1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geringe Akkulaufzeit: Fehler in…

Akku-Gate.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku-Gate.

    Autor: Espcap 30.10.11 - 15:33

    Es ist ein Akku-Problem. Kein -Gate. Apple gibt es doch offen zu und arbeitet aktiv an einer Lösung. Was ist daran ein -Gate?

  2. Re: Akku-Gate.

    Autor: StefanGrossmann 30.10.11 - 15:41

    Das ist wie beim Antennen-Gate ein Fehler den man vor Auslieferung feststellen hätte können.
    Ausserdem wird wie immer nur geflickt wie vorher auch.
    Die Funktion da ist schuld, schaltet sie aus.
    Die Antenne da funktioniert nicht also benutzt den Bumper den sich einige dann auch kaufen mussten für "ein paar" Euro. Natürlich wird dieser Fehler schnell behoben sein, aber da hat halt das QA gepennt.


    S.G.

  3. Re: Akku-Gate.

    Autor: tblar 30.10.11 - 15:50

    > Das ist wie beim Antennen-Gate ein Fehler den man vor Auslieferung feststellen hätte können.

    Hätte, hätte, hätte…

    > Die Antenne da funktioniert nicht also benutzt den Bumper den sich einige dann auch kaufen mussten für "ein paar" Euro.

    Kaufen musste den niemand, wer einen Bumper trotzdem haben wollte bekam den umsonst so wie ich auch einen von Apple geschenkt bekommen habe.

  4. Re: Akku-Gate.

    Autor: StefanGrossmann 30.10.11 - 15:55

    Nein, nicht die die das Gerät später gekauft haben.
    Ja, und natürlich hätte. Was wäre denn für Dich die richtige Wortwahl gewesen?

  5. Re: Akku-Gate.

    Autor: gauss 30.10.11 - 16:22

    das iphone 4s ist ein teures produkt und angeblich liefert apple immer qualität. da kann man natürlich erwarten, dass sie solche fehler vorher bemerken

  6. Re: Akku-Gate.

    Autor: lutari 30.10.11 - 16:31

    Antennenproblem kann man wirklich schwer selber rausfinden. Solche Fälle probiert man normalerweise nicht aus. Natürlich hätte man gewisse Dinge hier vorher schon erkennen können, aber passiert.
    Die Lösung mit dem Bumper ist lächerlich. Wenn dann alle oder keiner. Aber Teil bekommt ihn, andere nicht. Was kostet das Teil? 1¤ in der Herstellung?

    Beim Iphone 4s liegt die Sache anders, hier stand man unter Druck. Es gab schon genügend DualCore Geräte und Apple musste nachziehen. Also hat man schnell was zusammengeschraubt. Problem war von Anfang an ihr Chip, er ist einfach zu hungrig. Da hätte man lieber einen anderen Chip einkaufen sollen, aber das wollte Apple nicht.
    4S könnte leicht zum Windows ME werden. Natürlich in stark abgeschwächter Form.

  7. Re: Akku-Gate.

    Autor: ralf.wenzel 30.10.11 - 16:38

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wie beim Antennen-Gate ein Fehler den man vor Auslieferung
    > feststellen hätte können.

    Man kann JEDEN Fehler vorher finden. Watergate war noch ein richtiger, staatserschütternder Skandal. Jeden Popel als -gate zu bezeichnen ist inflationär.

    > Ausserdem wird wie immer nur geflickt wie vorher auch.

    Es gibt eine Workaround, der schnell Abhilfe schafft. Das ist besser als wenn es den nicht gäbe.

    > Die Funktion da ist schuld, schaltet sie aus.

    So lange, bis Apple ein Sofwareupdate rausgebracht hat. Es ist ein Softwarefehler der sich "aus der Ferne" beheben lässt.

    > Die Antenne da funktioniert nicht also benutzt den Bumper den sich einige
    > dann auch kaufen mussten für "ein paar" Euro. Natürlich wird dieser Fehler
    > schnell behoben sein, aber da hat halt das QA gepennt.

    Naja, von dem sog. "Antenna-Gate" habe ich nie was bemerkt, bis heute nicht. Mein 4er hat einen erheblich besseren Empfang als das 3G vorher. Ohne Bumper. Das ist auch viel mehr aufgebauscht worden als es hätte sein müssen.

  8. Re: Akku-Gate.

    Autor: ralf.wenzel 30.10.11 - 16:40

    Niemand ist vor Fehlern gefeit. Das 4s ist ein hervorragendes Gerät mit einem kleineren Softwareproblem, das sicherlich in den nächsten Tagen behoben wird.

    Viel schlimmer wäre es, wenn der Screen scheiße wäre (zum Beispiel)

  9. Re: Akku-Gate.

    Autor: iu3h45iuh456 30.10.11 - 16:42

    Espcap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein Akku-Problem. Kein -Gate. Apple gibt es doch offen zu und
    > arbeitet aktiv an einer Lösung. Was ist daran ein -Gate?

    Heute werden schnelle und griffige Schlagzeilen gebraucht. Sensationen im Tagesrhytmus. Anderes Beispiel dafür war neulich der Blackberry-Dienst Ausfall.

  10. Re: Akku-Gate.

    Autor: windowsverabschieder 30.10.11 - 17:17

    Golem muss gewisse Vorgaben an Seitenaufrufen erreichen, da leidet wie üblich zuerst die Qualität. Ob die Verantwortlichen beim Mutterverlag und die Werbepartner wissen, dass 70% der Seitenaufrufe durch Forentrolle generiert werden, die für die beworbenen Produkte ohnehin kein Geld haben? *grins*

  11. Re: Akku-Gate.

    Autor: chuck 30.10.11 - 18:02

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die für die beworbenen Produkte ohnehin kein Geld haben?

    Oder - wie in deinem Fall - sowieso derart verfahren sind, dass auf deren Kaufverhalten kaum Einfluss genommen werden kann.

    > *grins*

    Ah, jetzt seh ich's: Du hast mit Mitleid mit der vermeintlich "unteren" Klasse. Typisches Denken der unteren unteren Mittelschicht.

  12. Re: Akku-Gate.

    Autor: blablub 30.10.11 - 18:08

    Diese ganzen *gate's gehen mir auch so dermaßen auf den Sack:
    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_scandals_with_%22-gate%22_suffix

    Bloß wegen so einem blöden Gebäudenamen, der dem tatsächlichen Gebäude nichtmal gerecht wird, weil die "Watergate"-Funktion (Zufahrtsstraße mit Wassertaxis) niemals umgesetzt wurde nachdem der Name genau deswegen beschlossen wurde....

    Wieso nimmt man nicht mal den ersten Teil von Watergate? Wäre genauso willkürlich, aber wenigstens noch lustiger.
    Waterakku
    Watercable
    Watermonica

    Und wieso ist niemand mehr kreativ?

  13. Re: Akku-Gate.

    Autor: samy 30.10.11 - 18:36

    tblar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das ist wie beim Antennen-Gate ein Fehler den man vor Auslieferung
    > feststellen hätte können.
    >
    > Hätte, hätte, hätte…

    Hätte man nicht nur können, sondern auch müssen. so fühlen die Kunden als Beta-Tester....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  14. Re: Akku-Gate.

    Autor: windowsverabschieder 30.10.11 - 18:47

    Nein, das *grins* war bereits die Vorfreude auf hilflose und vorhersehbare Reaktionen wie die deine.

  15. Re: Akku-Gate.

    Autor: chuck 30.10.11 - 18:49

    Der Höhepunkt deiner Woche.

  16. Re: Akku-Gate.

    Autor: anonfag 30.10.11 - 18:53

    +1

  17. Re: Akku-Gate.

    Autor: windowsverabschieder 30.10.11 - 18:53

    Nö, da bist du weit von entfernt. Du bist amüsant, ja. Aber letztendlich belanglos und - wie gesagt - vorhersehbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.11 18:54 durch windowsverabschieder.

  18. Re: Akku-Gate.

    Autor: Ninex 30.10.11 - 18:59

    Dem falschen geantwortet und deshalb gelöscht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.11 19:01 durch Ninex.

  19. Re: Akku-Gate.

    Autor: Ninex 30.10.11 - 19:02

    Da hat niemand gepennt. Allenfalls unterschätzt, das die Medien aus jeder Mücke 'nen Elefanten machen, um Klicks zu bekommen und Android gegen iOS User dazu aufhetzen.

    Auch ein heutiges iPhone 4 hat immer noch die gleiche Antennenkonstruktion. Und beim iPhone 4S haben Sie das Problem durch eine zweite Antenne gelöst. Mein iPhone 4 hatte einen besseren Empfang als das iPhone 3. Aber ich schätze selbst das iPhone 4S hat nicht so guten Empfang wie ein gutes Nokia oder Blackberry. Ist mir aber auch egal, wer primär telefonieren will/muss sollte sich das Telefon vielleicht nach der Antennenleistung aussuchen.

  20. Re: Akku-Gate.

    Autor: chuck 30.10.11 - 19:05

    Ich liebe Edits, insbesondere, wenn sie nicht begründet werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, St. Ingbert, Pilsen (Tschechien)
  3. PROBAT Bau AG, Feldkirchen
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme