Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: PlayStation Portable - Die besten…

PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Snakebite 01.09.05 - 15:25

    Wenn ich die ganzen Tests der PSP lese, dann klingt das schon toll: Spiele in genialer Grafik, umfangreiche Multimedia-Funktionen und so weiter...

    Tatsache ist aber, dass man mit dem mitgelieferten 32 MB Stick wohl kaum in den vollen Genuss des Geräts kommen wird. Genauso wenig wie mit dem Standard-Akku und dem angeblich nicht sehr kratzfesten Display.

    PSP allein im ValuePack: 350,-
    + Zweiter Akku: ich sag mal ca. 50,-
    + 1 GB Speicher-Stick: 100,-
    + entspiegelte Schutzhülle: nochmal ca. 50,-

    Für das gesamte Multimedia-Vergnügen zahle ich also über 500 euro!! Und in dem Preis sind erst zwei Spiele mit drin.

    Für jedes weitere Spiel werden also nochmal 50 euro fällig und die UMDs sind mit bis zu 20 euro pro Film ja auch nicht grade billig...
    Und wenn ich das Teil erstmal habe, will ich gefälligst auch Spiele und Filme dafür.
    Also sagen wir mal ich bin bescheiden und kaufe nur 5 Spiele in absehbarer Zeit und zwischendurch nochmal 5 Filme (soviel sind das nicht), dann macht das nochmal schlappe 350 euro.

    Den durchschnittlichen Anwender kostet die PSP auf kurz oder lang zwischen 800 und 1000 euro. Und das, um mir die Wartezeit am Bahnhof zu verkürzen? Um zwischendurch mal einen Film zu sehen oder Musik zu hören?

    Also mir wäre es zu teuer...

  2. und? glaubst du jetzt noch das gefasel von wirtschaftskrise/rezession?

    Autor: ROFL 01.09.05 - 15:54

    ich schon lange nicht mehr. :)

  3. Re: und? glaubst du jetzt noch das gefasel von wirtschaftskrise/rezession?

    Autor: Peter Hartz 01.09.05 - 15:59

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich schon lange nicht mehr. :)


    Viele Urlauber, die mit ihren nagelneuen Autos in Urlaub fahren, berichten von ganzen Landstrichen, die brachliegen... ;)


  4. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: aTomsK 01.09.05 - 16:48

    Also diese komische Rechnung kann ich so nicht stehen lassen:

    > PSP allein im ValuePack: 350,-

    Bitte was? Der Value Pack kostet 250,-. Was du meinst ist wahrscheinlich dieser Einführungspack, wo noch zwei Games dabei sind. Spiele gibts aber billiger über einen Auslandsversand wie zB CD-Wow oder Lik-San.

    > + Zweiter Akku: ich sag mal ca. 50,-

    Da gibts schon welche von Drittanbietern ab 15.-

    > + 1 GB Speicher-Stick: 100,-

    Bei Amazon jetzt schon 90,- und der Preis fällt rapide

    > + entspiegelte Schutzhülle: nochmal ca. 50,-

    Sag mal, wo kaufst du denn ein? Sowas kostet maximal 10,-

    Kommt man insgesamt auf 365,- ohne Spiele, was zugegebenermaßen immer noch ne Menge Holz ist. Aber der Preis geht garantiert auch noch runter.

    Was Filme kaufen anbelangt: Da gibts schon Software für umsonst, mit der du handelsübliche DVDs sehr bequem in PSP-Filme konvertieren kannst - die spielt man dann einfach über den Memorystick ab.

    Ich hab mir schon vor nem halben Jahr eine aus Fernost importiert, und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Das Display ist im Vergleich zu sonstigen Handhelds echt riesig und endlich mal wirklich dafür zu gebrauchen unterwegs Filme anzuschauen. Dann kann man mit dem Teil auch noch zocken, Musik hören und außerdem über WLAN surfen.

    [...]
    >
    > Also mir wäre es zu teuer...

    Das kann ja zum Glück jeder halten wie er will.

  5. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: adba 02.09.05 - 12:12

    In der Schweiz kostet das Value-Packet: 400 CHF !!!
    das sind durch 1.55 = 258.0645euro und jedes spiel kostet ca 80Fr als etwa 50euro.. das ist schon viel... jedes commuterspiel kostet auch etwa so viel und dass kann ich mit dem notebook auch überall spielen (sogar mit einer längeren akkulauftzeit ;-))

    (ok notebooks sin teurer als ne PSP.. aber man kan damit auch einiges mehr machen..)

    ausserdem: welche spiele interessieren mich? echtzitstrategie: AOE 1 2 oder 3 ;-)
    dann noch FPS und ab und zu ein autorennen...
    die ersten beiden kann man auf der PSP vergessen (weil keine maus)


  6. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Antor 02.09.05 - 12:27

    Tjo nur in der SChweiz ist alles teuer.....hat mit der PSP nix zu tun, liegt wohl eher an den Schweizer Preisen



    und ja die PSP hat keine Maus, braucht sie auch net, kennst du noch den Knuppel von den Thinkpads...... links unten auf der PSP alias Analog Stick,gg

    lg

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In der Schweiz kostet das Value-Packet: 400 CHF
    > !!!
    > das sind durch 1.55 = 258.0645euro und jedes spiel
    > kostet ca 80Fr als etwa 50euro.. das ist schon
    > viel... jedes commuterspiel kostet auch etwa so
    > viel und dass kann ich mit dem notebook auch
    > überall spielen (sogar mit einer längeren
    > akkulauftzeit ;-))
    >
    > (ok notebooks sin teurer als ne PSP.. aber man kan
    > damit auch einiges mehr machen..)
    >
    > ausserdem: welche spiele interessieren mich?
    > echtzitstrategie: AOE 1 2 oder 3 ;-)
    > dann noch FPS und ab und zu ein autorennen...
    > die ersten beiden kann man auf der PSP vergessen
    > (weil keine maus)
    >
    >


  7. Mach doch mal einen Vergleich

    Autor: Störtebeker 02.09.05 - 13:10

    Ich verstehe das gejammer nicht. Schon mal geguckt was ein vergleichbarer PDA von Compaq, Sony, Palm und Co. kosten würde? Bei dem Display und Rechenleistung? Da bist du locker bei einem vierstelligen Eurobetrag.

