1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Allgemein…

Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: Golem.de 24.08.04 - 09:06

    NRW-Innenminister Dr. Fritz Behrens hat einen Zwischenstand zum Verfahren "Online-Strafanzeigen" gegeben. Demnach erstatteten rund 6.000 Mal Menschen Strafanzeige über www.polizei.nrw.de. Diesen Service hatte die Polizei im März 2004 neu eingerichtet.

    https://www.golem.de/0408/33136.html

  2. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: me 24.08.04 - 09:11

    online denunzieren, na klasse!
    haben die auch ein formular wo ich anonym terroristen und anderes pack das mir nicht gefällt melden kann?
    ich will nicht wissen wie viele der 6000 anzeigen auf reine rachefeldzüge oder ähnliches zurückgehen.

  3. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: Könnte Kotzen 24.08.04 - 09:14

    Ein Service den die Welt nicht braucht!

    Wieder ein Eingangshemmnis genommen jemanden anzuzeigen und die deutschen Gerichte zu beschäftigen!

    Komischerweise beschweren sich Polizei und Justiz über Personalmangel und totaler Überlastung, gelcihzeitig werden Instrumente eingeführt, die diesen Trend nur noch verstärken!

    Das erklärt dann auch die Einführung der 42 Stunden-Woche!

    Es ist echt peinlich, wenn man nicht mal mehr zum Anwalt oder zur Wache muss um jemanden in die Pfanne zu hauen!

    ARMES DEUTSCHLAND!

  4. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: Species 24.08.04 - 09:15

    Cool na dann kann mich mein Nachbar gleich und bequem anzeigen wenn ich nach 22 Uhr auf dem Hof mal huste.

  5. jetzt gehts los...

    Autor: Knower 24.08.04 - 09:16

    ..das hat noch gefehlt. Offene w-Lans, Pisi-Wisi-Firewalls der Telekom und jetzt noch OnlineAnzeigen - rette sich wer kann.

    K.

  6. Re: jetzt gehts los...

    Autor: Ghoul 24.08.04 - 09:19

    Was soll die Welt mit einer Online-Anzeige...???

    Jedes 3-jährige Kind könnte "theoretisch" jetzt jemanden anzeigen was wird unternohmen bei Falschmeldung wird die IP gelockt?
    Ich befinde das System als unzurechnungsfähig...

    Mfg,

    Ghoul

  7. stasi is back [nT]

    Autor: online_spitzel 24.08.04 - 09:26


    die ddr hätts gefreut...

  8. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: Frost 24.08.04 - 09:32

    hm wiso ich find das eigentlich garnich schlecht, faul wie ich bin.
    ich denke da eher an die Vergewaltigte Frau die sich nich traut den ersten Schritt zu machen, der fällt ihr so bestimmt leichter als gleich zu wache rennen zu müssen.

    und ich denke fehlinformationen werden ganz schnell ausgesondert

  9. Einseitiges Denkschemata

    Autor: ErzNova 24.08.04 - 09:34

    Kurz nach halb 10 in Deutschland und
    Deutschland meckert schon wieder.

    Nun ich denke das dieses Angbot wirklich gut ist, wie viele trauen sich nicht zur Polizei zu gehen etc, man sollte das eher als chance sehen anstatt es als hindernis darzustellen.

    Schade das man in einem Lander voller Denker immer mehr Stenker findet.

    Schönen produktiven tag noch ( solange es nicht nur warme luft ist)

  10. Re: jetzt gehts los...

    Autor: tomtom 24.08.04 - 09:34

    Der Trend zum anonym denunzieren und anzeigen steigt stetig.Nicht nur bei Softwaredelikten und Raubkopien kann man das mittlerweile anonym,jetzt auch bei der Polizei,denn ich muss keine realen Daten angeben,in dem Moment,wo ich etwas melde, ist der Staat dazu verpflichtet,dieser Anzeige nachzugehen.
    Was tun dagegen?
    Ironietag an (oder auch nicht)
    Seite hacken und kaputtmachen,wegen mir täglich oder eben,MIT KEINEM MEHR REDEN! Nichts preisgeben,egal wie gering oder unwichtig,abhörsichere Wände,Telefon shreddern.
    Soweit kommts noch,wartet mal ab
    Ironietag aus

    Gruß
    Tom

  11. Re: Einseitiges Denkschemata

    Autor: tomtom 24.08.04 - 09:37

    naja,
    ich glaube,Du hast unrecht mit Deiner Aussage.
    90% dieser Anzeigen sind wie schon erwähnt Rachefeldzüge.Die anderen 10% ,klar,für die mnag es ein nettes Feature sein,ich finde es stasinah!

  12. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: Kein Echo 24.08.04 - 09:39

    Hatte nicht erst unser neuer Bundespräsident von der Unfähigkeit der Bürger gewarnt, Konflikte direkt austragen zu können, was durch die vermehrte Anzahl von belanglosen Strafanzeigen bezeugt wird. Mal wieder toll wie in Deutschland zur Zeit ein Rad in das andere greift ...

  13. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: BushMasterOFtheDisaster 24.08.04 - 09:41

    Angst ?

  14. Re: jetzt gehts los...

    Autor: IT-G0TT 24.08.04 - 09:41

    Der IT-G0TT haut den Ghoul mit seinem magischen +2 Schwert und spricht danach 'turn undead'...

  15. Re: jetzt gehts los...

    Autor: BushMasterOFtheDisaster 24.08.04 - 09:44

    dumm oder "nur" naiv?

  16. Re: jetzt gehts los...

    Autor: IT-G0TT 24.08.04 - 09:45

    humor oder doch 'nur' ein Taliban?

  17. Re: jetzt gehts los...

    Autor: BushMasterOFtheDisaster 24.08.04 - 09:49

    Dummgesülze scheint deinem Charakter zu entsprechen!

    troLL dICH

  18. Re: jetzt gehts los...

    Autor: IT-G0TT 24.08.04 - 09:51

    ich hab dich auch lieb :)

  19. Re: jetzt gehts los...

    Autor: Homeworld 24.08.04 - 09:54

    Ist es nicht unerheblich ob ich meine Anzeige mit echten oder gedafakten Daten mache? Soweit ich weiß wird einem als Beschuldigter eh nicht gesagt wer die Anzeige gestellt hat. Geht übrigens auch ganz toll mit dem Ordnungsamt. Probleme? Einfach mal anonym denunzieren oder unbegründet anscheissen. Vorbeikommen tun die auf jeden Fall, irgendwann... und dann erzählen Sie einem nebulös "Es gibt Beschwerden über X." "Von wem? Sag ich nicht." "Von wann? Sag ich nicht."

    Und X ist irgendeine Mickeymausscheisse die vielleicht mal 2 Wochen vorher gewesen ist.

    Homeworld

  20. Re: Online-Strafanzeigen in NRW ein Erfolg

    Autor: nur nicht jammern 24.08.04 - 09:54

    allerdings wird die beweissicherung bei deinem beispiel etwas schwierig oder gibt es jetzt dafür auch online eine möglichkeit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Release 7. Mai)
  2. 19,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de