1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenSUSE: Vierte Beta von Suse…

OT: @golem: Adwords

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: @golem: Adwords

    Autor: Sven 01.09.05 - 13:01

    Wenn in jedem hier erscheinenden Kommentar, das Wort Microsoft als Adword zu einer Seite verlinkte, in der schlecht über Microsofts Produkte geredet wird, würde Microsoft sich ziemlich angepisst fühlen.

    Zurecht.

    In jedem Kommentar über Linux und Konsorten lenken mich diese verfluchten aufpoppenden entsprechenden Adwords zu Microsofts bescheuerter GetTheFacts Seite.

    Das pisst mich ziemlich an.

    Mir ist Microsoft herzlich egal, aber ich finde das doch ziemlich geschmacklos. Warum packt ihr die Adwords nicht auch in eure Artikel? Dann könnt ihr mit journalistischer Meinungsfreiheit Dinge kritisieren, in der das Subjekt eurer Kritik permanent selbst Werbung macht.

    Ich möchte allen, die sich ebenfalls von Adwords angepisst fühlen, raten Firefox mit Adblock zu benutzen und die golem.de.intellitxt.com Adresse zu blockieren.

  2. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: ErzNova 01.09.05 - 13:03

    Sven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn in jedem hier erscheinenden Kommentar, das
    > Wort Microsoft als Adword zu einer Seite
    > verlinkte, in der schlecht über Microsofts
    > Produkte geredet wird, würde Microsoft sich
    > ziemlich angepisst fühlen.
    >
    > Zurecht.
    >
    > In jedem Kommentar über Linux und Konsorten lenken
    > mich diese verfluchten aufpoppenden entsprechenden
    > Adwords zu Microsofts bescheuerter GetTheFacts
    > Seite.
    >
    > Das pisst mich ziemlich an.
    >
    > Mir ist Microsoft herzlich egal, aber ich finde
    > das doch ziemlich geschmacklos. Warum packt ihr
    > die Adwords nicht auch in eure Artikel? Dann könnt
    > ihr mit journalistischer Meinungsfreiheit Dinge
    > kritisieren, in der das Subjekt eurer Kritik
    > permanent selbst Werbung macht.
    >
    > Ich möchte allen, die sich ebenfalls von Adwords
    > angepisst fühlen, raten Firefox mit Adblock zu
    > benutzen und die golem.de.intellitxt.com Adresse
    > zu blockieren.



    Ich seh nix ...



    "Ernsthaftigkeit ist die Zuflucht derer die nichts zu Sagen haben"

  3. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: Sven 01.09.05 - 13:09

    ErzNova schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich seh nix ...

    vielleicht liegts am Browser?




    "Das faseln billiger Phrasen ist die Zuflucht derer, die mit Argumenten nicht überzeugen können."

  4. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: BSDDaemon 01.09.05 - 13:11

    Sven schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > vielleicht liegts am Browser?

    Solang AdWords wirklich geschmacklich so deplaziert sind blockiere ich Werbugn auf Golem.de. Diese MS Facts Kacke in jeder News (sofern man sie anzeigen lässt) nervt nämlich wirklich massiv.

  5. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: Sven 01.09.05 - 13:14

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Solang AdWords wirklich geschmacklich so
    > deplaziert sind blockiere ich Werbugn auf
    > Golem.de. Diese MS Facts Kacke in jeder News
    > (sofern man sie anzeigen lässt) nervt nämlich
    > wirklich massiv.
    >

    Ich hab garnix gegen Werbung von MS auf Webseiten. Aber diese kontextbezogene Geschichte geht mir furchtbar auf den Sack.

    Sven

  6. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: BSDDaemon 01.09.05 - 13:16

    Sven schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich hab garnix gegen Werbung von MS auf Webseiten.
    > Aber diese kontextbezogene Geschichte geht mir
    > furchtbar auf den Sack.

    In MS Artikeln wäre es mir auch egal, aber MS plaziert seine Werbung genau da wo sie nicht hingehört. Machen sie in diversen Zeitschriften auch. Vor einiger Zeit hat iirc PC-Welt mit ner Linux Serie angefangen... das Heft war voll mit Microsoft Werbung. Sowas kotzt mich sehr an.


