Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

    Autor: Golem.de 13.05.03 - 10:13

    Nachdem Anfang August 2002 die englische Version vom Palm Desktop 4.1 erschienen ist, bietet Palm nun endlich auch eine deutschsprachige Ausführung der PIM-Software zum Download an. Die neue Version bringt kleine, nützliche Verbesserungen zur leichteren Terminverwaltung auf dem Desktop.

    https://www.golem.de/0305/25458.html

  2. Re: Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

    Autor: Dr. No 13.05.03 - 12:39

    Aber die deutsche 4.1 wird doch schon seit Monaten mit den Palms mitgeliefert.
    (Zumindest beim Zire war von Anfang an die deutsche 4.1 auf CD dabei)

    Gibt es einen Unterschied zwischen CD Version und dem 'neuen' Download?

  3. So ist es

    Autor: Sinbad 13.05.03 - 13:39

    ja, die Download-Version entspricht nicht der CD-Version.
    Siehe dazu auch: https://www.golem.de/0202/18232.html

  4. Re: So ist es

    Autor: DerDevil 13.05.03 - 15:22

    Was hat Dein Link jetzt mit dem Statement von Dr. No zu tun?

    Da geht's um Palm Desktop 4.0 und 4.01, aber keine Rede davon, dass eine CD-Version 4.01 anders ist als eine Download-Version 4.01.

    Mit meinem Tungsten kam auch ein deutscher Palm Desktop V4.1. Der bietet bereits die Möglichkeit, nach doppelten Einträgen zu suchen, Merkzettel können direkt editiert werden, es werden 13 Themes mitgeliefert, ich kann die Add-in-Leiste am linken Rand editieren...

    Was kann die Download-Version vom deutschen Desktop 4.1 denn mehr?

    DD

  5. Re: So ist es

    Autor: rdr 13.05.03 - 16:18

    Kann ich die Desktop Version 4.1 auch für den Sony Clie NR70/V verwenden oder gibt es da Probleme mit dem USB-Treiber ?

    rdr

  6. Re: So ist es

    Autor: Sinbad 13.05.03 - 16:32

    > Was hat Dein Link jetzt mit dem Statement von Dr. No zu tun?

    das zeigt, dass Palm häufig den Download erst Monate nach der Verfügbarkeit des Palm Desktop auf CD frei gibt. Wobei eben die CD-Version nur mit einem kompletten PDA zu bekommen ist.

    > Was kann die Download-Version vom deutschen
    > Desktop 4.1 denn mehr?

    Die CD-Version kann man nicht im Internet kostenlos herunterladen. Die jetzt erhältliche Download-Ausführung gibt es auch für Leute, die nicht nur wegen einer neuen PalmDesktop-Version einen neuen PDA kaufen wollen ;-)

  7. Re: So ist es

    Autor: DerDevil 13.05.03 - 17:01

    Sinbad schrieb:

    > > Was hat Dein Link jetzt mit dem Statement von
    > Dr. No zu tun?
    >
    > das zeigt, dass Palm häufig den Download erst
    > Monate nach der Verfügbarkeit des Palm Desktop
    > auf CD frei gibt.

    Ja, ist schon klar. Aber für mich klang Deine Antwort auf die Frage von Dr. No (Gibt es einen Unterschied zwischen CD Version und dem 'neuen' Download?) so, als wenn es Unterschiede in der Software und nicht nur in der Verfügbarkeit gäbe.

    Ok, dann war's ein Missverständnis.

    DD

  8. Re: Palm Desktop 4.1 für Windows in deutscher Version ist da

    Autor: AXL 13.05.03 - 22:03

    Da ist man seit fast 5 Jahren Palm Benutzer und hat den schlanken Desktop lieben gelernt - und mit 4.1 schafft Palm das Umschalten zwischen Kalender, Adressen, etc. per F2 ... F6 einfach ab. Dafür gibt es jetzt mehr Farben, na super. War ja auch wirklich zu einfach und praktisch, all die Jahre. Ich hab wieder auf 4.01 installiert. (4.1 kommt auch mit den neuen CLIE Modellen, z.B. SJ33)

  9. nicht komplett in deutsch ?

    Autor: SirRobin 14.05.03 - 08:06

    Also mir ist aufgefallen, dass es wohl teilweise nicht alle Teile ins deutsche geschafft haben:

    Wenn ich im Hotsync-Manager auf Benutzerdefiniert gehen, sehe dort einen Eintrag

    Install Service Templates, die Einstellungen dafür sind ebenfalls auf englisch.

    Ist das bei euch auch so und kann man das ändern ?

    Ansonsten bis jetzt noch keine Probleme mit dem Clié T625C

  10. Verträglich mit Handspring?

    Autor: Deep Throat 14.05.03 - 11:19

    Weiß jemand,

    ob sich das Update mit Handspring-Modellen (z.B. Visor) verträgt?

    Grüße

    Deep

  11. Re: Verträglich mit Handspring?

    Autor: neugier 14.05.03 - 20:00

    lade das Teil doch runter und probier es aus, sind doch nur 15 MB.
    Oder gib deine email Adresse an, dann schicke ich es dir in 15 kleinen Päckchen

  12. Re: Verträglich mit Handspring?

    Autor: knuedo 16.05.03 - 05:26

    Zumindest 4.01 war kein Problem

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00