1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Golem.de 13.10.03 - 10:13

    Der Herausgeber des PDA-Magazins Beam, Christoph Kaufmann, bietet ab sofort eine PDA-Variante der freien Enzyklopädie Wikipedia kostenlos zum Download an. Da die Datei im Mobipocket-Format zur Verfügung steht, lässt sich Wikipedia für PDAs auf Geräten mit PalmOS, WindowsCE, Epoc sowie Symbian Series 60 nutzen. Dazu sollten diese einen Speicherkartensteckplatz aufweisen, da die Enzyklopädie derzeit 43 MByte Speicher belegt.

    https://www.golem.de/0310/27890.html

  2. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Mobilix 13.10.03 - 11:27

    Das riecht nach Zweitnutzung - oder soll ich sagen fremde Federn:

    Auf Smolaks Datenbankseiten gibts das bereits lange - und viel mehr!

    http://www.smolak-peter.com/

    Servus
    Mobilix

  3. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: egal 13.10.03 - 12:34

    Aber da Kosten die Lexika etwas...

  4. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: m.schebsdat 13.10.03 - 13:30

    Hallo Mobilix,

    da ich mit Schuld bin, dass es die neue Version unter Mobopocket gibt, will ich mal kurz was zu schreiben.
    Die beiden Versionen unterscheiden sich schon ziemlich in Ihrer Nutzbarkeit. Beide Versionen bereichern die Wikipedia selbst, was eindeutig positiv zu sehen ist.
    Außerdem, bitte entschuldige die deutlichen Worte, scheinst Du keine Ahnung zu haben, wie aufwendig es ist, die Wikipedia für den Palm zu konvertieren.

    Gruß Markus

  5. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Mobilix 13.10.03 - 15:26

    O.k., die Konvertierung ist eine Schweinearbeit - keine Frage.
    Das sei gewürdigt!

    Und dass Wikipedia Verbreitung verdient, ist auch klar.

    Aber wer sprach von Palm?
    TomeRaider kommt von Psion/EPOC...
    MobiPocket IMHO auch...

    Servus
    Mobilix

  6. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Sowieso 13.10.03 - 17:38

    Mobipocket läuft auf Palm OS , Pocket PC; Symbian und Franklin eBookman.
    Vorallem ist es im gegensatz zu TomeRaider kostenlos erhältlich.

  7. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Peter 13.10.03 - 23:07

    Hallo, der Vorteil von Tomeraider ist wohl die Schnelligkeit. Aber auch die Konvertierung ist im Tomeraiderformat ziemlich schwierig und langwierig, aber das wichtigste ist das es Plattformen gibt die eine Weiterverbreitung erlauben.

    Viele Grüße
    Peter

  8. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Sabrino 01.04.04 - 13:23

    Inzwischen gibt es übrigens eine neue Version der Wikipedia für PDAs mit über 65.000 Einträgen. Superklasse!

  9. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: rolFzimmer 08.06.04 - 12:49

    Und wieder eine neue Version. Inzwischen mit 90.000 Einträgen: http://www.beam-bibliothek.de/ebook/156

  10. Re: Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Autor: Renate Sommer 16.09.04 - 11:40

    Die Meldung ist nehr mehr ganz aktuell.
    Gerade ist wieder eine neue Version erschienen.
    Mit über 130.000 Einträgen. Echt genial das Teil!
    Sollte man vielleicht nochmal darauf aufmerksam machen. Kenne nichts vergleichbares.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/d) SAP
    Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss
  2. Site Reliability Engineer (w/m/d)
    Haufe Group, Freiburg
  3. Softwareentwickler Compilerbau (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    ESWE Verkehrsgesellschaft mbH, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 22,49€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
  2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
  3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter beschlossen Vielen Dank, Herr Voss und Herr Oettinger
    2. Urheberrecht reformiert Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht
    3. Urheberrechtsreform Koalition verschärft Uploadfilter für Sportsendungen