  7. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: Sven 01.09.05 - 13:21

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich hab garnix gegen Werbung von MS auf
    > Webseiten.
    > Aber diese kontextbezogene
    > Geschichte geht mir
    > furchtbar auf den Sack.
    >
    > In MS Artikeln wäre es mir auch egal, aber MS
    > plaziert seine Werbung genau da wo sie nicht
    > hingehört. Machen sie in diversen Zeitschriften
    > auch. Vor einiger Zeit hat iirc PC-Welt mit ner
    > Linux Serie angefangen... das Heft war voll mit
    > Microsoft Werbung. Sowas kotzt mich sehr an.
    >

    Ja, da muss ich Dir recht geben. Ich finde das ist eiinn journalistischer Offenbarungseid.

    Sven


  8. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: Moellers Oma 01.09.05 - 15:18

    Sven schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich möchte allen, die sich ebenfalls von Adwords
    > angepisst fühlen, raten Firefox mit Adblock zu
    > benutzen und die golem.de.intellitxt.com Adresse
    > zu blockieren.


    Vielen Dank für diesen Tipp, endlich die Golem-Kommentare wieder ohne dieses häßliche grüne Adwords-Geraffel lesen

  9. Re: OT: @golem: Adwords

    Autor: zustimmendestimme 02.09.05 - 00:39

    Moellers Oma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich möchte allen, die sich ebenfalls von
    > Adwords
    > angepisst fühlen, raten Firefox mit
    > Adblock zu
    > benutzen und die
    > golem.de.intellitxt.com Adresse
    > zu
    > blockieren.
    >
    > Vielen Dank für diesen Tipp, endlich die
    > Golem-Kommentare wieder ohne dieses häßliche grüne
    > Adwords-Geraffel lesen

    Yay! Immer schön druff kloppen auf die bösen Spammer!

  10. so ganz versteh ich die aufregung nicht.

    Autor: ROFL 02.09.05 - 07:59

    ich seh halt wörter in artikeln die als links gekennzeichnet sind. und?
    jeder muss selber wissen, wo er hinklickt.

  11. Re: so ganz versteh ich die aufregung nicht.

    Autor: MS-Admin 02.09.05 - 08:10

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich seh halt wörter in artikeln die als links
    > gekennzeichnet sind. und?
    > jeder muss selber wissen, wo er hinklickt.

    Wenn's nur mit draufklicken hoch kommen würde, dann wäre das ja durchaus OK. Aber der Mst popt ja durch reines drüberfahren mit der Maus schon hoch. Das nervt.

    Man fährt mit der Maus immer Slalom, um diesen Mist zu umgehen.

  12. Re: so ganz versteh ich die aufregung nicht.

    Autor: jelly 21.09.05 - 09:14

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich seh halt wörter in artikeln die als links
    > gekennzeichnet sind. und?
    > jeder muss selber wissen, wo er hinklickt.


    das ist genau der punkt !
    viele jammern, wo es nicht notwendig ist.
    opera kann schließlich nicht ohne finanzen entwickelt werden - wenn sie gemeinschaft nicht ausreichtent finanzen zur verfügung stellt, dann suchen sich die entwickler einen weg, um der gemeinschaft dennoch dienlich zu sein.
    wenn schon anzeigen / ads, dann wie bisher an der rechten oberen ecke ;))
    opera sollte vermeiden, sein programm mit trojanern zu strecken, denn das währe wohl das ende jeglicher entwicklungsarbeit. :<
    bisher war jedenfalls der opera-sucher/browser immer ein hit. natürlich kann dies oder jenes nicht drinnen sein - schließlich hat auch der rolls royce oder mercedes auch nicht alles zur verfügung ;}}

    wir sollten dankbar sein, dass es menschen gibt, die uns aus den fängen von zweifelhaften firmen fernzuhalten vermögen . . . denn nicht alles, was durch das fenster hereinkommt ist der gemeinschaft zuträglich.

  13. Re: poppen ?

    Autor: jolly 21.09.05 - 09:20

    MS-Admin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ROFL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich seh halt wörter in artikeln die als
    > links
    > gekennzeichnet sind. und?
    > jeder
    > muss selber wissen, wo er hinklickt.
    >
    > Wenn's nur mit draufklicken hoch kommen würde,
    > dann wäre das ja durchaus OK. Aber der Mst popt ja
    > durch reines drüberfahren mit der Maus schon hoch.
    > Das nervt.
    >
    > Man fährt mit der Maus immer Slalom, um diesen
    > Mist zu umgehen.
    >
    wer opera verwendet, der hat mit pop-ups keine probleme. die einstellungen bringen die ruhe ;))
    ps:
    mehr schauen und denken und dann erst handeln ;>>>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  2. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  3. 44€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis ca. 55€)
  4. 5€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de