    Sony verschenkt das Teil praktisch und trotzdem klagen die Leute über den Preis! Hauptsache Geiz ist Geil...

  8. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Rudolf 02.09.05 - 14:48

    Snakebite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich die ganzen Tests der PSP lese, dann
    > klingt das schon toll: Spiele in genialer Grafik,
    > umfangreiche Multimedia-Funktionen und so
    > weiter...


    Ja, klingt wirklich toll, finde ich auch


    > Tatsache ist aber, dass man mit dem mitgelieferten
    > 32 MB Stick wohl kaum in den vollen Genuss des
    > Geräts kommen wird.

    Voller Genuss, was heißt das denn für dich?

    > Genauso wenig wie mit dem
    > Standard-Akku und dem angeblich nicht sehr
    > kratzfesten Display.


    > + 1 GB Speicher-Stick: 100,-

    Wozu gleich 1GB? Und erwartest du etwa, dass dieser schon dabei sein sollte?


    > + entspiegelte Schutzhülle: nochmal ca. 50,-

    Eigentlich tut's auch eine Schutzfolie von 3M, wie es sie auch für Handys und PDAs gibt. Kostet ca. 3 Euro.


    > Und wenn ich das Teil erstmal habe, will ich
    > gefälligst auch Spiele und Filme dafür.

    Dein Problem. Dann kauf es besser gar nicht erst.

    > Also sagen wir mal ich bin bescheiden und kaufe
    > nur 5 Spiele in absehbarer Zeit und zwischendurch
    > nochmal 5 Filme (soviel sind das nicht), dann
    > macht das nochmal schlappe 350 euro.

    > Den durchschnittlichen Anwender kostet die PSP auf
    > kurz oder lang zwischen 800 und 1000 euro. Und
    > das, um mir die Wartezeit am Bahnhof zu verkürzen?


    Um dir die Zeit am Bahnhof zu verkürzen, brauchst du keine 5 Spiele und 5 Filme...

    Alles, was du da von dir gibst, sind doch nur so an den Haaren herbeigezogene, zusammengewürfelte und nicht standhafte Argumente, um die PSP schlechtzureden. Wenn sie dir sowieso nicht gefällt, beachte sie doch einfach nicht. Auf solche Beiträge wie deinen können die Leute, die sich für die PSP interessieren, verzichten.

  9. Re: PSP noch teurer - kapiert das eigentlich keiner?

    Autor: Sparkplug 02.09.05 - 17:54

    aTomsK schrieb:

    > Bitte was? Der Value Pack kostet 250,-. Was du
    > meinst ist wahrscheinlich dieser Einführungspack,
    > wo noch zwei Games dabei sind. Spiele gibts aber
    > billiger über einen Auslandsversand wie zB CD-Wow
    > oder Lik-San.

    noch nicht gehört? zumindest lik-sang darf keine psp-importe mehr noch europa liefern. sony hat das wohl ziemlich unmissverständlich klargemacht.

  10. Re: Mach doch mal einen Vergleich

    Autor: Kritiker 03.09.05 - 10:46

    So ein Schwachsinn
    Haste schonmal auf nem Palm n Autorennen gespielt?

    Störtebeker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe das gejammer nicht. Schon mal geguckt
    > was ein vergleichbarer PDA von Compaq, Sony, Palm
    > und Co. kosten würde? Bei dem Display und
    > Rechenleistung? Da bist du locker bei einem
    > vierstelligen Eurobetrag.
    >
    > Sony verschenkt das Teil praktisch und trotzdem
    > klagen die Leute über den Preis! Hauptsache Geiz
    > ist Geil...
    >


  11. Re: Mach doch mal einen Vergleich

    Autor: anguis 04.09.05 - 13:17

    > Sony verschenkt das Teil praktisch und trotzdem
    > klagen die Leute über den Preis!

    Was wiederum daran liegen könnte, das bei quasi allen Konsolen (ob Handheld oder nicht ist dabei egal), die Hardware selber ein Zuschußgeschäft ist, das Geld kommt über lizensiertes Zubehör, Spiele etc. pp. Sony verschenkt also garnix, sondern kann nur einfach, im Gegensatz zum Produzenten eines PDA (auf dem man quasi alles verwenden kann) anders kalkulieren, da Sony mit quasi allem, was im Zusammenhang mit der PSP verkauft wird, Geld verdient.



    mfG
    anguis

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. NHS Consulting GmbH, Düsseldorf
  3. Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP, Köln
  4. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

  1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
    Glücksspiel
    Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

    Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

  2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
    Sim als App
    Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

    Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

  3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Samsung
    Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


  1. 18:16

  2. 17:59

  3. 17:35

  4. 17:16

  5. 16:43

  6. 16:23

  7. 16:00

  8. 15:20