1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

    Autor: Golem.de 13.05.03 - 10:13

    Nachdem Anfang August 2002 die englische Version vom Palm Desktop 4.1 erschienen ist, bietet Palm nun endlich auch eine deutschsprachige Ausführung der PIM-Software zum Download an. Die neue Version bringt kleine, nützliche Verbesserungen zur leichteren Terminverwaltung auf dem Desktop.

    https://www.golem.de/0305/25458.html

  2. Re: Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

    Autor: Dr. No 13.05.03 - 12:39

    Aber die deutsche 4.1 wird doch schon seit Monaten mit den Palms mitgeliefert.
    (Zumindest beim Zire war von Anfang an die deutsche 4.1 auf CD dabei)

    Gibt es einen Unterschied zwischen CD Version und dem 'neuen' Download?

  3. So ist es

    Autor: Sinbad 13.05.03 - 13:39

    ja, die Download-Version entspricht nicht der CD-Version.
    Siehe dazu auch: https://www.golem.de/0202/18232.html

  4. Re: So ist es

    Autor: DerDevil 13.05.03 - 15:22

    Was hat Dein Link jetzt mit dem Statement von Dr. No zu tun?

    Da geht's um Palm Desktop 4.0 und 4.01, aber keine Rede davon, dass eine CD-Version 4.01 anders ist als eine Download-Version 4.01.

    Mit meinem Tungsten kam auch ein deutscher Palm Desktop V4.1. Der bietet bereits die Möglichkeit, nach doppelten Einträgen zu suchen, Merkzettel können direkt editiert werden, es werden 13 Themes mitgeliefert, ich kann die Add-in-Leiste am linken Rand editieren...

    Was kann die Download-Version vom deutschen Desktop 4.1 denn mehr?

    DD

  5. Re: So ist es

    Autor: rdr 13.05.03 - 16:18

    Kann ich die Desktop Version 4.1 auch für den Sony Clie NR70/V verwenden oder gibt es da Probleme mit dem USB-Treiber ?

    rdr

  6. Re: So ist es

    Autor: Sinbad 13.05.03 - 16:32

    > Was hat Dein Link jetzt mit dem Statement von Dr. No zu tun?

    das zeigt, dass Palm häufig den Download erst Monate nach der Verfügbarkeit des Palm Desktop auf CD frei gibt. Wobei eben die CD-Version nur mit einem kompletten PDA zu bekommen ist.

    > Was kann die Download-Version vom deutschen
    > Desktop 4.1 denn mehr?

    Die CD-Version kann man nicht im Internet kostenlos herunterladen. Die jetzt erhältliche Download-Ausführung gibt es auch für Leute, die nicht nur wegen einer neuen PalmDesktop-Version einen neuen PDA kaufen wollen ;-)

  7. Re: So ist es

    Autor: DerDevil 13.05.03 - 17:01

    Sinbad schrieb:

    > > Was hat Dein Link jetzt mit dem Statement von
    > Dr. No zu tun?
    >
    > das zeigt, dass Palm häufig den Download erst
    > Monate nach der Verfügbarkeit des Palm Desktop
    > auf CD frei gibt.

    Ja, ist schon klar. Aber für mich klang Deine Antwort auf die Frage von Dr. No (Gibt es einen Unterschied zwischen CD Version und dem 'neuen' Download?) so, als wenn es Unterschiede in der Software und nicht nur in der Verfügbarkeit gäbe.

    Ok, dann war's ein Missverständnis.

    DD

  8. Re: Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

    Autor: AXL 13.05.03 - 22:03

    Da ist man seit fast 5 Jahren Palm Benutzer und hat den schlanken Desktop lieben gelernt - und mit 4.1 schafft Palm das Umschalten zwischen Kalender, Adressen, etc. per F2 ... F6 einfach ab. Dafür gibt es jetzt mehr Farben, na super. War ja auch wirklich zu einfach und praktisch, all die Jahre. Ich hab wieder auf 4.01 installiert. (4.1 kommt auch mit den neuen CLIE Modellen, z.B. SJ33)

  9. nicht komplett in deutsch ?

    Autor: SirRobin 14.05.03 - 08:06

    Also mir ist aufgefallen, dass es wohl teilweise nicht alle Teile ins deutsche geschafft haben:

    Wenn ich im Hotsync-Manager auf Benutzerdefiniert gehen, sehe dort einen Eintrag

    Install Service Templates, die Einstellungen dafür sind ebenfalls auf englisch.

    Ist das bei euch auch so und kann man das ändern ?

    Ansonsten bis jetzt noch keine Probleme mit dem Clié T625C

  10. Verträglich mit Handspring?

    Autor: Deep Throat 14.05.03 - 11:19

    Weiß jemand,

    ob sich das Update mit Handspring-Modellen (z.B. Visor) verträgt?

    Grüße

    Deep

  11. Re: Verträglich mit Handspring?

    Autor: neugier 14.05.03 - 20:00

    lade das Teil doch runter und probier es aus, sind doch nur 15 MB.
    Oder gib deine email Adresse an, dann schicke ich es dir in 15 kleinen Päckchen

  12. Re: Verträglich mit Handspring?

    Autor: knuedo 16.05.03 - 05:26

    Zumindest 4.01 war kein Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  2. Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH, Halle (Saale)
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne