1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überprüfung: Facebook könnte…
  6. Thema

lieber heut als morgen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. schwachsinnige argumentation.

    Autor: fratze123 30.09.11 - 16:31

    wobei man auf chat als ernsthaftes kommunikationsmittel natürlich gut verzichten kann. ich habe seit jahren keinen chat mehr benutzt. :)

    der mehrwert von email und telefon gegenüber ausschliesslicher post-benutzung sollte sich dir ja wohl erschliessen. jetzt erklär mir mal, welchen mehrwert fratzenbuch bietet.

  2. Re: woher hat jemand anderes zugang zu meiner email-adresse?

    Autor: Rapmaster 3000 30.09.11 - 16:32

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und zu meinem login?


    Dir ist schon klar dass der eine Student, der seine Daten angefordert hat, ca. 500MB Daten und ein 1200-Seiten-PDF von FB bekommen hat?

  3. Re: besser

    Autor: JeanClaudeBaktiste 30.09.11 - 16:32

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > haha...
    >
    > Also im Grunde begrüsse ich die Idee und ich war kurz davor mir meine Daten
    > liefern zu lassen.
    >
    > Aber dann steht da gleich zu beginn:
    > "Mach einen Scan oder ein Foto deines amtlichen Ausweises"
    >
    > Na niemals. Nicht umsonst habe ich bisher mit viel Aufwand versucht meine
    > Identität zu verschleiern. Dann werde ich ihnen bestimmt nicht meinen
    > Ausweis einscannen und hinschicken.


    versucht ist das stichwort.

  4. Re: deine kontakte dort?

    Autor: Rapmaster 3000 30.09.11 - 16:34

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kauf dir 'n telefon und 'n briefkasten.
    > du wirst recht schnell herausfinden, dass man auf diesen community-kram
    > auch gut verzichten kann. :)


    Aufs Telefon könnte man aber auch verzichten - man kann doch Briefe schreiben. Und Briefe sind doch auch doof, man könnte ja auch Rauchzeichen geben.

    Schonmal dran gedacht dass auch FB einfach nur ein weiteres Medium ist, mit dem man Leute kontaktieren kann?

  5. Re: schwachsinnige argumentation.

    Autor: Rapmaster 3000 30.09.11 - 16:37

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wobei man auf chat als ernsthaftes kommunikationsmittel natürlich gut
    > verzichten kann. ich habe seit jahren keinen chat mehr benutzt. :)

    Na dann wird das beim Rest der Welt ja auch so sein.


    > der mehrwert von email und telefon gegenüber ausschliesslicher
    > post-benutzung sollte sich dir ja wohl erschliessen. jetzt erklär mir mal,
    > welchen mehrwert fratzenbuch bietet.

    Wozu? Leute wie du würden sich ja eh nicht überzeugen lassen.

  6. immer dieselbe leier...

    Autor: fratze123 30.09.11 - 16:38

    nur pseudoargumente von fratzenbuch-jüngern...

  7. Re: schwachsinnige argumentation.

    Autor: fratze123 30.09.11 - 16:39

    na von deinen hohlen phrasen jedenfalls nicht. die höre ich schon seit jahren.

  8. Re: immer dieselbe leier...

    Autor: Rapmaster 3000 30.09.11 - 16:39

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur pseudoargumente von fratzenbuch-jüngern...


    Ja auf deine warten wir ja noch.

  9. Re: schwachsinnige argumentation.

    Autor: Rapmaster 3000 30.09.11 - 16:40

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na von deinen hohlen phrasen jedenfalls nicht. die höre ich schon seit
    > jahren.

    Und was hast du bisher ausser "ich nutz das nicht, also braucht das auch keiner" zum Thema beigetragen?

  10. Re: woher hat jemand anderes zugang zu meiner email-adresse?

    Autor: fratze123 30.09.11 - 16:40

    ja. und was genau hat das mit dem beitrag auf den du antwortest zu tun?

  11. Re: lieber heut als morgen

    Autor: ap (Golem.de) 30.09.11 - 16:45

    Vielleicht sollten sich die beiden Kontrahenten mal im wirklichen Leben auf ein Bier verabreden. Diese Auseinandersetzung wurde jedenfalls durch Schließung des Threads beendet.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  12. Re: woher hat jemand anderes zugang zu meiner email-adresse?

    Autor: Rapmaster 3000 30.09.11 - 16:45

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja. und was genau hat das mit dem beitrag auf den du antwortest zu tun?


    Lässt du dir öfters >500MB per Email zuschicken?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anforderungsmanager (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Digitalisierungsmanager / Koordinator Digitalisierung im Bereich Versorgungsnetze (m/w/d)
    Netze Duisburg GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    Altris
    Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

    Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus