-Garantie

Das Messagepad war Apples erstes Handheld - und hat einen schlechten Ruf. Unser Test zeigt allerdings, dass das PDA-Konzept seiner Zeit voraus war.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hermit Apple widerruft Zertifikat für italienischen Staatstrojaner
  2. Produktlaunch Apple soll neue Macs, iPhones und Homepod für Herbst planen
  3. Apple iOS 16 kann Captchas umgehen

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang