1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Allgemein…
  5. Th…

Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: MrWong 06.05.04 - 13:16

    Thilo Mohr schrieb:
    >
    > Dein Nick müßte "Garfield" sein.
    >
    > SCNR

    Und deiner "Odie"...

  2. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: unnamed 06.05.04 - 13:20

    Auf der einen Seite ist es ein schönes Beispiel zu zeigen, dass man Elektronik auch in Kleidung integrieren kann. Allerdings lässt sich wohl über Sinn und Unsinn einer sich selbst regelnden Dämpfung in einem Schuh streiten.
    Der einzigste Bereich in dem soetwas mir wirklich sinnvoll erscheint ist beim Laufen, da ein guter Schuh da doch stark die Gelenke entlasten kann. Ich frage mich allerdings wie viel schwerer der Schuh durch die Elektronik etc ist. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust Betonklötze an den Füßen zu tragen. (etwas übertrieben)
    Ich bin ja mal gespannt, wann die ersten Kids auf der Straße mit solchen Schuhen rumrennen. Die Schuhe können noch so beschissen aussehen, sie müssen nur teuer genug sein, dann wollen die Kids sie haben. :D Vielleicht kommen ja auch einige Leute auf die Idee des Schuhmoddings. Dann werden halt überall bunte Lämpchen und farbige Lüfter eingebaut, wenn schonmal Elektronik drin ist warum sollte man sowas nicht erweitern können ;)

  3. Re: Ich gehe Barfuß !

    Autor: abcde 06.05.04 - 13:22

    :-)
    Oder über einen Schotter Platz. Das hebt die Stimmung!

  4. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: MrWong 06.05.04 - 13:27

    unnamed schrieb:
    >
    Vielleicht kommen ja auch
    > einige Leute auf die Idee des Schuhmoddings.
    > Dann werden halt überall bunte Lämpchen und
    > farbige Lüfter eingebaut, wenn schonmal
    > Elektronik drin ist warum sollte man sowas nicht
    > erweitern können ;)

    Oh oh, aber da wird all zu wilden Blüten der TÜV einen Strich durch die Rechnung machen. So geht's ja nun nicht! *ggg*

  5. ein allerletzter...

    Autor: Jack STern 06.05.04 - 13:31

    da lohnts sichs wenigstens mal in die sch**ße zu treten...da wird der schuh automatisch auf "weich" gestellt....

  6. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: soviet 06.05.04 - 13:51

    "Der einzigste Bereich in dem soetwas mir wirklich sinnvoll erscheint ist beim Laufen, da ein guter Schuh da doch stark die Gelenke entlasten kann. "

    äh..ne frage...für was gebrauchst du deine schuhe denn sonst noch?
    :D

  7. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: soviet 06.05.04 - 13:51

    "Der einzigste Bereich in dem soetwas mir wirklich sinnvoll erscheint ist beim Laufen, da ein guter Schuh da doch stark die Gelenke entlasten kann. "

    äh..ne frage...für was gebrauchst du deine schuhe denn sonst noch?
    :D

  8. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: CK (Golem.de) 06.05.04 - 14:06

    Rene schrieb:
    > Danke, jetzt sogar auch mit Datum.
    > Ich glaub, da hab ich schon ein
    > Weinachtsgeschenk für mich. :-)

    :) Die großen Fotos sind mittlerweile auch drin.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  9. firmware-updates / patches / schuh-os?

    Autor: döner-tierschen 06.05.04 - 14:17

    >"mit dem neuen firmware update laufe ich gleich 1 sec schneller"

    >>"haha, ich hab ne gecrackte version mit linux drauf gehauen, das bringt 5sec"

    >"w00t, und ich hab für schuh-os 1.32 gestern noch 40 eur im schuhladen gezahlt"

    >>"tjo" *lauf weg

  10. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: unnamed 06.05.04 - 14:31

    naja, ich meinte jetzt laufen im sportlichen sinne, also wenn man z.B. so ein paar Kilometer läuft. Nicht das normnale zur Arbeit gehen oder so. Beim Sport kann das auf hartem Untergrund schonmal fies auf die Gelenke gehen, aber bei normalem gebrauch braucht das IMHO keine Sau. :D

  11. Na das ist ja besser als bei "Zurück in die Zukunft"...

    Autor: fer 06.05.04 - 14:40

    Bin ja wirklich gespannt auf den Schuh. Muß man alle 100km in die
    Inspektion damit?

