1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Allgemein…

Wikipedia wird gedruckt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wikipedia wird gedruckt

    Autor: Golem.de 04.06.04 - 17:24

    Die freie Enzyklopädie Wikipedia gibt es jetzt zumindest in Auszügen auch in gedruckter Form. Den Anfang machen zwei so genannte "WikiReader" zu den Themen "Schweden" und "Internet". Dabei handelt es sich um eine unregelmäßig erscheinende Heftreihe, die ausgewählte Wikipedia-Artikel zu einem speziellen Thema bündelt und diese in einer redaktionell aufbereiteten Form präsentiert.

    https://www.golem.de/0406/31591.html

  2. Wikipedia ist langweilig

    Autor: Der Denker 04.06.04 - 21:18

    ohne Witz und Geist.

    Andere Nationen sind weiter in Sachen offene Wörterbücher.
    z.B.
    http://sozluk.sourtimes.org/

  3. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: pal05 04.06.04 - 21:43

    Was hat Wikipedia mit einen Wörterbuch zu tun?

  4. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: stonii 04.06.04 - 22:50

    den neuen ableger wictionary

  5. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: avatar 05.06.04 - 07:03

    Der Denker schrieb:
    > Andere Nationen sind weiter in Sachen offene
    > Wörterbücher.

    a) Wieso Nationen? Weisst du in wievielen Laendern es eine Wikipedia gibt? Sind inzwischen ne Menge :-)

    b) Wikipedia ist kein Woerterbuch.

    Tschuess, avatar.

  6. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: nasenhase 05.06.04 - 10:33


    Du weißt worum es geht

    [] nein


    Du wolltest einfach mal was daher labern

    [] ja

  7. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: eT 05.06.04 - 12:14

    dein pseudonym sollte "Der NICHT-Denker" sein! :-(
    eT

  8. ist doch ne coole türkische Seite

    Autor: Erst verstehen, dann antworten 05.06.04 - 12:49

    Ich hab mir die Seite mal angeschaut, ist wohl türkisch oder sonst was unverständliches.

    Jetzt kommt aber im Wörterbuchauswahlfenster links folgendes:


    altinci nesli karsilama partisi (47)
    · volkswagen bus
    · grup kuran kardesler (3)
    · 7fit (2)
    · mumkun olsa hz isa ya sorulacak sorular (2)

    also ich fand das lustiger wie die Wikepedia Seite, wo alles in Deutsch ist und man nicht so lustige "Eindeutschungen" in eine Muttersprache finden kann.

    Kann man ja auch als Sozialogisches Experiment sehen, wenn ein Transportbus der den Warentransport von Deutschland in dieses Land geprägt hat in einem Wörterbuch vorkommt.

    Denk mal drüber nach!

  9. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Die lecker Wok-Küche 05.06.04 - 13:00

    Mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale.

  10. Re: ist doch ne coole türkische Seite

    Autor: Tutench@mun 05.06.04 - 13:48

    was ist denn an "transportbus" deutsch?

  11. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Wokopedia 05.06.04 - 16:51

    Sehr schön, eine 1!

  12. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: TomK32 05.06.04 - 16:55

    nur verstehen müsste man das...Der Denker schrieb:

  13. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Der Denker 05.06.04 - 20:12

    indirekt, Wikipedia ist ja eine "freie" Enzyklopädie, und Enzyklopädien sind eben wie sie sind langweilig.

    Die von mir genannte Seite ist eben mehr, sie ist lebendig, Begriffe werden nicht nur erklärt sondern auch kommentiert und das macht das Ganze interessant.
    Mittlerweile ist die Seite sogar so umfangreich dass es fast schon als Internetersatz herhalten kann.

    Ich finde so ein Projekt ist viel interessanter als die Wikipedia,
    ich hoffe dass die Idee irgendwann auch in Deutschland aufgegriffen wird.

  14. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Der Denker 05.06.04 - 20:13

    ja das ist mir schon klaravatar schrieb:

    >
    > b) Wikipedia ist kein Woerterbuch.
    >
    > Tschuess, avatar.

  15. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Der Denker 05.06.04 - 20:14

    Wie kann ich dir helfen ;-)

  16. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Der Denker 05.06.04 - 20:15

    Acha, ich denke darüber nach ;-)

  17. Re: ist doch ne coole türkische Seite

    Autor: Der Denker 05.06.04 - 20:32

    Stimmt schon, die Seite ist Fun pur, aber auch ne gute Informationsquelle, darum auch bischen mehr als nur ein Wörterbuch.

    Aber um die Seite geht´s mir eigentlich nicht, sondern ich wollte nur mal ein Beispiel nennen, was sinnvoller gewesen wäre als die Wikipedia im jetzigen Format.

    VW Bus sollte dich auch nicht weiter wundern, denn die sozluk.sourtimes.org ist eben kein Wörterbuch im klassischen Sinne,
    VW Transporter gibt es sicherlich nicht nur ausschließlich in Deutschland.

  18. Re: Wikipedia ist total spannend

    Autor: igelball 07.06.04 - 07:21

    wenn man mitdenkt, aktiv mitarbeitet und sich mit dem was drin steht wirklich beschäftigt. ;o) Es gibt da unzählige Möglichkeiten zum Mitmachen. Man kann nicht nur Artikel erweitern oder einen WikiReader erstellen, man freut sich auch immer über Bilder, es gibt auch ein Projekt bei dem ausgewählte Artikel vertont werden ...

  19. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: Kryscho 07.06.04 - 12:10

    Der Denker schrieb:

    > Die von mir genannte Seite ist eben mehr, sie
    > ist lebendig, Begriffe werden nicht nur erklärt
    > sondern auch kommentiert und das macht das Ganze
    > interessant.

    Und wer hindert dich daran, das auch bei Wikipedia zu tun?


    > Mittlerweile ist die Seite sogar so umfangreich
    > dass es fast schon als Internetersatz herhalten
    > kann.

    soso, Hauptsache du kommst also klar, in deiner verdammt kleinen Welt

    > Ich finde so ein Projekt ist viel interessanter
    > als die Wikipedia,
    > ich hoffe dass die Idee irgendwann auch in
    > Deutschland aufgegriffen wird.

    Machen, nicht hoffen!

  20. Re: Wikipedia ist langweilig

    Autor: knock 07.06.04 - 12:21

    Was haben Kommentare in einer Enzyklopädie verloren?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Funktions- / Softwareentwickler*in (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, Werdohl
  2. Berufseinstieg ServiceNow (m/w/d) - "Top Trails"
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  3. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d)
    andagon people GmbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (w/m/d) Automation
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma


    Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
    Burnout in der IT
    "Es ging einfach nichts mehr"

    Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
    Von Pauline Schinkel


      Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
      Gesetz tritt in Kraft
      Die Uploadfilter sind da

      Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Uploadfilter beschlossen Vielen Dank, Herr Voss und Herr Oettinger
      2. Urheberrecht reformiert Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht
      3. Urheberrechtsreform Koalition verschärft Uploadfilter für Sportsendungen