1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Arbeitsgruppe soll Linux behindertengerecht machen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arbeitsgruppe soll Linux behindertengerecht machen

    Autor: Golem.de 21.01.04 - 13:02

    Die Free Standards Group hat auf der LinuxWorld eine neue Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die Standards entwickeln soll, um Menschen mit Behinderungen die Nutzung von Linux zu erleichtern. Durch übergreifende Standards soll es für Entwickler einfacher werden, entsprechende "Assistive Technologien" (AT) zu unterstützen.

    https://www.golem.de/0401/29383.html

  2. Re: Arbeitsgruppe soll Linux behindertengerecht machen

    Autor: radookee 21.01.04 - 14:59

    lol ^^ alle gelöscht ^^

  3. Gute Initiative

    Autor: Kübelbock 21.01.04 - 16:04

    Linux ... von Behinderten für Behinderte!

    Das hat zwar den faden Veigeschmack einer Beschäftigungsmaßnahme, aber das was Open Source Software ja schon immer!

  4. Re: Gute Initiative

    Autor: Frank 21.01.04 - 16:10

    Noch fader ist der Beigeschmack von dummschwätzer Posts mit dem Nikname Kübelbock..

    Troll dich.. und geh spielen..

  5. Re: Gute Initiative

    Autor: R2D2 V2.0b 21.01.04 - 16:19

    Hä? Versteh ich nicht!
    Ist doch so, als ob man nen Rollstuhl behindertengerecht macht!

    PiepPiep!

  6. Re: Gute Initiative

    Autor: R2D2 V2.0b 21.01.04 - 16:21

    Ach, hat einer auf Deine Sandburg gepinkelt?

    PiepPiep

  7. Viel besser wäre doch...

    Autor: Cassiel 21.01.04 - 16:29

    ... eine Arbeitsgruppe zum Thema "Wie gestaltet man eine ordentliche GUI?". Daran hapert es bei dem OpenSource-Krempel nämlich am meisten.

    Gruß,
    Cassiel

  8. Re: Gute Initiative

    Autor: Frank 21.01.04 - 16:31

    naja kann ja nicht jeder Sätze wie:
    "Linux ... von Behinderten für Behinderte!"
    unterschreiben...

    nachdem ich anfangs dagegen war bin ich heute für eine Zwangs-Registrierung bei Golem.. um dem ganzen Getrolle hier endlich ein Ende zu bereiten..

    So Kinder... dann flamed mal schön weiter... ich muss noch ein bisschen Arbeiten..

  9. Re: Gute Initiative

    Autor: Dirk K. 21.01.04 - 16:32

    ab zu Heise mit dir!

  10. Re: Viel besser wäre doch...

    Autor: kressevadder 21.01.04 - 16:33

    Wirklich qualifizierte Beiträge, muss ich schon sagen. Aber was machen zwölfjärige bei Golem?

  11. Re: Viel besser wäre doch...

    Autor: kressevadder 21.01.04 - 16:37

    kressevadder schrieb:
    >
    > Wirklich qualifizierte Beiträge, muss ich schon
    > sagen. Aber was machen zwölfjärige bei Golem?

    Die 11jährigen verjagen!

  12. Re: Gute Initiative

    Autor: MaX 21.01.04 - 16:52

    Hilft auch nichts, schau dir doch mal an was bei heise noch alles so frei rumläuft

  13. Re: Viel besser wäre doch...

    Autor: Cassiel 21.01.04 - 17:02

    Wie ich diese Diskussionen über das Alter doch liebe! Dabei kann ich mir das grinsen einfach nicht verkneifen.

    Ich wüßte trotzdem gerne was Design mit Alter zu tun hat, aber nun ja ... egal. ;-)

    Gruß,
    Cassiel

  14. Re: Viel besser wäre doch...

    Autor: MaX 21.01.04 - 17:07

    Design hat nichts mit Alter zu tun aber Ausdrücke wie "OpenSource-Krempel" lassen nicht auf einen Erwachsenen schließen. Zumindest nicht auf einen halbwegs gebildeten.

  15. Re: Gute Initiative

    Autor: Frank 21.01.04 - 17:09

    Ja stimmt schon.. man darf auch natürlich keine Hotmail-Adressen o.ä. zulassen... (also eher nach dem E-Bay - Prinzip..sonst erreicht man gar nix.. )

    Beispiel: das Forum Spiegel-Online.. soll die meistbesuchte Seite Europas sein.. und da funktioniert das Ganze super.. ohne das lästige Troll-Gehabe..

  16. Re: Arbeitsgruppe soll Linux behindertengerecht machen

    Autor: Blindside 21.01.04 - 17:15

    Das nenn ich mal eine geniale Sache! An alle Blödschwätzer: habt mal n Autounfall oder ähnliches und seid dann mal auf FREIE, überall verfügbare Schnittstellen angewiesen... und nicht nach dem Motto "Sorry, aber dein Braille geht hier nicht, wir haben zwar auch das Protokoll XY aber mit kleinen Abwandlungen, eine spezielle Office-version behebt das aber, macht 1550 Steine..." oder so ähnlich

  17. Re: Gute Initiative

    Autor: MaX 21.01.04 - 17:17

    Ich denke das ist ehr ein Zielgruppenproblem, durch die Spieleberichte gibt es hier halt viele Jugentliche. Ich denke aber das will golem.de auch nicht abstellen.

  18. Re: Viel besser wäre doch...

    Autor: Alkohumpa 22.01.04 - 00:26

    Das ist ja das schöne an Open Source: Wenn jemand die GUI wirklich so schrecklich findet, kann er sie ja umschreiben. Ist sicherlich eine Menge Arbeit und "nicht jeder" kann sowas aus dem Stand, aber wenn der Bedarf besteht, werden sich schon genug fähige Leute finden...

    Cassiel schrieb:
    >
    > ... eine Arbeitsgruppe zum Thema "Wie gestaltet
    > man eine ordentliche GUI?". Daran hapert es bei
    > dem OpenSource-Krempel nämlich am meisten.
    >
    > Gruß,
    > Cassiel

  19. Troll Dich Du Troll!

    Autor: Sturmkind 22.01.04 - 08:18

    Hier noch ein Bild unseres süßen Trolls:

    => http://www.sturmkind.info/data/troll.jpg

    Grüße
    Sturmkind

  20. Re: Viel besser wäre doch...

    Autor: JTR 22.01.04 - 08:20

    Leider hat er teilweise recht. Ehe Behinderte Linux bedienen können, müssen das zuerst Windows User schaffen. Und selbst das stellt noch eine recht grosse Hürde dar. Für Konsolenfetischisten mag sich das Linux mit KDE und Gnome etc. in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht haben. Als einer der direkt von Windows kommt, sieht das nicht, er sieht nur dass es immer noch dem Windows bzg. GUI weit hinterher hinkt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Remscheid
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim / Pfalz
  3. Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf
  4. Allgeier Experts Pro GmbH, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 11,99€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    1. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
      Internet
      Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

      Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

    2. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
      Google
      Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

      Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.

    3. Glyphosat-Gutachten: Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert
      Glyphosat-Gutachten
      Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert

      Der Streit um ein Gutachten zu den Auswirkungen des Herbizids Glyphosat entwickelt sich zum Präzedenzfall für den Umgang mit staatlichen Dokumenten und dem Urheberrecht. Wikimedia Deutschland und mehrere Journalistenverbände fordern eine Gesetzesänderung.


    1. 14:28

    2. 13:54

    3. 13:25

    4. 12:04

    5. 12:03

    6. 11:52

    7. 11:40

    8. 11:30