1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

PocketMirror 3.1 für PalmOS kostenlos erhältlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

PocketMirror 3.1 für PalmOS kostenlos erhältlich

Autor: Golem.de 04.12.01 - 10:41

Der Hersteller von PalmOS-Software Chapura bietet ab sofort eine neue Version der Synchronisations-Software PocketMirror kostenlos zum Download an. Außerdem kann eine Professional-Ausführung gekauft werden, die für einen komfortableren Austausch zwischen PalmOS-PDA und Microsoft Outlook sorgen soll.

https://www.golem.de/0112/17279.html


Neues Thema


Thema
 

PocketMirror 3.1 für PalmOS kostenlos erhältlich

Golem.de | 04.12.01 - 10:41
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Kurt | 04.12.01 - 13:08
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Svenmeister | 04.12.01 - 13:21
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

cmon_scum | 04.12.01 - 13:38
 

Palm Desktop

Andreas | 04.12.01 - 14:13
 

Re: Palm Desktop

ip (Golem.de) | 04.12.01 - 14:29
 

Re: Palm Desktop

Stefan Deyerler | 04.12.01 - 14:41
 

Re: Palm Desktop

ip (Golem.de) | 04.12.01 - 16:19
 

Re: Palm Desktop

Stefan Deyerler | 04.12.01 - 16:38
 

Re: Palm Desktop

ip (Golem.de) | 04.12.01 - 16:52
 

Re: Palm Desktop

Jochen | 02.01.02 - 11:51
 

Pocket Mirror 207 oder höher

Marcus Schölkopf | 13.03.02 - 14:01
 

Re: Pocket Mirror 207 oder höher

Ingo Habeck | 20.07.03 - 22:35
 

Re: Pocket Mirror 207 oder höher

matrug | 11.07.06 - 14:55
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

k. Otto | 01.04.05 - 16:05
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Fritz Eichenberger | 15.04.05 - 22:39
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Elbaek | 30.05.05 - 17:40
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Horst H. Bachmann | 22.07.05 - 20:18
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Gustav | 01.08.05 - 20:33
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

christoph schubenz | 07.03.06 - 13:02
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Manfred Vonlanthen | 30.05.06 - 13:15
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Horst Schicht | 22.03.07 - 20:03
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Horst Schicht | 26.03.07 - 12:11
 

Re: PocketMirror 3.1 für PalmOS...

Gwidion | 09.04.07 - 14:25

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Forschung 3D Sensoren
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. System Engineer (m/w/d)
    Uniplast Knauer GmbH & Co. KG, Dettingen
  3. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
    Intel & AMD
    Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

    Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
    Eine Analyse von Johannes Hiltscher

    1. Start-up Tachyum Zulieferer hat angeblich Prodigy-Chip sabotiert
    2. Interconnect OpenCAPI ist tot, es lebe der Compute Express Link
    3. Epyc & Xeon Server-CPUs treten mit bis zu 360 Watt an

    The Cycle & Co: Gratisspiele für entspannte Sommertage
    The Cycle & Co
    Gratisspiele für entspannte Sommertage

    Unter 100.000 Euro: Golem.de stellt faires Free-to-Play für fast alle Plattformen vor - vom Actionspiel The Cycle bis Aufbau mit Home Wind.
    Von Rainer Sigl

    1. Free-to-Play Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
    2. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
    3. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play