1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Allgemein…

Quam - Größter Marketingflop 2001

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quam - Größter Marketingflop 2001

    Autor: Golem.de 04.02.02 - 11:47

    Bei einer Online-Wahl, an der sich mehr als 1.000 Marketing-Experten ausWissenschaft und Praxis sowie Nachfrager beteiligt haben, sind im Januar2002 die "Marketingflops 2001" gewählt worden. Die eher zweifelhafte Ehre des Sieges errang dabei der Mobilfunkbetreiber Quam.

    https://www.golem.de/0202/18101.html

  2. der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: schorsch 04.02.02 - 14:47

    http://www.marketingflops.de/

    nicht zu glauben
    das ein marketingexperte solch einen schund (html-technisch) verbreitet.

  3. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: resonic 04.02.02 - 17:18

    schorsch schrieb:
    >
    > http://www.marketingflops.de/
    >
    > nicht zu glauben
    > das ein marketingexperte solch einen schund
    > (html-technisch) verbreitet.

    volle zustimmung meiner seits :)

  4. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Chopper 04.02.02 - 20:03

    hi resonic!


    die internetseite ist wirklich scheiße

    gr33tz Chopper

  5. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Tobi 04.02.02 - 20:36

    Von Deppen für Deppen.

  6. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Sandro 05.02.02 - 00:03

    wieso? schnelle Ladezeit, alles was man an Informationen braucht. was ist daran falsch?

  7. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Duckman 05.02.02 - 07:08

    Warum bitteschön?

    Die Seite ist schlicht und enthält alle Informationen zu dem Thema.
    Klar, wer natürlich auf blinkende und wabernde Animationen gewartet hat, wird natürlich enttäuscht. Aber: Wozu brauche ich solch einen Mist, wenn ich nur die Information rüberbringen will ?

    Einziger Kritikpunkt: Zu viele Frames

  8. Der größte Flop sind die Mitarbeiter!!!!

    Autor: Smile 05.02.02 - 11:44

    !

  9. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Christian 05.02.02 - 11:58

    Naja - schön ist die Seite wirklich nicht. Aber offensichtliche Fehler kann ich nicht entdecken.

    Ist mir lieber als ein DHTML/Flash-Monster das jeden Browser zum abschmieren bringt.

    Christian

  10. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Nils 05.02.02 - 12:11

    Wenn Du Dein Auge mal auf Schönseh-Modus stellst wird Dir wahrscheinlich krass schlecht, weil die grottenschlecht aussieht.

  11. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Ron Sommer 05.02.02 - 13:52

    <<Ist mir lieber als ein DHTML/Flash-Monster das jeden Browser zum abschmieren bringt>>

    Du sagst es! Denn auch das hätte man als Kandidaten für den Marketing-Flop in 2001 aufstellen können, der einem auf zig Websites begegnet: Die völlig überflüssigen Flash-Filmchen, die 90% aller Surfer doch jedesmal nur ein genervtes "Skip Intro"-Klicken entlocken...

  12. Re: der grösste flop ist die internsetseite

    Autor: Naja 05.02.02 - 16:12

    Also na ja, die Site ist sicherlich für Design Freaks nicht der Bringer.
    Vom Grundgedanken (schnelle Ladezeit, Information ohne langes Suchen)
    ist die Site ok. Allerdings kann man, selbst wenn man ein minimalistisches
    Design bevorzugt, sicherlich ein bischen was verbessern... wie z.B.
    diese Frames und die etwas wirre Themenführung.
    Aber was solls, Web- oder Informations Design ist ja nun mal nicht das Thema
    des Lehrstuhls und man adressiert mit der Information auch eine Zielgruppe,
    denen das Aussehen der Site eigentlich eher egal ist.
    Wie z.B. mir...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Entwickler (m/w/d) SAP ABAP
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit mit Schwerpunkt IDV
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Product Owner Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  4. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de