1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperion Entertainment…

Re: Und wer soll das kaufen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Und wer soll das kaufen?

Autor: Ravenbird 27.10.11 - 10:09

Affenkind schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Das ist wohl eher was für Retro-Fans. ;)
> Gibt ja auch Leute die fahren auf Oldtimer ab anstelle von Neuwagen.

Ja ich weiß das es Leute gibt die Oldtimer fahren, mach ich manchmal auch. Allerdings haben die vorgestellten Geräte ja nichs mit Retro und auch nichts mit Oldtimern zu tun.

Weder das Betriebssystem noch die Hardware sind dem ursprünglichen Amiga Geräten optisch ähnlich oder vergleichbar. Und es handelt sich auch nicht wie bei Oldtimern um alte Originale. Ich habe in einem Abstellraum noch einige alte Originale was die Computergeschichte betrifft, aber die würde ich nie gegenüber den aktuellen Rechnern bevorzugen.

Also weiterhin die Frage wer das kaufen soll.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und wer soll das kaufen?

Ravenbird | 27.10.11 - 09:32
 

Re: Und wer soll das kaufen?

Affenkind | 27.10.11 - 09:41
 

Re: Und wer soll das kaufen?

Ravenbird | 27.10.11 - 10:09
 

Re: Und wer soll das kaufen?

xfsp1tfire | 27.10.11 - 10:25
 

Re: Und wer soll das kaufen?

Trollversteher | 27.10.11 - 10:32
 

Re: Und wer soll das kaufen?

Affenkind | 27.10.11 - 10:44
 

Re: Und wer soll das kaufen?

MabuseXX | 28.10.11 - 14:01
 

Re: Und wer soll das kaufen?

fingus | 09.12.11 - 10:39

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist CPQ / Sales Configurater (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. IT-Admistratorin/IT-Admistra- tor File Services und Speichersysteme (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Wildau
  3. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zurück in die Zukunft - Trilogie 4K-UHD für 31,97€)
  2. (u. a. Hisense 55U7QF 55 Zoll QLED HDR 10+ Dolby Vision & Atmos für 479€, Hisense 58AE7000F 58...
  3. (u. a. Diablo X-Horn 2.0 für 212,09€, Robas Lund DX Racer 5 für 186,98€, DX Racer 3 für 200...
  4. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Ein holpriger Neuanfang
    Resident Evil - Welcome to Raccoon City
    Ein holpriger Neuanfang

    Nach sechs Filmen mit Milla Jovovich wagt Constantin einen Neuanfang von Resident Evil: Er führt zurück ins Jahr 1998.
    Von Peter Osteried

    1. Capcom Update korrigiert Kopierschutz von Resident Evil Village
    2. Resident Evil: Infinite Darkness Mehr ein Film als eine Serie
    3. Resident Evil 8 Village Mod manipuliert den Hut des Horrors

    Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
    Ohne Google, Android oder Amazon
    Der Open-Source-Großangriff

    Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung