1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Firewall: IPCop 2.0 baut…

pfSense

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. pfSense

    Autor: laemodost 26.09.11 - 14:57

    Da bleibe ich lieber bei pfSense.
    Davon kam auch gerade die 2.0er Version raus, die alles kann, was man im Routing / Firewall / WLAN-Access Point Bereich braucht.
    Ebenfalls kostenlos und FreeBSD-basiert:

    http://www.pfsense.org

  2. Re: pfSense

    Autor: cloudius 26.09.11 - 15:30

    laemodost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da bleibe ich lieber bei pfSense.
    > Davon kam auch gerade die 2.0er Version raus, die alles kann, was man im
    > Routing / Firewall / WLAN-Access Point Bereich braucht.
    > Ebenfalls kostenlos und FreeBSD-basiert:
    >
    > www.pfsense.org


    100% Zustimmung.
    Ich empfinde auch den Umgang gerade mit Neulingen im pfSense-Forum als deutlich angenehmer. Die "alten Hasen" bei IPCop dürften so ziemlich die unfreundlichste Gruppierung im Netz sein.

  3. Re: pfSense

    Autor: Moriati 26.09.11 - 15:53

    Naja, es gab schon durchaus eine große Basis netter und hilfsbereiter Leute auch im IP-COP Bereich, aber davon ist halt aufgrund der Engstirnigkeit weniger nicht mehr viel von geblieben.

  4. Re: pfSense

    Autor: narf 26.09.11 - 15:58

    das ist noch untertrieben...

    und pfsense ist bei weitem die advanced-tere security appliance, keine frage.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.11 15:59 durch narf.

  5. Re: pfSense

    Autor: MarcelK 15.02.12 - 17:00

    cloudius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > laemodost schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da bleibe ich lieber bei pfSense.
    > > Davon kam auch gerade die 2.0er Version raus, die alles kann, was man im
    > > Routing / Firewall / WLAN-Access Point Bereich braucht.
    > > Ebenfalls kostenlos und FreeBSD-basiert:
    > >
    > > www.pfsense.org
    >
    > 100% Zustimmung.
    > Ich empfinde auch den Umgang gerade mit Neulingen im pfSense-Forum als
    > deutlich angenehmer. Die "alten Hasen" bei IPCop dürften so ziemlich die
    > unfreundlichste Gruppierung im Netz sein.

    Na da kennt wohl jemand den gentoo-ircchannel noch nicht :D sorry das ich den alten thread jetzt wieder ausgrabe aber den konnte ich mir echt einfach nicht verkneifen :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
  2. Mobile App Developer for Vibratory Hearing Systems (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. Specialist (m/w/d) Software Support 3rd Level
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Head of IT/IT-Leiter (m/w/d)
    Sanner GmbH, Bensheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. gratis (bis 29.07.)
  3. gratis (bis 29.07.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de