1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 800: Nokias erstes Smartphone mit…
  6. Thema

Design: Volle Punktzahl

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: Tonala2 27.10.11 - 12:20

    Macht es dir Spaß, dir künstlich Probleme zu schaffen?

    Mir gefällt Zune und habe auch keine Probleme es zu nutzen. Davon abgesehen, kannst du doch gerippte Dateien mit Zune auf ein WP7-Gerät kopieren.

  2. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: ggggggggggg 27.10.11 - 12:31

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ggggggggggg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann ohne Problem Musik/Videos aus welchen Quellen auch immer durch
    > das
    > > "DRM Management" aufs Gerät schieben
    >
    > Man kann Probleme und Mängel an einem Produkt auch einfach verdrängen oder
    > kleinreden, sowas nennt man dann kognitive Dissonanz. Mir geht es
    > jedenfalls so, dass ich einen Bogen um Software mache, die mich bevormunden
    > will.

    ich sage nicht dass ich die proprietäre Software gut finde, aber mit DRM hat das rein gar nichts zu tuen, da man ohne Probleme DRMfreie Dateien auf das Gerät bekommt

  3. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: ggggggggggg 27.10.11 - 12:32

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ggggggggggg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann ohne Problem Musik/Videos aus welchen Quellen auch immer durch
    > das
    > > "DRM Management" aufs Gerät schieben
    >
    > Das ist eine eiskalte Marketinglüge! Das geht nicht ohne Zune Software und
    > Windows PC. Selbst für den Registry Hack muss der PC schonmal Zune gesehen
    > haben.
    >
    > Weder mein Fernseher, Autoradio oder Sat Receiver erkennt das HTC HD7. Und
    > das liegt an diesem verkappten Windows Phone! Und das wird bei diesem Nokia
    > sicher nicht anders sein!

    ich habe nie gesagt, dass es ohne Zunesoftware geht (außer auf dem Mac).
    Das ganze hat aber trotzdem nichts mit DRM zu tuen, da man ja problemlos DRM-Freie Dateien über Zune auf das Gerät bekommt.

  4. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 27.10.11 - 15:39

    Tonala2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht es dir Spaß, dir künstlich Probleme zu schaffen?

    Ein Problem ist nur das Nokia keine Alternativlösungen mehr verkauft sondern nurnoch dieses eingeschränkte Zeugs.

    > Mir gefällt Zune und habe auch keine Probleme es zu nutzen.
    Diese entscheidung sollte dem Kunden überlassen werden.

    > Davon abgesehen, kannst du doch gerippte Dateien mit Zune auf ein WP7-Gerät
    > kopieren.
    Aber NUR MIT Zune Software. Und die Läuft nicht überall...

  5. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 27.10.11 - 15:42

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe nie gesagt, dass es ohne Zunesoftware geht (außer auf dem Mac).
    > Das ganze hat aber trotzdem nichts mit DRM zu tuen, da man ja problemlos
    > DRM-Freie Dateien über Zune auf das Gerät bekommt.

    Wozu soll dann die Zune software sonst gut sein?

    Das ist eben genau dafür da das nicht jemand am system vorbei .NET kopierte Applikationen auf die Geräte bekommt. DRM heisst nicht das es nur auf Audio oder Video dateien beschränkt ist. mp3 Dateien beinhalten ja bekanntlich keine Daten fürs digitale Rechtemanagement.

    Und nur damit die ganzen Homebrewkiddies ihre Raubkopierten Handy Apps nicht drauf laufen lassen können kann der ganze Rest den USB Port nicht verwenden um auf seine Bilder oder ähnliches zuzugreifen.

  6. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: tomek 27.10.11 - 16:09

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eine eiskalte Marketinglüge! Das geht nicht ohne Zune Software und
    > Windows PC. (...)
    Das ist so leider nicht richtig.

    > Weder mein Fernseher, Autoradio oder Sat Receiver erkennt das HTC HD7. Und
    > das liegt an diesem verkappten Windows Phone! Und das wird bei diesem Nokia
    > sicher nicht anders sein!
    Oder es liegt an deinen anderen Geräten.Andere bekommen das jedenfalls hin. Zumindest beim Autoradio. Für den Rest bin ich jetzt zu faul zum suchen.

  7. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: tomek 27.10.11 - 16:17

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu soll dann die Zune software sonst gut sein?
    Einfaches befüllen und entleeren des Telefons mit Medien?

    > Das ist eben genau dafür da das nicht jemand am system vorbei .NET kopierte
    > Applikationen auf die Geräte bekommt. DRM heisst nicht das es nur auf Audio
    > oder Video dateien beschränkt ist. mp3 Dateien beinhalten ja bekanntlich
    > keine Daten fürs digitale Rechtemanagement.
    >
    > Und nur damit die ganzen Homebrewkiddies ihre Raubkopierten Handy Apps
    > nicht drauf laufen lassen können kann der ganze Rest den USB Port nicht
    > verwenden um auf seine Bilder oder ähnliches zuzugreifen.
    Bilder werden bei mir automatisch auf den Rechner kopiert, wenn ich es will. Und über Zune (iPhoto auf dem Mac) kann ich problemlos auf alle Bilder zurückgreifen, die auf dem Telefon gespeichert wurden. Und das sogar über WLAN. Warum soll ich mir das Leben komplizierter machen als nötig und über einen Dateibrowser in irgendwelchen Untermenüs auf dem Telefon nach meinen Bildern, Videos oder meiner Musik suchen oder diese hin und her kopieren?

  8. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 27.10.11 - 16:42

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das ist eine eiskalte Marketinglüge! Das geht nicht ohne Zune Software
    > und
    > > Windows PC. (...)
    > Das ist so leider nicht richtig.

    Das ist auch nur Mac und wieder ne Software die ich extra aufmachen muss. Also nix mit mal kurz rüberkopieren. Und nicht auf jedem Gerät mit USB Buchse läuft Windows oder OSX.

    Arbeitest Du für die Firma oder warum verteidigst Du den unsinn so vehement?

  9. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 27.10.11 - 16:45

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder es liegt an deinen anderen Geräten.Andere bekommen das jedenfalls hin.
    > Zumindest beim Autoradio. Für den Rest bin ich jetzt zu faul zum suchen.

    Ich hab mir das jetzt mal genauer durchgelesen. Dort greift bei keinem der aufgelisteten Möglichkeiten das Autoradio auf die im Gerät gespeicherten mp3 dateien zu. Es übernimmt immer das Windows Phone die Steuerung. Vom draufkopieren und speichern von mp3 dateien ganz zu schweigen.

    Ohne vernünftig funktionierendem USB Port ist das alles nichts halbes und nichts ganzes.

  10. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 27.10.11 - 16:52

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bilder werden bei mir automatisch auf den Rechner kopiert, wenn ich es
    > will. Und über Zune (iPhoto auf dem Mac) kann ich problemlos auf alle
    > Bilder zurückgreifen, die auf dem Telefon gespeichert wurden. Und das sogar
    > über WLAN. Warum soll ich mir das Leben komplizierter machen als nötig und
    > über einen Dateibrowser in irgendwelchen Untermenüs auf dem Telefon nach
    > meinen Bildern, Videos oder meiner Musik suchen oder diese hin und her
    > kopieren?

    Manchmal sollte man einfach versuchen über den Tellerrand hinaus zu blicken. Es gibt auch Leute die abseits von bunten Menüs und Maus mit dem Computer umgehen und beispielsweise ein Dateiverwaltungstool (und darunter zählen wir den "Explorer" mal eher nicht) ständig geöffnet haben.

    Und eine überladene Software extra starten und sich durch menüs hangeln obwohl man nur am PC die auf dem Handy gespeicherte *.sqLite Datenbank öffnen will und was ändern ist mit sicherheit keine schöne Lösung.

    Und die etwas ambitionierteren Kunden werden mit diesem Produkt eindeutig ausgegrenzt.

  11. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: tomek 27.10.11 - 17:19

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder es liegt an deinen anderen Geräten.Andere bekommen das jedenfalls
    > hin.
    > > Zumindest beim Autoradio. Für den Rest bin ich jetzt zu faul zum suchen.
    >
    > Ich hab mir das jetzt mal genauer durchgelesen. Dort greift bei keinem der
    > aufgelisteten Möglichkeiten das Autoradio auf die im Gerät gespeicherten
    > mp3 dateien zu. Es übernimmt immer das Windows Phone die Steuerung. Vom
    > draufkopieren und speichern von mp3 dateien ganz zu schweigen.
    >
    > Ohne vernünftig funktionierendem USB Port ist das alles nichts halbes und
    > nichts ganzes.

