1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: Golem.de 25.09.02 - 10:03

    TheKompany.com bietet jetzt mit dem tkcOggRipper eine kostenlose Software an, mit der sich CDs in OggVorbis-Dateien umwandeln lassen. Die Software ist derzeit sowohl für Linux als auch Windows erhältlich, steht allerdings nicht unter der GPL.

    https://www.golem.de/0209/21830.html

  2. Wer braucht's?

    Autor: KAMiKAZOW 25.09.02 - 10:54

    Ich bezweifle, dass das Teil besser als CDex ist. CDex kann in viele Formate rippen (auch OGG Vorbis) und steht auch noch unter GPL.

  3. Re: TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: Jemand 25.09.02 - 10:56

    Hi@all

    Ogg-Format gut und schön, aber warum für Linux 'nen Player kaufen,
    wenn ich mit KDE's ab Version 2x die CD's genauso rippen kann und
    mit KDE's Player abspielen kann ???
    Mache das schon längere Zeit, auch mit FreeDB - gab bisher keine
    keine Probleme...

  4. Re: TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: chris 25.09.02 - 13:18

    Das Tool sollte dringend überarbeitet werden, es scheint direkt von der Linux Version konvertiert worden zu sein. Ich konnte weder das CD-ROM Laufwerk anwählen noch ein Ziellaufwerk anwählen.
    Als ich versuchte, eine Audio CD zu konvertieren, kam nur eine seltsame Fehlermeldung.

  5. Re: TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: SilenceX 25.09.02 - 13:40

    Ich bin ja Fan von abcde (ja, das ist ein Tool!). Es rippt, kann cddb und freedb, kann mp3 und ogg. Es ist Consolenbasierend kann mehrere Threads. (Also auch Cluster/SMP tauglich). Was will man mehr? Wenn ich klicken will nehm ich Grip .. (kann auch ogg-vorbis).
    ... im übrigen mag ich kein QT .. aber das ist natürlich rein subjektiv.

  6. Re: TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: Jemand 25.09.02 - 13:57

    RE:@chris:

    Musst mal schauen, ogg-vorbis geht standardmässig (lt. API) auf /dev/cdrom.
    wenn der Link nicht hinhaut,ists wohl klar. ( /dev/cdrom -> /dev/hd? ).
    Desweiteren muss das Laufwerk Schreibberechtigung für alle haben (777) und
    das cdrom-Verzeichnis auch (/cdrom). So funzt es bei mir zumindest...

  7. Re: Wer braucht's?

    Autor: firrikash 25.09.02 - 15:29

    ... es gibt auch Leute, die kein Windows benutzen!

  8. Re: Wer braucht's?

    Autor: blackm 25.09.02 - 18:48

    firrikash schrieb:

    > ... es gibt auch Leute, die kein Windows benutzen!

    Und für die gibt es mindestens 100.000 andere Programme, die das gleiche können.

  9. Re: TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: resonic 25.09.02 - 23:37

    >im übrigen mag ich kein QT .. aber das ist natürlich rein subjektiv
    geht mir auch so

  10. Re: Wer braucht's?

    Autor: Acid6uru 26.09.02 - 01:46

    grip ist z.b. herrlichst in verbindung mit oggenc

  11. Re: TkcOggRipper macht aus CDs OggVorbis-Dateien

    Autor: [MoRE]Mephisto 28.09.02 - 19:29

    Jemand schrieb:
    >
    > RE:@chris:
    >
    > Musst mal schauen, ogg-vorbis geht
    > standardmässig (lt. API) auf /dev/cdrom.
    > wenn der Link nicht hinhaut,ists wohl klar. (
    > /dev/cdrom -> /dev/hd? ).
    > Desweiteren muss das Laufwerk
    > Schreibberechtigung für alle haben (777) und
    > das cdrom-Verzeichnis auch (/cdrom). So funzt es
    > bei mir zumindest...

    Ich glaube Chris meinte die Windows-Version: Unter Win gibbet doch kein /dev/hd oder ähnliches...

    mfg

    meph

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  4. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis...
  2. 26,99€ + 3,99€ Versand oder versandkostenfrei mit Prime (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis...
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI für 258€ inkl. Versand, Thermaltake Core P3 Tempered...
  4. 258€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 280€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
    Waffensystem Spur
    Menschen töten, so einfach wie Atmen

    Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
    2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
    3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.