Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: PlayStation Portable - Die besten…

PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Snakebite 01.09.05 - 15:25

    Wenn ich die ganzen Tests der PSP lese, dann klingt das schon toll: Spiele in genialer Grafik, umfangreiche Multimedia-Funktionen und so weiter...

    Tatsache ist aber, dass man mit dem mitgelieferten 32 MB Stick wohl kaum in den vollen Genuss des Geräts kommen wird. Genauso wenig wie mit dem Standard-Akku und dem angeblich nicht sehr kratzfesten Display.

    PSP allein im ValuePack: 350,-
    + Zweiter Akku: ich sag mal ca. 50,-
    + 1 GB Speicher-Stick: 100,-
    + entspiegelte Schutzhülle: nochmal ca. 50,-

    Für das gesamte Multimedia-Vergnügen zahle ich also über 500 euro!! Und in dem Preis sind erst zwei Spiele mit drin.

    Für jedes weitere Spiel werden also nochmal 50 euro fällig und die UMDs sind mit bis zu 20 euro pro Film ja auch nicht grade billig...
    Und wenn ich das Teil erstmal habe, will ich gefälligst auch Spiele und Filme dafür.
    Also sagen wir mal ich bin bescheiden und kaufe nur 5 Spiele in absehbarer Zeit und zwischendurch nochmal 5 Filme (soviel sind das nicht), dann macht das nochmal schlappe 350 euro.

    Den durchschnittlichen Anwender kostet die PSP auf kurz oder lang zwischen 800 und 1000 euro. Und das, um mir die Wartezeit am Bahnhof zu verkürzen? Um zwischendurch mal einen Film zu sehen oder Musik zu hören?

    Also mir wäre es zu teuer...

  2. und? glaubst du jetzt noch das gefasel von wirtschaftskrise/rezession?

    Autor: ROFL 01.09.05 - 15:54

    ich schon lange nicht mehr. :)

  3. Re: und? glaubst du jetzt noch das gefasel von wirtschaftskrise/rezession?

    Autor: Peter Hartz 01.09.05 - 15:59

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich schon lange nicht mehr. :)


    Viele Urlauber, die mit ihren nagelneuen Autos in Urlaub fahren, berichten von ganzen Landstrichen, die brachliegen... ;)


  4. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: aTomsK 01.09.05 - 16:48

    Also diese komische Rechnung kann ich so nicht stehen lassen:

    > PSP allein im ValuePack: 350,-

    Bitte was? Der Value Pack kostet 250,-. Was du meinst ist wahrscheinlich dieser Einführungspack, wo noch zwei Games dabei sind. Spiele gibts aber billiger über einen Auslandsversand wie zB CD-Wow oder Lik-San.

    > + Zweiter Akku: ich sag mal ca. 50,-

    Da gibts schon welche von Drittanbietern ab 15.-

    > + 1 GB Speicher-Stick: 100,-

    Bei Amazon jetzt schon 90,- und der Preis fällt rapide

    > + entspiegelte Schutzhülle: nochmal ca. 50,-

    Sag mal, wo kaufst du denn ein? Sowas kostet maximal 10,-

    Kommt man insgesamt auf 365,- ohne Spiele, was zugegebenermaßen immer noch ne Menge Holz ist. Aber der Preis geht garantiert auch noch runter.

    Was Filme kaufen anbelangt: Da gibts schon Software für umsonst, mit der du handelsübliche DVDs sehr bequem in PSP-Filme konvertieren kannst - die spielt man dann einfach über den Memorystick ab.

    Ich hab mir schon vor nem halben Jahr eine aus Fernost importiert, und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Das Display ist im Vergleich zu sonstigen Handhelds echt riesig und endlich mal wirklich dafür zu gebrauchen unterwegs Filme anzuschauen. Dann kann man mit dem Teil auch noch zocken, Musik hören und außerdem über WLAN surfen.

    [...]
    >
    > Also mir wäre es zu teuer...

    Das kann ja zum Glück jeder halten wie er will.

  5. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: adba 02.09.05 - 12:12

    In der Schweiz kostet das Value-Packet: 400 CHF !!!
    das sind durch 1.55 = 258.0645euro und jedes spiel kostet ca 80Fr als etwa 50euro.. das ist schon viel... jedes commuterspiel kostet auch etwa so viel und dass kann ich mit dem notebook auch überall spielen (sogar mit einer längeren akkulauftzeit ;-))

    (ok notebooks sin teurer als ne PSP.. aber man kan damit auch einiges mehr machen..)

    ausserdem: welche spiele interessieren mich? echtzitstrategie: AOE 1 2 oder 3 ;-)
    dann noch FPS und ab und zu ein autorennen...
    die ersten beiden kann man auf der PSP vergessen (weil keine maus)


  6. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Antor 02.09.05 - 12:27

    Tjo nur in der SChweiz ist alles teuer.....hat mit der PSP nix zu tun, liegt wohl eher an den Schweizer Preisen



    und ja die PSP hat keine Maus, braucht sie auch net, kennst du noch den Knuppel von den Thinkpads...... links unten auf der PSP alias Analog Stick,gg

    lg

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In der Schweiz kostet das Value-Packet: 400 CHF
    > !!!
    > das sind durch 1.55 = 258.0645euro und jedes spiel
    > kostet ca 80Fr als etwa 50euro.. das ist schon
    > viel... jedes commuterspiel kostet auch etwa so
    > viel und dass kann ich mit dem notebook auch
    > überall spielen (sogar mit einer längeren
    > akkulauftzeit ;-))
    >
    > (ok notebooks sin teurer als ne PSP.. aber man kan
    > damit auch einiges mehr machen..)
    >
    > ausserdem: welche spiele interessieren mich?
    > echtzitstrategie: AOE 1 2 oder 3 ;-)
    > dann noch FPS und ab und zu ein autorennen...
    > die ersten beiden kann man auf der PSP vergessen
    > (weil keine maus)
    >
    >


  7. Mach doch mal einen Vergleich

    Autor: Störtebeker 02.09.05 - 13:10

    Ich verstehe das gejammer nicht. Schon mal geguckt was ein vergleichbarer PDA von Compaq, Sony, Palm und Co. kosten würde? Bei dem Display und Rechenleistung? Da bist du locker bei einem vierstelligen Eurobetrag.

    Sony verschenkt das Teil praktisch und trotzdem klagen die Leute über den Preis! Hauptsache Geiz ist Geil...

  8. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Rudolf 02.09.05 - 14:48

    Snakebite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich die ganzen Tests der PSP lese, dann
    > klingt das schon toll: Spiele in genialer Grafik,
    > umfangreiche Multimedia-Funktionen und so
    > weiter...


    Ja, klingt wirklich toll, finde ich auch


    > Tatsache ist aber, dass man mit dem mitgelieferten
    > 32 MB Stick wohl kaum in den vollen Genuss des
    > Geräts kommen wird.

    Voller Genuss, was heißt das denn für dich?

    > Genauso wenig wie mit dem
    > Standard-Akku und dem angeblich nicht sehr
    > kratzfesten Display.


    > + 1 GB Speicher-Stick: 100,-

    Wozu gleich 1GB? Und erwartest du etwa, dass dieser schon dabei sein sollte?


    > + entspiegelte Schutzhülle: nochmal ca. 50,-

    Eigentlich tut's auch eine Schutzfolie von 3M, wie es sie auch für Handys und PDAs gibt. Kostet ca. 3 Euro.


    > Und wenn ich das Teil erstmal habe, will ich
    > gefälligst auch Spiele und Filme dafür.

    Dein Problem. Dann kauf es besser gar nicht erst.

    > Also sagen wir mal ich bin bescheiden und kaufe
    > nur 5 Spiele in absehbarer Zeit und zwischendurch
    > nochmal 5 Filme (soviel sind das nicht), dann
    > macht das nochmal schlappe 350 euro.

    > Den durchschnittlichen Anwender kostet die PSP auf
    > kurz oder lang zwischen 800 und 1000 euro. Und
    > das, um mir die Wartezeit am Bahnhof zu verkürzen?


    Um dir die Zeit am Bahnhof zu verkürzen, brauchst du keine 5 Spiele und 5 Filme...

    Alles, was du da von dir gibst, sind doch nur so an den Haaren herbeigezogene, zusammengewürfelte und nicht standhafte Argumente, um die PSP schlechtzureden. Wenn sie dir sowieso nicht gefällt, beachte sie doch einfach nicht. Auf solche Beiträge wie deinen können die Leute, die sich für die PSP interessieren, verzichten.

  9. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Sparkplug 02.09.05 - 17:54

    aTomsK schrieb:

    > Bitte was? Der Value Pack kostet 250,-. Was du
    > meinst ist wahrscheinlich dieser Einführungspack,
    > wo noch zwei Games dabei sind. Spiele gibts aber
    > billiger über einen Auslandsversand wie zB CD-Wow
    > oder Lik-San.

    noch nicht gehört? zumindest lik-sang darf keine psp-importe mehr noch europa liefern. sony hat das wohl ziemlich unmissverständlich klargemacht.

  10. Re: Mach doch mal einen Vergleich

    Autor: Kritiker 03.09.05 - 10:46

    So ein Schwachsinn
    Haste schonmal auf nem Palm n Autorennen gespielt?

    Störtebeker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe das gejammer nicht. Schon mal geguckt
    > was ein vergleichbarer PDA von Compaq, Sony, Palm
    > und Co. kosten würde? Bei dem Display und
    > Rechenleistung? Da bist du locker bei einem
    > vierstelligen Eurobetrag.
    >
    > Sony verschenkt das Teil praktisch und trotzdem
    > klagen die Leute über den Preis! Hauptsache Geiz
    > ist Geil...
    >


  11. Re: Mach doch mal einen Vergleich

    Autor: anguis 04.09.05 - 13:17

    > Sony verschenkt das Teil praktisch und trotzdem
    > klagen die Leute über den Preis!

    Was wiederum daran liegen könnte, das bei quasi allen Konsolen (ob Handheld oder nicht ist dabei egal), die Hardware selber ein Zuschußgeschäft ist, das Geld kommt über lizensiertes Zubehör, Spiele etc. pp. Sony verschenkt also garnix, sondern kann nur einfach, im Gegensatz zum Produzenten eines PDA (auf dem man quasi alles verwenden kann) anders kalkulieren, da Sony mit quasi allem, was im Zusammenhang mit der PSP verkauft wird, Geld verdient.



    mfG
    anguis

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz, Berlin, Köln
  2. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  4. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

  1. Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
    Indiegames-Rundschau
    Kalte Krieger und bärtige Berliner

    Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.

  2. Razer Mamba Elite: Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
    Razer Mamba Elite
    Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf

    Aller guten Dinge sind drei? Die Mamba Elite ist die dritte Version von Razers Gaming-Maus. Sie besitzt mehr einstellbare LEDs, eine etwas veränderte Ergonomie und Maustaster mit einer hohen Haltbarkeit - zumindest auf dem Papier.

  3. Apple: iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    Apple
    iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    Apple soll angeblich bei der nächsten OLED-iPhone-Generation, die für Herbst 2018 erwartet wird, eine Stifteingabe wie beim iPad Pro vorsehen. Zwei Berichte weisen darauf hin, dass Apple so mit Samsungs Note 9 konkurrieren will.


  1. 09:01

  2. 08:17

  3. 07:51

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 17:42

  7. 17:29

  8. 16:37