    Okay. An der Stelle streiche ich argumentativ die Segel. Was du brauchst ist einen kleinen USB-Stick mit eingebautem Mp3-Player. Der hat zwar kein Bluetooth (zumindest habe ich noch keinen mit BT gesehen) aber erfüllt ansonsten deine Anforderungen nahezu vollständig. ;)

  12. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: Tonala2 27.10.11 - 17:22

    >Diese entscheidung sollte dem Kunden überlassen werden.
    Bitte was? Der Hersteller darf genau das Produkt verkaufen, was er für richtig hält. Wenn er möchte, dass man bestimmte Treiber oder bestimmte Programme benötigt, dann ist es das normalste der Welt. Genauso darf er auch über den Packungsinhalt und die genaue Spezifikation entscheiden. Ich hätte auch gerne, dass alle meine Geräte ohne Treiber oder ohne physische Verbindung laufen, sie tun es aber nicht - aber wie du meine Zeit für solche Nichtigkeiten zu verwenden? Sorry, das führt wirklich zu nichts.

    >Aber NUR MIT Zune Software. Und die Läuft nicht überall...
    Sie läuft genau da, wo sie laufen soll - in allen Macs und WIndows-PCs.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.11 17:26 durch Tonala2.

  13. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: tomek 27.10.11 - 17:23

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bilder werden bei mir automatisch auf den Rechner kopiert, wenn ich es
    > > will. Und über Zune (iPhoto auf dem Mac) kann ich problemlos auf alle
    > > Bilder zurückgreifen, die auf dem Telefon gespeichert wurden. Und das
    > sogar
    > > über WLAN. Warum soll ich mir das Leben komplizierter machen als nötig
    > und
    > > über einen Dateibrowser in irgendwelchen Untermenüs auf dem Telefon nach
    > > meinen Bildern, Videos oder meiner Musik suchen oder diese hin und her
    > > kopieren?
    >
    > Manchmal sollte man einfach versuchen über den Tellerrand hinaus zu
    > blicken. Es gibt auch Leute die abseits von bunten Menüs und Maus mit dem
    > Computer umgehen und beispielsweise ein Dateiverwaltungstool (und darunter
    > zählen wir den "Explorer" mal eher nicht) ständig geöffnet haben.
    >
    > Und eine überladene Software extra starten und sich durch menüs hangeln
    > obwohl man nur am PC die auf dem Handy gespeicherte *.sqLite Datenbank
    > öffnen will und was ändern ist mit sicherheit keine schöne Lösung.
    Hm. Und was hält dich davon ab zusätzlich Zune ständig offen zu halten? Arbeitsspeicher kann es nicht sein?

    > Und die etwas ambitionierteren Kunden werden mit diesem Produkt eindeutig
    > ausgegrenzt.
    Ich glaube deine Beweggründe und Argumente schon zu verstehen. Aber ganz ehrlich, wenn ein Produkt nicht meinen Anforderungen entspricht, dann kaufe ich mir das nicht. Und ganz sicher schimpfe ich nicht in einem Forum darüber, wie schlecht das Produkt doch ist.

  14. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 27.10.11 - 18:15

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    :-p

    Ja, außer SMS schreiben, telefonieren, im internet surfen, flash spiele, twitter und co.

    Irgendwie alles nix halbes und nix ganzes.

  15. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: Bankai 27.10.11 - 18:30

    Sorry, aber das ist erst mal Quark.

    Wenn du denn Hauptspeicher entfernst, wird natürlich alles zurück gesetzt. Das ist logisch und vollkommen nachzuvollziehen. Sollte sogar ein Kleinkind kapieren. Du kannst ja auch problemlos die SD-Card durch eine 32 GB version ersetzten (Wenn du eine kompatible findest, jede billige geht wohl nicht).

    Nur genau der Punkt hat mit DRM schon mal sowas von garnichts zu tun!

