1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iOS mit Sprache steuern

Ohman...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohman...

    Autor: Freiheit statt Apple 04.10.11 - 23:18

    ... und wenn so ein iPhone-***********dann demnächst mal ein Android-Handy in die Hände kriegt, glaubt er wohl, Andorid hätt all die 'neuen' Funktionen beim 4GS abgeschaut anstatt umgekehrt.

    Aber der Unterschied ist wohl, dass Google nicht so dreist war, sowas wie 'eine herunterziehbare Notification Bar' zu patantieren. Apple hätte aus dieser Idee vermutlich schon 20 Patente generiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.11 23:39 durch ap (Golem.de).

  2. Re: Ohman...

    Autor: Maxiklin 06.10.11 - 11:46

    Was genau willste uns mit dem Gemaule mitteilen ? :) Kannst dir sicher sein, daß Google sowas hat patentieren lassen, wenn man Google etwas nicht nachsagen kann, dann daß sie unwirtschaftlich denken und handeln :P

    Es ist nunmal Fakt, daß kein Androidhandy sowas wie Siri hat und auch so schnell nicht haben wird.

  3. Re: Ohman...

    Autor: Trollversteher 06.10.11 - 11:51

    >... und wenn so ein iPhone-***********dann demnächst mal ein Android-Handy in die Hände kriegt, glaubt er wohl, Andorid hätt all die 'neuen' Funktionen beim 4GS abgeschaut anstatt umgekehrt.

    Wieso? Spracherkennung a la Android gibt's auch beim iPhone schon sehr, sehr lange...

    >Aber der Unterschied ist wohl, dass Google nicht so dreist war, sowas wie 'eine herunterziehbare Notification Bar' zu patantieren. Apple hätte aus dieser Idee vermutlich schon 20 Patente generiert.

    Die hat's euch angetan, was? Ist aber leider offtopic...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.586,67€ auf Geizhals
  2. 209,92€
  3. ab 589€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. EVGA GeForce RTX 3090 XC3 ULTRA GAMING für 1.879€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt