Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Allgemein…

"Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

    Autor: Golem.de 17.06.02 - 11:04

    Das ARD-Magazin Monitor berichtete am Donnerstag vergangener Woche in einer Glosse über den Ausweg für Millionen enttäuschte Fußballfans: Das "Kommando Gerd Müller" versprach eine kostenlose Live-Übertragung aller WM-Spiele im Internet.

    https://www.golem.de/0206/20359.html

  2. "Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

    Autor: Golem.de 17.06.02 - 13:51

    700.000 Besucher die das auch noch glauben hihihi
    Da sieht man mal wieder : "Sport macht DUMM, und Fussball is schwul"

  3. Re: "Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

    Autor: Obelix 17.06.02 - 15:20

    Golem.de schrieb:
    >
    > 700.000 Besucher die das auch noch glauben hihihi
    > Da sieht man mal wieder : "Sport macht DUMM, und
    > Fussball is schwul"

    Sport treiben macht nicht (unbedingt) dumm (auch wenn bei manchen Fußballer-Interviews der Verdacht schlagartig wieder aufkommt), aber Sport schauen definitiv.....

  4. Re: "Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

    Autor: kicker 17.06.02 - 18:37

    Obelix schrieb:
    >
    > Golem.de schrieb:
    > >
    > > 700.000 Besucher die das auch noch glauben
    > hihihi
    > > Da sieht man mal wieder : "Sport macht DUMM, und
    > > Fussball is schwul"
    >
    > Sport treiben macht nicht (unbedingt) dumm (auch
    > wenn bei manchen Fußballer-Interviews der
    > Verdacht schlagartig wieder aufkommt), aber
    > Sport schauen definitiv.....

    - wie? kapier ich nicht!?
    ... muss weg zum Fussball !!!

  5. Re: "Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

    Autor: ddddummy 17.06.02 - 19:04

    Das stimmt ja nun auch nicht per se... Wer alle Jahre
    mal während der Fußball-WM versucht, möglichst
    alle Spiele zu sehen, wird davon doch wohl nicht sofort
    dumm...?
    Es ist wie bei allen passiveren Hobbys: der übermäßige
    Genuss bringt die Schadwirkung mit sich.
    Man wird bloss nicht *klüger* beim Sport schauen.

  6. Re: "Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

    Autor: MMM 26.02.03 - 10:57

    Ey du, warum sagst du sowas. Du bist wahrscheinlich kugelrund, oder? Fußball ist der beste Sport auf der Welt, und du kannst dagegen auch nichts machen. Also Schnauze, ok!!!!!!!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. MEA Service GmbH, Aichach
  4. Bezirkskliniken Schwaben -- Bezirkskrankenhaus Günzburg, Günzburg bei Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. 26,99€
  3. (-55%) 17,99€
  4. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

  1. Hawk: Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc
    Hawk
    Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc

    Gemeinsam mit HPE baut das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart einen neuen Supercomputer: Der Hawk schafft 24 Petaflops auf Basis von Rome, AMDs zweiter Epyc-Server-CPU-Generation.

  2. Pubg: Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4
    Pubg
    Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4

    Alle drei bislang verfügbaren Karten, dazu Trophäen und kosmetische Extras aus The Last of Us und Uncharted: Im Dezember 2018 soll Playerunknown's Battlegrounds für die Playstation 4 erscheinen.

  3. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme
    Glasfaser
    Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.


  1. 18:41

  2. 18:03

  3. 16:47

  4. 15:06

  5. 14:51

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:45