  12. der Känguru-Schuh

    Autor: luemmel 06.05.04 - 15:07

    Blindside schrieb:
    >
    > Hmm, gibt es eigentlich Materialien die mit/ohne
    > Strom ihre Festigkeit ändern? Sowas wär evtl.
    > als Ersatz für den Minimotor geeignet.

    Ja, gibt es schon im Labor, sog. elektroaktive Polymere. Sind aber noch nicht schuh-kompatibel. Man denkt da z.B. auch an künstliche Muskeln etc.
    Wenn das mal geht, wird aus Adidas 1 der Känguru-Schuh. Man kann dann direkt über den Balkon im 2. OG in die eigene Wohnung kommen ;-)

    luemmel

  13. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: mark 06.05.04 - 15:10

    Ich brech weg...
    Wusste doch gleich, dass es sich lohnt sich diesen Schuh-Thread reinzuziehen ;-)

  14. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: Schleusser 06.05.04 - 15:40

    Tja, das ist ja auch ein Sport- und kein Freizeitschuh...

    Ich denke mal, dass die 250 Eus wohl auch eher den Profi oder ambitionierten Amateur ansprechen. Mal von den "Spinnern" abgesehen, die alles haben müssen.

  15. Re: Ich gehe Barfuß !

    Autor: Dalai-Lama 06.05.04 - 17:03

    Und eine Scherbe im 1 "one" ?
    Dann geht der Schuh noch kaputt, dann lieber eine Scherbe in den Fuß =)

  16. Re: firmware-updates / patches / schuh-os?

    Autor: Clown 06.05.04 - 17:14

    Gag deluxe2004

  17. Hundehaufen und andere Fragen..

    Autor: Studienrat 06.05.04 - 18:12

    Wie reagiert der Chip, wenn man in einen dicken, saftig dampfenden Hundehaufen tritt? Chiptuning im Schuh? Konfiguration per Wlan? GPS-Ortung des Trägers? Fragen über Fragen...

  18. Re: Hundehaufen und andere Fragen..

    Autor: UKSheep 06.05.04 - 18:28

    LOL ...

    vermutlich wird der schuh bei dem tritt in einen hundehaufen dich automatisch zu einer schuhwaschanlage laufen ... :P

  19. Re: Adidas 1: Sportschuh mit Chip und motorisierter Federung

    Autor: Thilo Mohr 06.05.04 - 20:51

    >> Dein Nick müßte "Garfield" sein.
    >> SCNR

    >Und deiner "Odie"...

    Nu werd mal hier nicht persönlich!

  20. Ubd wofür?

    Autor: Suoerman 07.05.04 - 05:14

    Kann mir einer erklaeren, warum der Prozessor so schnell sein muss? Also ich schaetze ich bin schon recht schnell wenn ich 5 Schritte pro Sekunde mache, muessen die 20.000 mal gemessen werden???
    Und mit Batterie ist ja wohl auch die eine sehr armseelige Lösung.

    gruss Superman (ich fliege lieber!)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen, Engelthal bei Nürnberg
  4. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

  1. Akkumangel: Audi muss E-Tron-Produktion unterbrechen
    Akkumangel
    Audi muss E-Tron-Produktion unterbrechen

    Audi kann zeitweise den E-Tron nicht mehr bauen. Der Grund: Das Unternehmen hat nicht genügend Akkus. 2019 wurden 25.000 Fahrzeuge gebaut, für 2020 sind eigentlich 80.000 Stück geplant.

  2. Mattel Limited Edition: Tesla Cybertruck als ferngesteuertes Modell
    Mattel Limited Edition
    Tesla Cybertruck als ferngesteuertes Modell

    Mattel hat den Tesla Cybertruck als ferngesteuertes Modell vorgestellt, das nur ein Hundertstel des Preises des Pickups kostet. Die bei der Vorstellung des Cybertrucks zerbrochenen Scheiben gibt es beim Modell ebenfalls.

  3. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.


  1. 13:12

  2. 12:40

  3. 19:41

  4. 17:39

  5. 16:32

  6. 15:57

  7. 14:35

  8. 14:11