1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Allgemein…

Re: Interview: Scribus besser als kommerzielle DTP-Applikationen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Interview: Scribus besser als kommerzielle DTP-Applikationen

Autor: Fred 27.09.04 - 14:47

Das ist wie beim Sex, wat nix kost, dat is auch nix. ;-)

Thomas und clicks ihr tut mir echt leid. Ihr wüsst gar nicht was ihr verpasst.


Neues Thema


Thema
 

Interview: Scribus besser als kommerzielle DTP-Applikationen

Golem.de | 27.09.04 - 11:56
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Mike | 27.09.04 - 12:17
 

Das hört man gerne. Viel Glück.

Halbwissen | 27.09.04 - 12:48
 

Re: Das hört man gerne. Viel Glück.

der minister | 27.09.04 - 12:54
 

Re: Das hört man gerne. Viel Glück.

Jens | 27.09.04 - 13:46
 

Jeder Professionelle...

Imion | 10.10.04 - 11:55
 

Re: Das hört man gerne. Viel Glück.

martin | 27.09.04 - 19:24
 

Re: Das hört man gerne. Viel Glück.

Helmut | 27.09.04 - 21:01
 

Inkscape, OpenSource und der arme Teil...

svenK | 24.01.06 - 20:07
 

Pleonasmus

Zeus | 27.09.04 - 13:12
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Thomas | 27.09.04 - 14:32
 

Re: Interview: Scribus besser als...

h31z4 | 27.09.04 - 14:37
 

Re: Interview: Scribus besser als...

dong | 27.09.04 - 14:37
 

Re: Interview: Scribus besser als...

clicks | 27.09.04 - 14:39
 

Re: Interview: Scribus besser als kommerzielle DTP-Applikationen

Fred | 27.09.04 - 14:47
 

Re: Interview: Scribus besser als...

clicks | 27.09.04 - 15:02
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Alter Sack | 29.09.04 - 11:34
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Ratatosk | 29.09.04 - 17:26
 

Re: Interview: Scribus besser als...

cih | 27.09.04 - 15:04
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Thomas | 27.09.04 - 15:48
 

Re: Interview: Scribus besser als...

anna-chist | 27.09.04 - 15:51
 

Re: Interview: Scribus besser als...

anna-chist | 28.09.04 - 11:17
 

Re: Interview: Scribus besser als...

whynot | 27.09.04 - 15:53
 

Re: Interview: Scribus besser als...

mumble | 28.09.04 - 00:25
 

Re: Interview: Scribus besser als...

anna-chist | 27.09.04 - 15:50
 

scripting?

pennbruder | 27.09.04 - 16:24
 

Re: scripting?

jrw | 27.09.04 - 17:39
 

Re: scripting?

Markinator | 27.09.04 - 18:42
 

Re: scripting?

tramp | 28.09.04 - 07:45
 

Re: scripting?

pennbruder | 27.09.04 - 20:12
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Daniel | 27.09.04 - 17:16
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Michl | 27.09.04 - 21:07
 

Re: Interview: Scribus besser als...

Ratatosk | 29.09.04 - 17:32

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministratorin als Sachbearbeiterin Verfahrensadministration (w/m/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Professur für Wirtschaftsinformatik, insb. IT-Unternehmensarchitektur
    Hochschule Osnabrück, Osnabrück
  3. Program Manager (m/w/d)
    Consors Finanz BNP Paribas, München
  4. IT-Sicherheitskoordinator Geodateninfrastrukturen & Urbane Datenplattformen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware