1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geringe Akkulaufzeit: Fehler in…

Kein Fehler, sondern ein Fall von "Big Brother is watching you"

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

Kein Fehler, sondern ein Fall von "Big Brother is watching you"

Autor: nOOcrypt 30.10.11 - 23:55

Tja, da hat wohl niemand bei Apple darueber nachgedacht, dass es zu viel Energie kosten koennte von den iPhone-Benutzern lueckenlose Bewegungsprofile zu erstellen. So gross war die Datensammelwut, dass darueber vergessen wurde wie wichtig es fuer den Markterfolg des iPhones ist, zumindest in der Laufzeit so gut wie die Mitbewerber zu sein. Das ist naemlich ein Punkt den Apples lernunwillige und deshalb technisch wenig bewanderte Kundschaft tatsaechlich noch faehig ist ohne fremde Hilfe zu erkennen: Wenn ihr fingerschweissverschmiertes Prestigesymbol weniger lange laeuft als ein Billig-Handy vom Discounter in der Hand eines Sozialhilfeempfaengers, dann werden sie nervoes. :-P

Ueber die Mentalitaet von Leuten, die Technik nutzen, damit angeben, aber moeglichst nichts dazulernen wollen um ihre technischen Spielzeuge bedienen zu koennen, geschweige denn ihre Funktionsweise zu verstehen, kann ich mich immer wieder koestlich amuesieren. Apple hat gezeigt, dass man das meiste Geld verdienen kann, wenn man Geraete fuer dumme Leute baut. Sie stellen den groessten Teil der Weltbevoelkerung und nur ihnen kann man nicht konkurrenzfaehige Technik ueber Handschmeichler-Optik und das Image eines Statussymbols verkaufen. Dazu laesst sich ihr Verhalten und ihre Interessen mit einem Spionagetool wie dem iPhone wunderbar erfassen, auswerten und manipulieren und man kann ihnen mit proprietaerer Software und einem geschlossenen App-Store wunderbar noch mehr Geld aus der Tasche ziehen.

Man sollte nur nicht den Fehler machen an der Akkulaufzeit oder der Empfangsqualitaet zu sparen. Das bekommt selbst die Apple-Kundschaft mit. Was fuer Anfaengerfehler. ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Kein Fehler, sondern ein Fall von "Big Brother is watching you"

nOOcrypt | 30.10.11 - 23:55
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Sirus1985 | 31.10.11 - 07:41
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

derKlaus | 31.10.11 - 08:07
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

blueDragon | 31.10.11 - 09:24
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

derKlaus | 31.10.11 - 12:00
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Trollversteher | 31.10.11 - 12:02
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

derKlaus | 31.10.11 - 12:10
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

megaseppl | 31.10.11 - 10:52
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

derKlaus | 31.10.11 - 12:08
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Nikolai | 31.10.11 - 10:41
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Trollversteher | 31.10.11 - 10:46
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Nikolai | 31.10.11 - 11:21
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Trollversteher | 31.10.11 - 11:29
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Netspy | 31.10.11 - 11:53
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

trollwiesenvers... | 31.10.11 - 12:14
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Netspy | 31.10.11 - 12:44
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Lokster2k | 31.10.11 - 18:32
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

trollwiesenvers... | 31.10.11 - 11:44
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Trollversteher | 31.10.11 - 11:53
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Netspy | 31.10.11 - 11:59
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

trollwiesenvers... | 31.10.11 - 12:13
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Netspy | 31.10.11 - 12:46
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Abseus | 31.10.11 - 12:22
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

trollwiesenvers... | 31.10.11 - 12:26
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Abseus | 31.10.11 - 12:31
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

trollwiesenvers... | 31.10.11 - 12:35
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Abseus | 31.10.11 - 12:38
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

erzgebirgszorro | 31.10.11 - 11:50
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

trollwiesenvers... | 31.10.11 - 12:15
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

nOOcrypt | 01.11.11 - 20:36
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Lokster2k | 01.11.11 - 22:04
 

Re: Kein Fehler, sondern ein Fall von...

Trollversteher | 31.10.11 - 10:43

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 689€ (Bestpreis)
  2. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  3. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)
  4. 317,29€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme