1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 34

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Golem.de 19.04.01 - 10:43

    In der Ausgabe 5/2001 von PC-Direkt befindet sich auf der beigelegten Heft-CD statt einer zeitlich beschränkten Testversion eine Vollversion der Grafiksoftware Corel Draw 10. Man braucht nur wenige Dateien umzubenennen, um aus der Testversion eine voll funktionsfähige Version zu erhalten.

    https://www.golem.de/0104/13530.html

  2. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: wonko 19.04.01 - 11:01

    Was soll diese Meldung?

    Wenn golem.de sich mit solchen
    Hinweisen wichtig tun will, sollten
    Sie auch gleich noch golemz.de
    reservieren - ist noch frei.

  3. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: bronco 19.04.01 - 11:08

    Hey Bronco,

    mach dir mal nit ins Hemd. Da ist doch Corel
    selbst dran schuld und die User freuen sich!

  4. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: [mEssY] 19.04.01 - 11:11

    *lol*
    ich find's schon eine interessante meldung,glaube kaum daß golem sich hier wichtig machen
    will !
    vielleicht haste einfach nur n' schlechten tag wonko,oder bist urheberrechts-fan :)
    auf eine stellungsnahme von corel bin ich ja mal gespannt.
    c ya
    [mEssY]

  5. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Heinrich Ratho 19.04.01 - 11:24

    Die Frage ist wer sich hier wichtig nimmt. Warum eine Privatperson darüber Ärger sein soll, wie es der anonyme Schreiber dieser Mail offensichtlich ist, erschließt sich nicht unbedingt. Es stellt sich die Frage: Was soll dieser Beitrag?

    So ist es im Internet: um eine wenig evidente Meldung zu entlarven, wird eine ebenso wenig evidenter Beitrag geschrieben, der widerum einen weiteren unwichtigen Beitrag nachsichzieht, ...

  6. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Victor 19.04.01 - 11:25

    Ob sich die User freuen können, wenn Corel die Vollversion von der Heft-CD als Raubkopie deklariert und juristische Maßnahmen gegen Besitzer dieser Vollversion ergreifen wird? Zumindest wer auf der Abo-Liste der PC-Direkt steht, sollte sich die Verwendung der Vollversion genau überlegen.
    Wenn Corel sich endlich zu der Sache äußert, sollten auch juristische Fragen geklärt werden, denn es verhält sich dabei wohl etwas anders als bei der warez; Corel bietet ja selbst alle Dateien an.
    Interessant ist die Reaktion der PC-Direkt, die jetzt auf hohe Verkaufszahlen der aktuellen Ausgabe hofft. Zum Vergleich: Bei der Zeitschrift Chip sind vor einigen Jahren einmal zwei Pornobilder auf die Heft-CD gepresst worden - Chip hat dieses Heft sofort aus dem Handel nehmen lassen. Die Pornobilder waren eindeutig strafrechtlich relevant (Jugendschutz); bzgl. der Vollversion herrscht anscheinend noch etwas Unklarheit.

  7. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: nominator 19.04.01 - 11:36

    LAhm, kam doch gestern schon in den anderen Newslettern...

  8. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: JohnDifool 19.04.01 - 11:47

    Tolle Meinung "wonko" du hast's ja echt drauf!

  9. ich find solche infos klasse

    Autor: Nandus 19.04.01 - 11:48

    Also wieter so Golem ihr seid eh super gut und für Privatzwecker find ich so ne Vollversion von Corel 10 ganz nett.
    Gewerblich wird das Risko ja wohl niemand eingehen.
    Bin selbst angehender Entwickler und würd nie was auf warez oder Raubkopien entwickeltes nach außen geben.
    Aber da werden bei Corel sicher Köpfe rollen für so nen Leichtsinn :-(

  10. Auch eine Strategie ...

    Autor: Christian Rehkopf 19.04.01 - 11:54

    Wie kommt es, das MS-Office trotz seines Preises und seiner Mankos (z.B.: zu jeder neuen Version braucht man einen neuen Rechner...) zum wohl weitverbreitesten Office-Paket überhaupt geworden ist ... oder Windows zu DEM Betriebssystem ... oder damals DOS ...
    Es wird ja wohl kaum an der Anwenderfreundlichkeit und Systemsabilität gelegen haben - sondern eher daran, daß es einfach "überall zu haben" war (bzw. ist).
    Duchr dieses "Verschenken" einer Vollversion wird doch Corel eine Verbreitung finden, die es bisher nicht gab - und sicherlich wird es auch keine Stellungnahme seitens Corel dazu geben.
    Die rechtliche Situation ist ja allen völlig klar.
    Das Ergebnis auch: "keiner hat es und jeder benutzt es"

