1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Red Door: Trion geht in Konkurrenz zu…

Na toll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na toll

    Autor: Serocool 07.10.11 - 17:42

    Bald hat man 10 verschiedene Plattformclients im Hintergrund laufen. Es fängt an unübersichtlich zu werden. Es nervt schon das Steam und co. sich einfach in den Autostart schummeln und in der Systray einnisten.

    Steam war ja ne nette idee aber das nimmt langsam Formen an... wenn jetzt jeder zweite Publisher oder Entwickler seine eigene Plattform raus bringt ist es einfach nur noch eine Zumutung.

  2. Re: Na toll

    Autor: Crass Spektakel 07.10.11 - 22:02

    > Bald hat man 10 verschiedene Plattformclients im Hintergrund laufen.

    Das ist wahlich lästig.

    > Es fängt an unübersichtlich zu werden. Es nervt schon das Steam und co. sich
    > einfach in den Autostart schummeln und in der Systray einnisten.

    Das tut Steam doch garnicht???

    Steam startet NICHT automatisch AUSSER du aktivierst dieses Feature EXPLIZIT in den TIefen der Steamconfig. Daß Steam in der Systray wohnt kann man da auch ausschalten.

  3. Re: Na toll

    Autor: IrgendeinNutzer 08.10.11 - 13:54

    Wo ich Steam installiert hatte war es automatisch im Autostart eingetragen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Narda Safety Test Solutions GmbH, Pfullingen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Universität Passau, Passau
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65BX9LA 100Hz HDMI 2.1 für 1.499€ - Bestpreis)
  2. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 PEGASUS für 629€)
  3. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)
  4. mit 299€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de