1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Autor: finisterra 05.02.09 - 13:56

hab auch bis 03 mit cool edit cracks gearbeitet, alternativ zu cubase.
hab mir dann vollversion besorgen wollen, gabs aktuell dann nur von adobe. audition 1 und 1.5 sind recht cool edit gleich, oberfläche, usw
da gibts also nix zu meckern.preis war über ebay 112.- vollversion
ab audition 2 gibts ja ne menge verändrungen...und das audition 3
teste ich jetzt. andere oberfläche, aber ne menge verbesserungen im technischen bereich. die übersichtliche "edit" ebene ist aber geblieben.

die entwicklung von cool zu audition ist im gesamten schon okay.


Neues Thema


Thema
 

Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Golem.de | 07.07.03 - 13:01
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Frank | 07.07.03 - 13:43
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

ND | 07.07.03 - 16:05
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

flyingfox | 08.07.03 - 16:40
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Mario | 14.07.03 - 06:51
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Tobias | 26.08.03 - 18:18
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Mario | 26.08.03 - 19:06
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Carlos | 30.09.03 - 16:43
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

theo | 27.11.03 - 12:31
 

WAVELAB 4 von Steinberg !!!

theo | 27.11.03 - 12:33
 

Re: WAVELAB 4 von Steinberg !!!

And | 12.01.07 - 14:40
 

adobe verarscht doch wohl oder?

Maxic | 21.09.03 - 03:18
 

Re: adobe verarscht doch wohl oder?

PlatinumG | 03.11.03 - 17:58
 

Re: adobe verarscht doch wohl oder?

Ron Sommer | 13.11.03 - 22:46
 

Re: adobe verarscht doch wohl oder?

Christian | 09.01.04 - 14:24
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

GrooveX | 06.05.04 - 20:57
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Mario | 07.05.04 - 00:21
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

MZ | 14.12.04 - 23:00
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

andy 2008 | 07.09.08 - 22:03
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

finisterra | 05.02.09 - 13:56

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer / Cloud Architekt (d/w/m)
    MT AG, Frankfurt a.M., Köln, München, Ratingen
  2. (Junior) Application Manager Lidl Warenwirtschaftssystem International (m/w/d)
    Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. Referent Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  4. Datenanalystin / Datenanalyst (m/w/d)
    BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,99€ (günstig wie nie)
  2. 109,99€
  3. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)
  4. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
Rollen in Data-Science-Teams
Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
Von Florian Voglauer

  1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show

LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
LoRa-Messaging mit Meshtastic
Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
    Grand Theft Auto VI
    Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

    Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
    Eine Analyse von Daniel Ziegener