1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort kostenlos erhältlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort kostenlos erhältlich

Autor: s 02.01.06 - 12:37

Bengt Hinrichs schrieb:
-------------------------------------------------------
> moin peter,
>
> ich suche mir gerade den arsch ab nach einer alten
> deutschen version marke itunes 2.x fuer max mac os
> 9.1 habe aber bis jetzt nur internationale
> versionen gefunden, die meine rechner verweigert
> zu installieren. es ist ein ersatzrechner aber
> immerhin am ferienort moechte ich auch ein paar
> liedchen abspielen.
>
> hast du noch eine alte version davon.
>
> ers'ma'
>
> bengt
>
> peter schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Golem.de schrieb:
>
> --------------------------------------------------
>
> -----
> > Ab sofort bietet Apple
> die
> deutschsprachige
> Version der
> Musik-Software
> iTunes 2 an. Die
> Software
> ist vor allem auf
> eine gute
>
> Zusammenarbeit mit dem MP3-Player
> iPod
>
> ausgerichtet, um diesen schnell und
> leicht
> mit
> Musikdaten zu bestücken.
>
> >
>
>



Neues Thema


Thema
 

Deutsches iTunes 2 ab sofort kostenlos erhältlich

Golem.de | 19.11.01 - 11:07
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

Felix | 19.11.01 - 16:40
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

Scre4amer | 16.04.02 - 16:45
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

Felix | 16.04.02 - 17:00
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

seyhan koc | 14.07.02 - 16:10
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

Rainer | 05.09.04 - 15:42
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

Felix | 05.09.04 - 19:00
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

seyhan koc | 14.07.02 - 16:10
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

peter | 28.04.05 - 23:06
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort...

Bengt Hinrichs | 12.09.05 - 13:06
 

Re: Deutsches iTunes 2 ab sofort kostenlos erhältlich

s | 02.01.06 - 12:37

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Forschung Datenanalyse & künstliche Intelligenz
    Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt "Gewerbegebiets-Check"
    Hochschule Emden-Leer Personalabteilung, Emden
  3. Service Manager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg, Kiel
  4. System-Administrator (m/w/d)
    MVZ Clotten Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 909€
  2. 59€ (statt 75€)
  3. 289€ (günstig wie nie, UVP 399€)
  4. 549€ (günstig wie nie, UVP 919€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking
Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt

  1. Handelskrieg China vs. USA Die Weltwirtschaft, digital entzweit
  2. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  3. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden

Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung
Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  1. Google Flutter läuft stabil auf Windows

In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

  1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
  2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
  3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag