1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Autor: Mario 14.07.03 - 06:51

Flyingfox:

Schwierig, schwierig.

Das Problem ist, daß viele Anwender (wie z.B. auch ich), gerade aus dem Profi-Lager, ohne Adobe-Software nur schwer überleben würden. Ein Leben ohne Photoshop kann ich mir schlicht nicht mehr vorstellen (nein, Paint Shop Pro ist KEIN Ersatz, genausowenig Gimp!).

InDesign würde mir auch sehr fehlen (Quark macht mich grausen)...

Aber Du hast schon recht - oft genug wird der Anwender zum leidtragenden wirtschaftlicher Machkämpfe, keine Frage.

Aus Deinen äußerungen entnehme ich mal, daß Du Apple-Anwender bist? Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel wenn ich sage, daß ich Steve Jobs für einen genauso finsteren Gesellen halte wie Bill Gates.

Im Gegensatz zu Apple schluckt Adobe keine Firmen um deren Produkte dann einzustellen und so den Weg für die eigene Software zu ebenen (bzw. zu versuchen, seine Hardware mit Gewalt an den Mann zu bringen). Die ganze leidige Geschichte mit Nothing Real/Shake und Silicon Grail/Rayz bzw. Chalice hat mir doch ziemlich auf dem Magen geschlagen. Und darüberhinaus wird er sich mit diesem Vorgen über kurz oder lang in das eigene Fleisch schneiden; gerade Studios lassen sich äußerst ungern auf solche Art unter Druck setzen (siehe Digital Domain und Nuke!).

Adobe ließ im übrigen verlautbaren, daß das erste Update für registrierte Anwender von Cool Pro kostenlos sein wird...und ich bin mir ziemlich sicher, daß sie sich im weiteren schon etwas einfallen lassen werden, um die Software zu erweitern und zu verbessern.

Das aufkaufen und weiterverwenden von Assets ist übrigens durchaus normal (siehe z.B. Discreet und Cyborg/5D).

Aber davon abgesehen: ich glaube nicht, daß Adobe nun mit Microsoft 'gemeinsame Sache' macht gegen Apple. Das wäre doch etwas zu plakativ. Fakt ist, daß Apple mit seiner (aufgekauften!) Final Cut-Technologie in direkter Konkurenz zu Adobe steht. Somit ist der der Entschluß, die Mac-Version von Premiere einzustellen eine verständliche (wenn auch überraschende) Reaktion auf die Bedingugen des marktes. Ließ doch einmal Adobe's Pressmitteilung zu dem Thema. Oder schau Dich generell mal in Netz um, Du wirst einiges an interessanten Meinungen finden.

Außerdem dreht es sich hier nur um Premiere - die restliche Produktpalette wird den Mac-Anwendern auch weiterhin zur Verfügung stehen.

Pfff. Das ist jetzt ganz schön lang geworden... ;)

Ciao,

Mario


Neues Thema


Thema
 

Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Golem.de | 07.07.03 - 13:01
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Frank | 07.07.03 - 13:43
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

ND | 07.07.03 - 16:05
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

flyingfox | 08.07.03 - 16:40
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe Audition

Mario | 14.07.03 - 06:51
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Tobias | 26.08.03 - 18:18
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Mario | 26.08.03 - 19:06
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Carlos | 30.09.03 - 16:43
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

theo | 27.11.03 - 12:31
 

WAVELAB 4 von Steinberg !!!

theo | 27.11.03 - 12:33
 

Re: WAVELAB 4 von Steinberg !!!

And | 12.01.07 - 14:40
 

adobe verarscht doch wohl oder?

Maxic | 21.09.03 - 03:18
 

Re: adobe verarscht doch wohl oder?

PlatinumG | 03.11.03 - 17:58
 

Re: adobe verarscht doch wohl oder?

Ron Sommer | 13.11.03 - 22:46
 

Re: adobe verarscht doch wohl oder?

Christian | 09.01.04 - 14:24
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

GrooveX | 06.05.04 - 20:57
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

Mario | 07.05.04 - 00:21
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

MZ | 14.12.04 - 23:00
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

andy 2008 | 07.09.08 - 22:03
 

Re: Cool Edit Pro heißt jetzt Adobe...

finisterra | 05.02.09 - 13:56

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Projekte
    Bayerischer Jugendring, München
  2. Informatiker*in Entwicklung von Simulationssoftware
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen, Freiburg
  3. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  4. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de