1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Re: AMIGA Demomaker

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: AMIGA Demomaker

Autor: Trauma2009 11.05.09 - 15:07

Wenn man nicht wirklich coden will, reicht ja sowas wie Flash, da lassen sich Aktionen, Filme, Animationen, Texteingaben usw. erstellen. Die Demo-Scene wollte aber was anderes damals mit ihren Werken bezwecken: Zeigen, was man mit nem Computer alles anstellen kann, was nichtmal laut Hersteller möglich ist. So wie mit dem C64, dass man bespielsweise den nicht nutzbaren Rahmen als Vollbild-Fläche nutzen kann wurde damals durch verbiegen von Zeilen-Interrupts erreicht, oder die Schaffung von Scrolltexten, die in abgefahrener Art- und Weise und nie vorher gesehener Optik daherkamen, wie zB in Dynamic Duo Demos usw.

Also, um Respekt in der Szene zu bekommen, muss man sich zwangsläufig mit Programmieren, speziell Assembler beschäftigen.

Abgefahrenes Demo auf Linux ist zB ein ASCII Demo (weiss jetzt net wie es heisst :-( ). Da werden nur mit ASCII-Zeichen und verschiedenen Grautönen 3D-Animationen, Filme, etc. erstellt, sowie Soundfiles abgespielt - echt heftig das.

Ansonsten ist es ja nur eine Präsentation. Ausserdem wird es immer schwieriger Kniffe zu finden, welche noch keiner vorher benutzt hat - echt schwierig heutzutage noch mit Demos zu beeindrucken, da es ja schon (fast) alles gibt. Demomaker-Benutzer wurden schon damals als Lamer und Wannabees bezeichnet, waren auch in der Szene nie akzeptiert. Hoffe, das entmutigt jetzt niemanden, kreativ zu sein.

Wie gesagt: mit Flash CS3/CS4 und Action Script 3.0 kann man da schon einiges erreichen... aber ohne Beschäftigung mit Programmierung - no Chance!


Neues Thema


Thema
 

AMIGA Demomaker

Dragon | 13.12.03 - 08:38
 

Re: AMIGA Demomaker

x | 16.12.03 - 12:06
 

Re: AMIGA Demomaker

Hoto | 16.12.03 - 12:37
 

Re: AMIGA Demomaker

jaydee | 16.12.03 - 17:39
 

Re: AMIGA Demomaker

Trauma2009 | 11.05.09 - 15:07
 

Re: AMIGA Demomaker

BlaM... | 08.01.04 - 11:45

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  3. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Business Intelligence Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter - Datenanalystin / Datenanalyst (m/w/d)
    Kreis Nordfriesland, Husum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 359,99€ (Release: 04.11.)
  2. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de