  11. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: graphprince 19.04.01 - 11:55

    har, hast dich wohl verschrieben, müsste eher WANKER denn WONKO heissen

  12. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Groundhog 19.04.01 - 11:56

    Warum sollte PC-Direkt handeln? Dei freuen sich lediglich, dass das Heft jetzt noch besser abverkauft wird. Da die das Archiv selber so von Corel bekommen haben, hat die PC-Direkt ja keine Schuld. Ausserdem war diese Version auch auf den CeBIT CDs enthalten, die Corel selber am Stand verteilt hat (hab ich wo gelesen, muss nicht stimmen). Man sollte vielleicht nicht im Support von Corel anrufen und Fragen stellen, aber für den Privatgebrauch habe ich persönlich da keine Bedenken, darum geht mein Dank an COREL ;)

  13. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: ip (Golem.de) 19.04.01 - 12:00

    Hallo,

    > LAhm, kam doch gestern schon in den anderen Newslettern...

    wir haben Corel die Möglichkeit eingeräumt, darauf antworten zu können. Leider haben Sie es nicht geschafft, innerhalb eines Arbeitstages darauf zu reagieren.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  14. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Roland Schorta 19.04.01 - 12:06

    Ich denke, laut Lizenzvertrag. Wer Dateine umkopiert, damit die das Produkt zur Vollversion wird, macht sich strafbar.

  15. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Roland Schorta 19.04.01 - 12:07

    Ich denke, laut Lizenzvertrag. Wer Dateien umkopiert, damit das Produkt zur Vollversion wird, macht sich strafbar.

  16. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Oliver 19.04.01 - 12:39

    IMHO geht es doch primaer um ein Nutzungrecht
    und nicht um die Daten oder Datentraeger, welchen
    man kauft. Solange man also nicht das Nutzungs-
    recht fuer die Vollversion erworben hat, bleibt man
    mit dieser "getunten" Trialversion doch illegal, oder?

    Oliver

  17. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Angelback 19.04.01 - 12:51

    Wozu die ganze Aufregung?
    Ich habe absolut nicht verstanden, wie man
    daraus eine Vollversion machen könnte.
    Wahrscheinlich wird das nur versierten Hackern
    vorbehalten bleiben, die sich eh nicht um Legalität oder Illegalität kümmern.
    Mitgelieferte Backup-Dateien finde ich jedenfalls
    auf der gesamten Pc-direkt CD nicht.
    Oder hat von Euch "Normal-Sterblichen" jemand
    verstanden, wie das gehen soll?

    Angelika

  18. Re: Vollversion von Corel Draw 10 auf Heft-CD

    Autor: Willi Wacker 19.04.01 - 12:55

    Laßt uns doch alle freuen, daß ein solches Unternehmen wie Corel auch einmal Fehler macht, von denen der Verbraucher profitieren kann. Hoffentlich passiert´s dem Bill auch mal.
    Sonst müssen wir doch immer die Unzulänglichkeiten der unfertigen Entwicklungen mit Progammabstürzen oder anderem Ärger teuer bezahlen.
    Also her mit der Info:
    Welche Dateien sollen wie unbenannt werden?
    Ich hol mir sofort das Heft. Oder leih mir die CD vom Nachbarn, dann hat auch die Zeitung nichts davon :-)

  19. Wie geht es denn nun?

    Autor: Butzi 19.04.01 - 13:01

    Hallo,

    ich versteh den ganzen Wirbel überhaupt nicht. Man, Corel hat ein bißchen gepennt, das ist anderen auch schon passiert. Ich war vor Jahren mal auf einer Messe in Stuttgart, da konnte man Disketten im Kilopack für 8,- DM kaufen - der Sack war versehentlich voll mit aktuellen Vollversionen.... Auf der anderen Seite gibt es glaube ich relativ wenig privat Nutzer, die wirklich eine Vollversion von Corel Draw für über 1.000,- DM erwerben; insofern hält sich der Schaden für Corel doch noch in Maßen....

    Was mich viel mehr interessiert: Wie geht es denn nun? Welche Dateien muß man umbennen? Wäre für einen Tip dankbar...

    Gruß

    Butzi

  20. Re: Wie geht es denn nun?

    Autor: headcrash84 19.04.01 - 13:20

    Ich hab nicht mal die Heft-CD gebraucht um ne Vollversion draus zu machen. Ich hab mir die Trial gesaugt und nen Crack besorgt....und fertig war die Vollversion...ohne umbennen von Dateien :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 34

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. AKKA, Neu-Ulm
  3. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Mühlacker
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. (-47%) 21,00€
  3. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
    Jens Spahn
    Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

    Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

  2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


  1. 14:17

  2. 13:59

  3. 13:20

  4. 12:43

  5. 11:50

  6. 14:26

  7. 13:56

  8. 13:15