Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Vektorgrafik-Software Xara X1 mit CMYK-Unterstützung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vektorgrafik-Software Xara X1 mit CMYK-Unterstützung

    Autor: Golem.de 08.06.04 - 10:57

    Die Vektorgrafik-Applikation Xara vom gleichnamigen Hersteller erhielt mit X1 eine neue Version, die endlich eine vollständige CMYK-Unterstützung bietet und zudem um einige Neuerungen ergänzt wurde. Die Windows-Applikation erhielt eine Bildbearbeitungskomponente und bietet verbesserte Exportfunktionen. Zudem soll Xara X1 deutlich schneller zu Werke gehen.

    https://www.golem.de/0406/31634.html

  2. Re: Vektorgrafik-Software Xara X1 mit CMYK-Unterstützung

    Autor: Ricecook 08.06.04 - 11:48

    Wenn die Feetures so umfangreich sind, dann ist ddas ein schicker Preis. Mal angugge...

  3. Re: Vektorgrafik-Software Xara X1 mit CMYK-Unterstützung

    Autor: Mario 08.06.04 - 12:09

    Xara X1 wurde am 17.05. veröffentlicht! Mit über 3 Wochen Verspätung muss das jetzt wirklich nicht überall mehr gebracht werden.

    Außerdem lohnt das Update für Besitzer von Xara X kaum, da es (bis auf CMYK) kaum Verbesserungen gibt.

    Mario

  4. Re: Vektorgrafik-Software Xara X1 mit CMYK-Unterstützung

    Autor: ip (Golem.de) 08.06.04 - 12:15

    Hallo,

    die deutschsprachige Version wurde jetzt erst angekündigt, daher die News heute.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  5. es sind übrigens nur 149 euro

    Autor: der minister 08.06.04 - 12:27

    oder ist das wieder nur so ein einführungspreis?

  6. Re: es sind übrigens nur 149 euro

    Autor: Sinbad 08.06.04 - 12:45

    steht doch auch so im Artikel. Immer schön bis zum Ende lesen ;-)

  7. Re: Vektorgrafik-Software Xara X1 mit CMYK-Unterstützung

    Autor: Mario 08.06.04 - 12:48

    Hallo Ingo,
    >
    > die deutschsprachige Version wurde jetzt erst
    > angekündigt, daher die News heute.

    Danke für die Info. Xara schickt mir zwar jeden Monat mehrere Mails zu, das mit der deutschen Version haben sie aber wohl vergessen zu erwähnen.

    Dann werde ich mir wohl mal gleich die deutsche Version ziehen.

    Gruß
    Mario

  8. Falscher Link

    Autor: Mario 08.06.04 - 12:51

    Kleiner Hinweis: Der Link zu Xara hat ein w zuviel wwww.xara.com

    Mario

  9. Re: Falscher Link

    Autor: ip (Golem.de) 08.06.04 - 13:10

    Hallo,

    > Kleiner Hinweis: Der Link zu Xara hat ein w
    > zuviel wwww.xara.com

    danke für den Hinweis :-) Wurde korrigiert.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  10. ups..

    Autor: der minister 08.06.04 - 13:56

    tschuldigung...ähem...dü del dü..

  11. Re: es sind übrigens nur 149 euro

    Autor: William Nutsua 31.01.05 - 19:52


    -------------------------------------------------------
    Hallo! ist Xara X1 in deutch noch zum price von €149,- zu haben?

    MfG



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. GAG Immobilien AG, Köln
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Hammer Sport AG, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
      Routerfreiheit
      Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

      Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

    2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
      Mercedes EQV
      Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

      Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

    3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
      Fogcam
      Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

      Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


    1. 18:01

    2. 17:40

    3. 17:03

    4. 16:41

    5. 16:04

    6. 15:01

    7. 15:00

    8. 14:42