    Und der zweite Punkt, warum es keinen Wechselspeicher mehr gibt. Tja, da können wir nur raten. Mag sein, dass man damit den "Contentanbietern" entgegenkommen wollte. Vielleicht hatte man auch Angst um den eigenen Marketplace. Ich weiß es nicht, du weißt es nicht. Wir können nur Vermutungen anstellen.

    Doch auch das hat mit DRM überhaupt nichts zu tun!

    Bleibt die Frage von oben also weiterhin offen, wo ist das bemängelte DRM?

  16. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: Bankai 27.10.11 - 18:40

    Ok, du willst also unbedingt deine Musik über einen Dateimanager auf dein Phone kopieren. Tja, dann kauf dir eben ein Phone, bei dem das geht.

    Und nein, das geht nicht bei allen Smartphones. Und was ich mich schon rumgeärgert habe mit irgendwelchen Syncronisationstools von Nokia, LG, Samsung und wie sie alle heißen. Aber auch das tut nichts zur Sache.

    Wenn dir der Weg über Zune nicht passt, wenn du keine Musik aus dem Marketplace laden willst, dann hol dir ein Android und die Welt ist wieder in Ordnung. Was solls?

    Du gehörst damit ganz offensichtlich nicht in den anvisierten Nutzerkreis von Microsoft. Was also ist dein Problem? Warum schimpfst du so vehement auf Microsoft, bist du etwa bei Google angestellt?

  17. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: Bankai 27.10.11 - 18:50

    Jetzt stell ich mich mal genauso dumm an, wie du die ganze Zeit...

    Hat das Phone den kein USB, kannst du das Phone nicht per USB mit dem Rechner verbinden, kanns du keine Musik, Filme, Fotos üer USB zwischen Phone und Rechner austauschen. Also USB ist definitiv vorhanden, Fehlt also nicht.

    Achso, du meintest ja gar nicht USB, du meintest wohl eher die Unterstützung als Massenspeicher erkannt zu werden? Hmm, wie alt bist du eigentlich? (Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber deine Argumente hören sich..., naja, lassen wir das)

    Nun, WP7 unterstützt derzeit eben diese Funktionalität nicht. Vieleicht kommts ja irgendwann wieder, wer weiß. Ich denke aber MS hat sich ganz bewusst davon verabschiedet, um eben die Cloud zu forcieren. Ich kann damit leben, mir reicht es, meine Medienfiles per Wlan mit Zune zu syncronisieren. Der ganze Rest geht bequem über die Cloud, ohne dass ich großartig das Phone mit dem Rechner verbinden müsste.

  18. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: tomek 27.10.11 - 19:48

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > :-p
    >
    > Ja, außer SMS schreiben, telefonieren, im internet surfen, flash spiele,
    > twitter und co.
    Dafür gibt es dann ja Smartphones :)

  19. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: kmork 27.10.11 - 20:12

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt stell ich mich mal genauso dumm an, wie du die ganze Zeit...

    Deine Beleidigungen unterstreichen deine "Argumente" mal wieder hervorragend.

    > Nun, WP7 unterstützt derzeit eben diese Funktionalität nicht. Vieleicht
    > kommts ja irgendwann wieder, wer weiß. Ich denke aber MS hat sich ganz
    > bewusst davon verabschiedet, um eben die Cloud zu forcieren. Ich kann damit
    > leben, mir reicht es, meine Medienfiles per Wlan mit Zune zu
    > syncronisieren.

    Paradebeispiel für kognitive Dissonanz.

  20. Re: Design: Volle Punktzahl

    Autor: redex 28.10.11 - 13:49

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt stell ich mich mal genauso dumm an, wie du die ganze Zeit...

    Da Du anscheinend auf das Marketinggelabere reingefallen zu sein scheinst frage ich mich wer hier nun der dumme ist? :-)

    Lass Du Dich nur von Microsoft gängeln wenn Du meinst das dies nur in Deinem Interesse geschehen würde!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. WeGrow GmbH, Tönisvorst
  3. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart
  4. Hilger u. Kern GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 499€
  2. (u. a. Lenovo G27c-10 27 Zoll Full-HD Gaming Monitor FreeSync 165 Hz für 213,48€, JBL Flip 5...
  3. (u. a. Frontier Developments Halloween Angebote (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World...
  4. 19,20€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist