Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux 2.6.13 mit Suspend auf SMP…

Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: g.e.l.ächter 29.08.05 - 13:11

    g
    .

  2. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: gui 29.08.05 - 13:34

    g.e.l.ächter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > g
    > .


    Meinst Du die GUI? Hast Du's ausprobiert?

  3. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: Nibbler 29.08.05 - 13:42

    > Meinst Du die GUI? Hast Du's ausprobiert?
    Was meinst du mit GUI? Hier geht es um den Kernel. FYI: Bei Linux sind Kernel und Fenstermanager nicht fest miteinander verbunden!


  4. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: gui 29.08.05 - 14:42

    Nibbler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Meinst Du die GUI? Hast Du's ausprobiert?
    > Was meinst du mit GUI? Hier geht es um den Kernel.
    > FYI: Bei Linux sind Kernel und Fenstermanager
    > nicht fest miteinander verbunden!

    [heise ausschnitt]
    Zu den größten Neuerungen zählen neben den in der Ankündigung beschriebenen Änderungen bei der Initialisierung des PCI-Bus Teile des Projekts Voluntary Kernel Preemption. Sie ermöglichen ein besseres Re-Scheduling von User- und Kernel-Tasks, um Latenzen zu verkürzen. Das soll die von den Anwendern wahrgenommene Interaktivität von Linux im Desktop-Einsatz verbessern und ist insbesondere für Audio-Bearbeitung von Vorteil.
    [/heise ausschnitt]

    Deswegen die Frage.

    > FYI: Bei Linux sind Kernel und Fenstermanager
    > nicht fest miteinander verbunden!

    ich weiss.

  5. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: Linuxfan 29.08.05 - 15:07

    Nibbler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Meinst Du die GUI? Hast Du's ausprobiert?
    > Was meinst du mit GUI? Hier geht es um den Kernel.
    > FYI: Bei Linux sind Kernel und Fenstermanager
    > nicht fest miteinander verbunden!

    Bei Windows auch nicht.

  6. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: anguis 29.08.05 - 15:09

    > Bei Windows auch nicht.

    Schon mal versucht, Windows mit nem anderen Fenstermanager zu verwenden? ;-)

    mfG
    anguis

  7. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: Matt 29.08.05 - 15:11

    BlackBox for Windows: very nice ;)

    http://www.bb4win.org

    anguis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Bei Windows auch nicht.
    >
    > Schon mal versucht, Windows mit nem anderen
    > Fenstermanager zu verwenden? ;-)
    >
    > mfG
    > anguis


  8. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: anguis 29.08.05 - 15:19

    > BlackBox for Windows: very nice ;)

    Gibts dazu sowas wie Screenshots? Ich hab auf der Homepage nix gefunden.
    Und ich nehme an, das die ganze Sache innerhalb des Windows-WM läuft, ohne wirds nicht gehen?

  9. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: Hello_World 29.08.05 - 15:35

    anguis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > BlackBox for Windows: very nice ;)
    >
    > Gibts dazu sowas wie Screenshots? Ich hab auf der
    > Homepage nix gefunden.
    > Und ich nehme an, das die ganze Sache innerhalb
    > des Windows-WM läuft, ohne wirds nicht gehen?
    Doch. Welcher WM startet wird irgendwo in der Registry festgelegt, frag mich jetzt bloß nicht wo. Lediglich das Grafiksystem ist seit NT 4.0 im Kernel, der WM natürlich nicht, und das ist auch gut so.

  10. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: anguis 29.08.05 - 15:38

    > Lediglich das Grafiksystem ist seit NT 4.0 im
    > Kernel, der WM natürlich nicht, und das ist auch
    > gut so.

    Hui, man lernt nie aus (das waer ja auch langweilig ;-)



    mfG
    anguis

  11. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: Fragrüdiger 29.08.05 - 16:14

    Matt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BlackBox for Windows: very nice ;)

    Hm, wenn ich irgendwann mal gezwungen werden sollte, Windows zu verwenden (z.B. beruflich), werde ich den mal ausprobieren. Ansonsten verwende ich aber lieber ein System, bei dem der Window Manager nicht das einzige ist, was "very nice" ist. :)

  12. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: tL 29.08.05 - 23:31

    Fragrüdiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Matt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > BlackBox for Windows: very nice ;)
    >
    > Hm, wenn ich irgendwann mal gezwungen werden
    > sollte, Windows zu verwenden (z.B. beruflich),
    > werde ich den mal ausprobieren. Ansonsten verwende
    > ich aber lieber ein System, bei dem der Window
    > Manager nicht das einzige ist, was "very nice"
    > ist. :)

    Naja, bb4win tut iirc nichts anderes, als über die windows-Titelbars drüberzumalen. Zudem ist es erschreckend langsam, daher verwende ich auf der Arbeit wieder die normale Windows-UI (XP mit 2000er-Look), allerdings in Kombination mit PowerPro (http://powerpro.webeddie.com/). Schliesslich will ich (zum Arbeiten wenigstens) nicht ein System, das toll aussieht, sondern eins mit dem ich arbeiten kann. Und für zehn PuTTYs, XMLSpy, Opera und Lotus Notes zu starten reichts. Schade, dass Windows nativ keine "multiple Desktops" bietet.

    tL

  13. Re: Sehr gut! Langsam werden wir schneller! :) [kT]

    Autor: mick 30.08.05 - 15:17

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anguis schrieb:
    > Lediglich das Grafiksystem ist seit NT 4.0 im
    > Kernel, der WM natürlich nicht, und das ist auch
    > gut so.

    Auch der Windowmanger (USER) ist seit NT4 im Kernelspace.
    http://www.microsoft.com/resources/documentation/windowsnt/4/workstation/reskit/en-us/archi.mspx

    Gruß
    mick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  3. Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH, Allmersbach
  4. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45