1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

XVID: Sigma Designs verstößt gegen die GPL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. XVID: Sigma Designs verstößt gegen die GPL

    Autor: Golem.de 23.08.02 - 10:13

    Die Entwickler des freien XVID-MPEG-4-Video-Codecs werfen der Firma von Sigma Designs Inc. vor, mit ihrem REALmagic MPEG-4 Video Codec eine nichtautorisierte Kopie der XVID-Software anzubieten und somit die Urheberrechte der XVID-Entwickler zu verletzen. Als Konsequenz aus der Lizenzverletzung und um Sigma Designs unter Druck zu setzen hat das XVID-Team seine Entwicklung vorerst eingestellt.

    https://www.golem.de/0208/21347.html

  2. Re: XVID: Sigma Designs verstößt gegen die GPL

    Autor: El Commandante 23.08.02 - 10:28

    Sigma Design hat bereits in einer Pressemitteilung veröffentlicht, dass sie den Quellcode zur Verfügung stellen werden.
    Allerdings wird XVID dort mit keinem Wort erwähnt. Die wollen sich wohl selber als edle Spender des Codes an die Community darstellen.
    Nutzt aber nichts, da alle Nachrichtenticker bereits die GPL-Verletzung verbreitet haben. Die stehen ziemlich im Kreuzfeuer der Community. Da brauchts dann auch gar keine Klage mehr, weil das Image der Firma den Bach runter ist.

  3. Kleiner Tippfehler

    Autor: KAMiKAZOW 23.08.02 - 13:43

    "Veröoffentlichung" schreibt man ohne o. :)

  4. Re: Kleiner Tippfehler

    Autor: JI (golem.de) 23.08.02 - 13:50

    KAMiKAZOW schrieb:

    > "Veröoffentlichung" schreibt man ohne o. :)

    Stimmt. :-) und geändert.

    ...jens

  5. Quelltext ist raus!

    Autor: KAMiKAZOW 23.08.02 - 13:57

    URL:
    ftp://ftp.sigmadesigns.com/bbs/misc/RMP4V1_1.zip

    Der Code steht (wie's sich gehört) unter GPL, allerdings steht im Source nur "This code inspired by the XVID MPEG-4 VIDEO CODEC" und nicht, dass er auf XviD basiert.

  6. Re: XVID: Sigma Designs verstößt gegen die GPL

    Autor: Marco 23.08.02 - 22:10

    Zwangsspende in Millionenhöhe an die FSF und diverse OpenSource-Projekte (inkl.XVID) wäre wohl eine gerechte Strafe! Dieser Sauverein!

    Gruss,
    Marco

  7. Re: XVID: Sigma Designs verstößt gegen die GPL

    Autor: esspunkt 25.08.02 - 11:28

    Alles schön und gut, aber wieso stellen die Entwickler von XVID... ihre Arbeit ein und nicht Sigma?!
    Eigentlich (vgl. Napster-Streitigkeiten) müßte man(?!) Sigma nur zwingen. Legitime Mittel gibt es genug, z.B. Milliarden USD-Klagen (vgl. Fax-Bomber), Bombardierung mit falschen und fehlerhaften Daten (durch die US-Gesetzgebung legitimiert im Musikbörsenstreit) etc.
    Ich will hierauf eigentlich keine Antwort, weil diese Bemerkungen rhetorischer Natur sind.
    Fazit: Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Vor dem Gesetz sind manche eben immer noch gleicher als alle anderen. Schade!

  8. Re: XVID: Sigma Designs verstößt gegen die GPL

    Autor: Geek 25.08.02 - 18:31

    esspunkt schrieb:

    > Alles schön und gut, aber wieso stellen die
    > Entwickler von XVID... ihre Arbeit ein und nicht
    > Sigma?!

    Wohl um deutlich zu machen das es ihnen ernst ist. Ich glaube nicht das XVID unbedingt vor Gericht will, denn das kostet erstmal Geld, und da sie wohl in den USA klagen müssten ist es umso aufwändiger.

  9. Re: Quelltext ist raus!

    Autor: seppig 06.09.02 - 00:12

    >Der Code steht (wie's sich gehört) unter GPL, allerdings steht im Source nur "This code >inspired by the XVID MPEG-4 VIDEO CODEC" und nicht, dass er auf XviD basiert.

    Wenn der Code unter GPL steht, dann sollen sie sich gefälligst auch dran halten, was auch beinhaltet, dass die Käufer den Quelltext ebenfalls bekommen und weiterverkaufen dürfen.
    Weiterhin muss das Copyright der XVID-Leute ebenfalls erhalten bleiben.

    Der Code ist übrigens fast identisch mit XVID (1.0) bzw. wurde mit richtigen fiesen Tricks in der Version 1.1 bearbeitet, um die 1:1-Kopie zu verschleiern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiener Neudorf (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, St. Pölten (Österreich)
  3. OUI Gruppe GmbH & Co. KG, München
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 21,00€
  2. 27,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45